Tipps aus der Community

Hanjockels "Feuer und Eis" Kritik trifft auf sublim77s "The Beatles"-Review
sublim77 schwelgt in Erinnerungen und Hanjockel79 lebt in einer Fantasywelt. Hier ihre neuen Reviews!
Schon deinen heißen Tipp beim BOT eingereicht?
Im BOT stehen Deepwater HorizonMiss Peregrine und Masterminds an. Schon mitgemacht?
Wir trauern um
Update: Gottseidank war es nur ein Hoax -  Betty White, Rose von den Golden Girls, ist NICHT verstorben!
Nostalgie-Trip: Review "Stranger Things" - Wie gehts weiter? Staffel 2 bestellt!

Geht es noch stranger?

Nostalgie-Trip: Review "Stranger Things" - Wie gehts weiter? Staffel 2 bestellt! (Update)

8 Kommentare - Do, 01.09.2016 von S. Spichala - 80er-Jahre-Fans kommen an "Stranger Things" nicht vorbei, Nostalgie pur, sich ins Herz spielende Darsteller und eine spannende SciFi-Mystery-Story. Kein Wunder: Staffel 2 kommt!

Nostalgie-Trip: Review "Stranger Things" - Wie gehts weiter? Staffel 2 bestellt!
Seite 1Seite 2

Update: Manche Wünsche gehen in Erfüllung: Stranger Things hat die Verlängerung mit Staffel 2 jetzt sicher! Statt mit acht diesmal mit neun Episoden für 2017. Einen Teaser zur Verlängerung von Netflix gibt es ebenfalls, ihr findet ihn ganz unten angehängt. Wir freuen uns, ihr auch?

++++

Noch hat Netflix Stranger Things offiziell keine Verlängerung gegönnt, das Finale würde eine weitere Staffel jedoch problemlos ermöglichen. Ideen haben die Duffer-Brüder Matt und Ross Duffer genug, die als Serienschöpfer und Executive Producer hinter der kultigen Serie stehen. Stephen King meets Amblin- beziehungsweise Steven Spielberg-Feeling meets John Carpenter, oder auch E.T. - Der Außerirdische meets Super 8 meets Stand By Me meets Die Goonies meets Alien meets Es meets Minority Report - viele bekannte Filme mit Charme, Mystery- und SciFi-Abenteuer sowie einer gehörigen Prise Grusel haben offensichtlich die Duffer-Brüder inspiriert.

"Stranger Things" Season 1 Trailer 2
Der Videoplayer(11825) wird gestartet

Serienfans werden sich an Akte X, Spielbergs Taken und Twin Peaks erinnert fühlen, und wer den schrägen SciFi-Film Under the Skin mit Scarlett Johansson gesehen hat oder David Lynch-Filme mag - von allem findet sich etwas in den acht Folgen der ersten Staffel. Im Pilot trifft einen die 80er-Jahre-Keule stilistisch noch etwas zu hart, so viel hätte gar nicht sein müssen. Das betrifft auch die Musik, deren Synthy-Klänge zu Beginn etwas arg an den Nerven zerren an Stellen, die keine Musik gebraucht hätten. Doch das kann man mit einem Grinsen quittieren und flott wieder vergessen, da man schnell in die charmanten Charakterstorys der Jungs-Gang auf der Suche nach dem verschwundenen Will eintaucht:

Stranger Things Story

In den 1980er Jahren verschwindet in Montauk, Long Island ein Junge spurlos. Als Freunde, Familie und Polizei nach Antworten suchen, werden sie in ein außergewöhnliches Mysterium hineingezogen, bei dem es um streng geheime Regierungsexperimente, furchteinflößende übernatürliche Mächte und ein sehr seltsames kleines Mädchen geht.

Winona Ryder mimt Joyce, die Mutter des vermissten Jungen, bei der lange Zweifel besteht, ob sie einfach Wahnvorstellungen oder tatsächlich einer mysteriösen Sache auf die Spur kommt - wir versuchen es möglichst spoilerfrei zu halten. Ihre ständige Verzweiflung strapaziert die Nerven des ermittelnden selbst von seiner Vergangenheit gebeutelten Sheriffs Jim Hopper (David Harbour) wie auch der Zuschauer, doch auch das passt, damit man auch selbst grübelt, ob sie nicht einfach nur durchgedreht ist.

Monster spielen eine große Rolle, doch es bleibt ziemlich lange offen, was denn genau das Monster ist und woher es kommt. Die Regierung ist zwar darin verwickelt, doch selbst im Finale ist noch längst nicht jede Frage beantwortet. Dasselbe gilt für Elfie, wie das kleine seltsame Mädchen mit mysteriösen Kräften genannt wird, auch wenn eine gewisse Erklärung im Verlauf angeboten wird.

Sollte es keine zweite Staffel geben, könnte man sich mit der groben Auflösung zufrieden geben, doch wir wären sehr für eine weitere Staffel, die tiefer in die Mythologie von Stranger Things eintaucht...

Weiterlesen auf Seite 2Weiterlesen auf Seite 2
Filmgalerie zu "Stranger Things"

DVD & Blu-ray

Warcraft: The BeginningThe First Avenger: Civil War [Blu-ray]X-Men ApocalypseBibi & Tina - M?dchen gegen Jungs!Warcraft: The Beginning [3D Blu-ray]

Horizont erweitern

Die magischen Fantasyfilme 2016Die besten Filmschurken aller ZeitenDas Geheimnis der Infinity-Steine

Was denkst du?


Login mit Facebook



Mit meinem Login stimme ich den Anmelderegeln zu.

8 Kommentar(e) - Moviejones distanziert sich von Userbeiträgen.
LiamMapsWolley
LiamMapsWolley | Moviejones-Fan | 11.09.2016 | 11:08 Uhr | 11.09.2016
Jonesi

Gestern in einem rutsch geschaut. Nuff said.

Dabei seit: 13.06.13 | Beiträge: 8 | Kritiken: 0 | Hüte: 0
wixi01
wixi01 | Moviejones-Fan | 01.09.2016 | 17:49 Uhr | 01.09.2016
Jonesi

Stranger Things ist eine der besten Serien der letzten 20 Jahre. Spannend, unheimlich, mysteriös, sympathisch,... Ich könnte ewig so weiter machen und freue mich schon auf die 2. Staffel. Hoffentlich dauert es nicht mehr lange!!

Dabei seit: 02.01.13 | Beiträge: 16 | Kritiken: 0 | Hüte: 1
luhp92
luhp92 | Geschlecht | BOTman Begins | 01.09.2016 | 10:49 Uhr | 01.09.2016
Jonesi

Schon jetzt ein kleines Highlight für mich: Die erste Episode wird Madmax heißen. Ich freue mich schon!

GeneralGrievous, unbedingt anschauen! wink

Fire and Blood - Conquer ´em all!

Dabei seit: 16.11.11 | Beiträge: 7.211 | Kritiken: 40 | Hüte: 185
GeneralGrievous
GeneralGrievous | Geschlecht | Moviejones-Fan | 01.09.2016 | 09:18 Uhr | 01.09.2016
Jonesi

Man, ihr macht mich echt neugierig auf diese Serie. Ich hatte vor ein paar Monaten mal den Trailer gesehen, die Serie danach aber leider wieder aus den Augen verloren. Nun habe ich mir fest vorgenommen, Stranger Things noch dieses Jahr zu gucken. smile

Dabei seit: 18.02.14 | Beiträge: 693 | Kritiken: 0 | Hüte: 27
Lehtis
Lehtis | Geschlecht | Gejagter Jäger | 14.08.2016 | 16:30 Uhr | 14.08.2016
Jonesi

Dieser Beitrag wurde am 14.08.2016 16:32 Uhr editiert.

Echt eine super Serie. Hat mich auch total überascht. Bei den meisten Serien brauche ich auch oft ein paar Folgen um drinnen zu sein, aber nicht so hier. Dirket in Folge 1 war ich komplett in der Serie und konnte nicht mehr aufhören. Hab die an einem Samstag komplett durchgeschaut laughing

Ich habe keinen Zweifel das es weiter geht. Immerhin steht da NETFLIX dahinter und die Serie ist derzeit sehr beliebt auf NETFLIX. Wenn die keine Fortsetzung bekommt, was denn sonst?

Dabei seit: 24.08.11 | Beiträge: 519 | Kritiken: 0 | Hüte: 6
ferdyf
ferdyf | Geschlecht | Moviejones-Fan | 14.08.2016 | 02:45 Uhr | 14.08.2016
Jonesi

Ich kann mich nur anschließen, als grandios würde ich es nicht bezeichnen, da mir eher Serien wie Daredevil liegen, aber verdammt geil sympathisch. Meine Freundin hat mich überredet die Serie zu schauen und schon bin ich ein Fan

Freue mich auf die zweite Staffel, gab viele offene Fragen am Ende

Nur die Sache mit Barb hat mich etwas gestört

Dabei seit: 04.02.13 | Beiträge: 1.085 | Kritiken: 2 | Hüte: 28
Ragnos
Ragnos | Moviejones-Fan | 13.08.2016 | 18:58 Uhr | 13.08.2016
Jonesi

die serie hat mir sehr gefallen.. und finde man kann sie so offen stehen lassen.. auch wenn ich mir eine 2te staffel gut vorstellen kann.. hoffe ich insgeheim das sie keine drehen.. die angst das sie an charme verliert ist recht groß. aber da in hollywood ja die kohle regiert wird sicher eine 2te kommen ^^

Dabei seit: 10.03.14 | Beiträge: 63 | Kritiken: 0 | Hüte: 2
DesertHunter24
DesertHunter24 | Geschlecht | Moviejones-Fan | 13.08.2016 | 11:17 Uhr | 13.08.2016
Jonesi

Dieser Beitrag wurde am 13.08.2016 11:18 Uhr editiert.

Die erste Staffel war meines Erachtens einfach grandios und kam, so hat es den Anschein, aus dem Nichts. Wenn ich das richtige mitbekommen habe, hatte niemand diese Serie so richtig auf dem Schirm. Ich wurde selten so positiv überrascht. Sehr viele bekannte und mehr noch beliebte Elemete des Fantastischen aus den Bereichen Science-Fiction, Fantasy, sowie eine Prise Horror und sehr viel Spannung. Und all das in einem glaubwürdigen 80er-Jahre-Stil und -Look. Was will man mehr?^^ Ich muss an dieser Stelle gestehen, dass ich mir zuerst unsicher war und die Serie vor mir hingeschoben habe. Wahrscheinlich eben weil sie so unerwartet kam und man nicht enttäuscht werden wollte. Es schien also zu gut um wahr zu sein, obwohl ich nicht mehr als einen läppischen 15-Sekunden-Clip zu dieser Serie gesehen habe. Einige Tage bis eine Woche später habe ich dann doch nachgegeben und konnte nicht mehr aufhören zu schauen...und dann war Ende. Kanns immer noch nicht glauben. surprised Ich hoffe natürlich sehr auf eine zweite Staffel.smile

Saruman believes it is only great power that can hold evil in check, but that is not what I have found. I found it is the small everyday deeds of ordinary folk that keep the darkness at bay...small acts of kindness and love. (Gandalf, Hobbit: AUJ)
Dabei seit: 22.03.11 | Beiträge: 2.874 | Kritiken: 6 | Hüte: 26