Sie haben sich wieder!

Reeves & Ryder, die Vierte: US-Verleih für "Destination Wedding"

Reeves & Ryder, die Vierte: US-Verleih für "Destination Wedding"
0 Kommentare - Mi, 29.11.2017 von R. Lukas
Als Hochzeitsmuffel stoßen Winona Ryder und Keanu Reeves auf ihre erneute Reunion an, die dritte ist es schon. Was vor Jahren mit "Dracula" begann, setzt sich jetzt mit "Destination Wedding" fort.
Reeves & Ryder, die Vierte: US-Verleih für "Destination Wedding"

Über eine romantische Komödie wie Destination Wedding würden wir nicht unbedingt berichten, wäre es nicht der vierte gemeinsame Film von Keanu Reeves und Winona Ryder. Regisseur Victor Levin (Von 5 bis 7 - Eine etwas andere Liebesgeschichte), der auch selbst das Drehbuch liefert, hat ihn in Kalifornien gedreht und Aviron Pictures prompt zugegriffen. Um die 3 Mio. $ lässt man sich die nordamerikanischen Rechte kosten.

Reeves und Ryder teilten sich bereits bei Bram Stokers Dracula, A Scanner Darkly - Der dunkle Schirm und Pippa Lee die Leinwand. In Destination Wedding spielen sie zwei miesepetrige Hochzeitsgäste, beide Außenseiter in diesen Dingen, die sich ihrer Einstellung zum Trotz zueinander hingezogen fühlen. Doch diesen Gefühlen nachzugeben, würde ja bedeuten, der Hoffnung mehr zu vertrauen als der Erfahrung - in der Tat eine dumme Entscheidung.

Quelle: Deadline
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
Was denkst du?