Fear The Walking Dead

News Details Reviews Trailer Galerie
"FTWD" S3 E6 "Red Dirt" - "Rote Erde"

Review "Fear The Walking Dead" Staffel 3 Episode 6 - Kämpfen oder Fliehen?

Review "Fear The Walking Dead" Staffel 3 Episode 6 - Kämpfen oder Fliehen?
1 Kommentar - Mo, 03.07.2017 von S. Spichala
In der neuen Folge von "Fear The Walking Dead" Staffel 3 bricht Panik in der Community aus und Hierarchiegerangel - sind sie dennoch bereit, gegen Walkers Gruppe anzutreten?
Achtung, diese Meldung enthält Spoiler!
Review "Fear The Walking Dead" Staffel 3 Episode 6 - Kämpfen oder Fliehen?

Madison (Kim Dickens), Troy und die anderen kehren in Fear The Walking Dead Staffel 3 Episode 6 "Red Dirt/Rote Erde" erschöpft zur Community zurück. Mike, Troys Freund seit Kindheitstagen, verbreitet Panik bezüglich Walker (Michael Greyeyes) und seiner Indianer-Gruppe, die in der letzten Folge ein paar Tote gekostet und zuvor auch den Hubschrauber abgeschossen hat. Jeremiah hält die Sorge für übertrieben. Alicia (Alycia Debnam-Carey) wie auch Nick (Frank Dillane) bekommen Schießunterricht von Jake und Jeremiah, während die Community verunsichert ist, wer die Führung übernehmen sollte, Mike will aus Angst gar die Ranch verlassen.

Dennoch, die Community hat mehr Männer und Waffen, und so ist Walkers erster Angriff eher indirekt. Doch es reicht, um noch mehr Panik zu verbreiten und über Flucht nachzudenken. Es kommt zu Auseinandersetzungen zwischen Troy und Jake, als Mike tatsächlich die Kurve kratzt. In dieser Lage sichert Madison Troy ihre Unterstützung zu, der wiederum die Männer auf sich und die Verteidigung der Ranch einschwört, um weitere Fluchtgedanken zu vertreiben.

Wie sich schon bald in Fear The Walking Dead Staffel 3 Episode 6 herausstellt, ist Mike mit seiner Familie nicht weit gekommen, was den Fans auch Teeniezombies beschert. Derweil will Jake via Trip zum Reservat und Gespräch mit Walker das Problem im Alleingang lösen. Alicia schafft es nicht, ihn davon abzubringen. Madison spricht der Community, die vom Schicksal von Mikes Familie schockiert ist, Mut zu und schiebt den Tod Walker in die Schuhe - auch wenn sich Nick ziemlich sicher ist, dass es Troy war. Und macht klar, dass sie Draußen außer Tod eh nichts zu erwarten haben, wohin es sich zu fliehen lohnt.

Seht selbst, ob sich Nicks Verdacht am Ende bestätigt. Eine relativ ruhige Folge, die klar der Vorbereitung zur größeren Konfrontation mit Walker und seiner Gruppe diente. Nächsten Sonntag geht es bei AMC mit der Doppelfolge "The Unveiling/Children of Wrath" weiter, dem Midseasonfinale von Fear The Walking Dead Staffel 3, das am Montag darauf in Deutschland bei Amazon Prime online geht. Unten der Teaser für euch dazu.

Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Erfahre mehr: #Review, #Horror, #Zombies
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Der Videoplayer(13736) wird gestartet
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
Was denkst du?
1 Kommentar
Avatar
MisfitsFilms : : Marki Mork
03.07.2017 11:54 Uhr
0
Dabei seit: 09.07.13 | Posts: 530 | Reviews: 0 | Hüte: 17

Zähne klappern, an Gedärmen laben, fressen unten am Wasserdamm, fressen viel Hirn und viel Gebein, wer kann das wohl sein?
Das sind Bibi und Tina-a-a-a, fressen Amadeus und Sabrina-a-a-a

tongue-outlaughing

Bild

Wir waren irgendwo in der Wüste, in der Nähe von Barstow ....

Forum Neues Thema