Fear The Walking Dead

News Details Reviews Trailer Galerie
Review "FTWD" S3 E15 + E16

Review "Fear The Walking Dead" Staffel 3-Finale: Abschiede + Crossover-Tease?

Review "Fear The Walking Dead" Staffel 3-Finale: Abschiede + Crossover-Tease?
0 Kommentare - Mi, 18.10.2017 von S. Spichala
Mit einem Doppelfolgen-Finale entließ "Fear The Walking Dead" die Fans aus Staffel 3 - und mit einigen Todesfällen und Fragen, Cliffhanger deluxe!
Achtung, diese Meldung enthält Spoiler!
Review "Fear The Walking Dead" Staffel 3-Finale: Abschiede + Crossover-Tease?

Eines ist sicher, die Prequelserie Fear The Walking Dead steigert den Härtegrad der Charaktere und Storyentwicklungen etwas flotter als die Mutterserie The Walking Dead, schließlich kennen Fans das dort schon in langsamerer Form. Und so ist Staffel 3 bezüglich Schlachten und Todesfälle sowie heftiger Entscheidungen der Hauptcharaktere derweil auf einem ähnlichen Level wie die Mutterserie angekommen.

Und so erwartet die Fans mit dem Doppelfolgen-Finale von Fear The Walking Dead Staffel 3 ein Staffelende, das in puncto Todesfälle oder zumindest mit Fragezeichen versehener Überlebender nahezu den gesamten Hauptcast auf die mögliche Abschussliste setzt! Inklusive einer Hommage an die Mutterserie: Wer TWD noch nicht bis inklusive Staffel 7 kennt, sollte jetzt diesen Part überspringen!

Erinnert ihr euch noch an die traumhaften Sequenzen mit Glenn am Tisch, die sein Ende begleitet haben? Genau das wird aus der Perspektive von Madison (Kim Dickens) gezeigt, wenn auch etwas gruseliger, die selbst das Staffelende fast nicht überlebt hätte. Und so ziemlich die einzige Person ist, die die Explosion am Damm ganz sicher überlebt hat, auch wenn es wahrscheinlich die Clarks alle geschafft haben.

Die Explosion ist wiederum die Entwicklung des Kampfes zwischen der Wasserkönigin, Daniel und ihren Leuten und Schurke Proctor John (Ray McKinnon) und seinen Biker-Leuten, mit denen zum einen Victor (Coleman Domingo) unter einer Decke steckt, und zum anderen Alicia (Alycia Debnam-Carey) eher unfreiwillig ebenfalls in Kontakt kommt. Madison, Nick (Frank Dillane) und Troy (Daniel Sharman) stehen irgendwie dazwischen und wollen eigentlich einfach nur überleben. Doch Troy scheint - zum zweiten Mal - darauf aus zu sein, dass man ihn killt. Er posaunt sein Geheimnis heraus, und das kurz nachdem Nick erfolgreich Daniel überzeugen konnte, dass Jake die Horde zur Ranch gelockt und damit auch Ofelia auf dem Gewissen hat - sie starb in der letzten Folge an den Folgen des Zombiebisses.

Daniel ist nicht dumm und hat eher Troy als Verantwortlichen im Visier gehabt, wie Fear The Walking Dead-Kenner wissen, liegt er damit richtig. Und Troy provoziert Madison im Streit dann auch noch mehr als genug, so dass sie schließlich den Hammer schwingt und ihn umbringt! R.I.P..

Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Erfahre mehr: #Zombies, #Horror, #Review
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Der Videoplayer(13736) wird gestartet
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Was denkst du?