Marvels The Punisher

News Details Reviews Trailer Galerie
Der Punisher schlägt schonungslos zu

Review "Marvels The Punisher" - Extrem blutig, spannend & dramatisch

Review "Marvels The Punisher" - Extrem blutig, spannend & dramatisch
12 Kommentare - So, 19.11.2017 von S. Spichala
So mancher fragte sich, lohnt sich eine "The Punisher"-Soloserie? Wir urteilen: Und wie! Die Serie erzählt einiges, was die Filme nie unterbringen konnten. Hier unsere Review, leichte Spoiler.
Achtung, diese Meldung enthält Spoiler!
Review "Marvels The Punisher" - Extrem blutig, spannend & dramatisch

Der Punisher ist ein Rächer. Er schlägt schonungslos zu - auch weil er durch den Verlust seiner Familie traumatisiert ist, zudem ist er ein Ex-Marine. So viel zeigten auch die bisherigen zwei Filme, was alles zusammen genommen die Motive und Brutalität hinreichend erklärbar machte. Doch ein bisschen übertrieben dürfte der Gewaltgrad manchen dennoch erschienen sein. Nicht nur, aber vor allem denjenigen empfehlen wir, die Marvel/Netflix-Serie Marvels The Punisher zu schauen, die seit dem 17. November, also seit Freitag, beim Streamgiganten online anschaubar ist.

"Marvels The Punisher" Season 1 Trailer 2 (dt.)

Der Videoplayer(14183) wird gestartet

Denn in Marvels The Punisher Staffel 1 wird über 13 Episoden erstmals ausführlich Frank Castles aka The Punishers (Jon Bernthal) Hintergrundgeschichte dank reichlich Flashbacks erzählt, was seinen Charakter noch viel greifbarer macht als bisher. Und auch die Feinde, die seine Familie auf dem Gewissen haben, bekommen eine noch verwickeltere, perfide und spannende Backstory, die ihr verschwörerisches Netz bis in die Führungsebene des CIA spannt. Mit ein Grund, warum Frank seinen Rachefeldzug als noch längst nicht abgeschlossen erkennen muss.

Zu Beginn von Marvels The Punisher wird Frank für tot gehalten, er verdingt sich als Bauarbeiter und geht zu einer Selbsthilfegruppe für Veteranen. Dass er eine gequälte Seele ist, zieht sich wie ein roter Faden durch die komplette Staffel und sorgt für Tiefgang neben der Action und spannenden Verschwörungsstory. Spätestens zu dem Zeitpunkt, als in der Veteranen-Selbsthilfegruppe jemand darüber lamentiert, wie furchtbar respektlos es ist, dass man ihnen ihre Waffen wegnimmt, mit denen sie ihr Land verteidigt haben, dürfte klar sein, warum der eigentlich früher geplante Serienstart angesichts des Massakers in Las Vegas noch einmal verschoben wurde, auch das Thema Amoklauf spielt später eine wichtige Rolle. Mal abgesehen von dem tatsächlich hohen und teilweise extrem blutigen Gewaltgrad der Serie, der den aller bisherigen Marvel/Netflix-Serien mit weitem Abstand toppt.

Die The Punisher-Filme sind dagegen Kindergarten, könnte man leger urteilen. Physisch wie auch psychisch geht es schonungslos zur Sache, das gilt für Franks Anvill-Zeit nicht weniger als für die Gegenwart. Frühere Kameraden und Freunde von Frank sorgen dafür, dass ihn seine Zeit beim Militär - vor allem die Erlebnisse in Afghanistan - wieder einholt. "Wir haben Grenzen überschritten", gibt Frank selbst zu, und das haben sie, in mehrfacher Hinsicht. Vor allem er selbst hat große Schuld auf sich geladen. "Soldaten hinterfragen Befehle nicht, dazu haben sie im Krieg keine Zeit - sie würden sonst sterben."

Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Erfahre mehr: #Marvel, #Comics, #Review, #Action
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazon
Was denkst du?
12 Kommentare
Avatar
Kothoga : : Moviejones-Fan
21.11.2017 22:13 Uhr
0
Dabei seit: 05.03.17 | Posts: 243 | Reviews: 0 | Hüte: 8

Fängt leise mit nem kleinen Arschtritt an mit der ersten Folge, nimmt sich dann Zeit für die Geschichten und Charaktere und geht im letzten Drittel nochmal richtig ab! Halleluja, jetzt hab ich schon viel an Gewalt in Filmen gesehen, aber da geht es schon recht heftig zur Sache. Wer braucht schon nen Terminator,Wolverine oder Deadpool, wen er Frank hat.

Avatar
Savior : : Moviejones-Fan
20.11.2017 18:43 Uhr
0
Dabei seit: 05.12.13 | Posts: 181 | Reviews: 0 | Hüte: 9

Punisher ist wirklich sehr gut geworden, da wird nichts, aber auch gar nichts weichgespült, oder versucht, irgendwie noch ein jugendfreundlicheres Rating zu bekommen^^

...vor allem gegen Ende der Staffel würden Wolverine und Deadpool neidisch werden, was Frank Castle so alles wegstecken kann laughing

Avatar
Kothoga : : Moviejones-Fan
20.11.2017 05:09 Uhr
0
Dabei seit: 05.03.17 | Posts: 243 | Reviews: 0 | Hüte: 8

Die erste Iron Fist-Staffel schaut stellenweise wie ein billiger Daredevil-Abklatsch aus, selbst Claire kommt in Iron Fist unglücklich rüber. Die Punisher-Serie (bisher 3 Folgen hab ich geschafft) ist deutlich wieder in der Daredevil-Spur.

Avatar
Mindsplitting : : Moviejones-Fan
19.11.2017 23:45 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.14 | Posts: 365 | Reviews: 0 | Hüte: 20

Grad erste Folge angesehen.

Gefällt mir smile Vor allem weils en bissl ab vom Schema F der Marvel Serien ist. Keine "Origin" Story sondern eher ein Hybrid.

War bisher oft mein größter Kritikpunkt bei den Marvel Serien. Weil dadruch die erste Staffle oft etwas langweilig wirkte. Den Eindruck habe ich hier nicht.

Kann aber auch daran liegen das Frank Castle auch bevor er wurde wer er ist kein "Vollpfosten" war.

Die erste Iron Fist staffel fand ich grausam. Warum und wieso lass ich mal wegen der Spoilerfreiheit weg. Habe ich ja schonmal im Beitrag gesagt der mit einer Spoilerwarnung versehen war.

Avatar
And1 : : Moviejones-Fan
19.11.2017 16:58 Uhr
0
Dabei seit: 24.03.16 | Posts: 115 | Reviews: 0 | Hüte: 1

Viele fragten vorher kann der punisher eine Serie alleine stemmen? Zur Hölle ja er kann ist die Antwort darauf, wer es nicht glaubt einfach selbst anschauen. Respekt an netflix die Serie gehört zu den besten überhaupt es stimmt einfach alles vom Anfang bis Ende.

Avatar
Jackie-Boy : : Moviejones-Fan
19.11.2017 16:39 Uhr
0
Dabei seit: 23.07.12 | Posts: 46 | Reviews: 0 | Hüte: 13

Nicht nur wegen Flüche und Sex. Gewalt war ne Menge drin. Und was ist daran so schlimm, wenn sich die Leute Sorgen machen. Selbst Reynolds und Liefeld machen sich einen Kopf.

Avatar
LastGunman : : Moviejones-Fan
19.11.2017 14:43 Uhr
0
Dabei seit: 05.09.15 | Posts: 298 | Reviews: 0 | Hüte: 4

Hier auf Moviejones gibt es ja Leute, die sich ernsthaft Sorgen machen, dass Deadpool sein R-Rating verliert, wenn Disney Fox kauft.

Vielleicht sollten sich diese Leute mal diese Review durchlesen.

Deadpool ist übrigens ab 16. Wegen Flüche und sexuellen Anspielungen hat er in den USA sein R-Rating bekommen.

Apropros Flüche und Sex: Habe gerade auch endlich Jessica Jones gesehen. Saugeil! Und Killgrave ist mindestens genauso gut wie der Kingpin als Bösewicht. Diese Serien sollte man (nicht nur) als Marvel-Fan gesehen haben.

Avatar
LethalWarrior : : Moviejones-Fan
19.11.2017 10:11 Uhr
0
Dabei seit: 12.01.17 | Posts: 169 | Reviews: 0 | Hüte: 9

Mit Daredevil die beste Serie im Marvel/Netflix Universum. Hoffentlich wird sie fortgesetzt, obwohl dss Schicksal der Serien ungewiss ist.

Avatar
Wongstar : : Moviejones-Fan
19.11.2017 09:55 Uhr
0
Dabei seit: 15.05.17 | Posts: 29 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Ich bin bereits dabei und werde hier auch nichts spoilern, mich aber der meinung des verfassers anschließen. Sehr gute serie!

Avatar
Kothoga : : Moviejones-Fan
19.11.2017 08:42 Uhr
0
Dabei seit: 05.03.17 | Posts: 243 | Reviews: 0 | Hüte: 8

Noch häng ich im Daredevil fest und der Punisher kam soeben ins Krankenhaus, aber danach kommt die Punisher-Serie 100% dran. Freu mich schon!

Avatar
MisfitsFilms : : Marki Mork
19.11.2017 08:07 Uhr
1
Dabei seit: 09.07.13 | Posts: 550 | Reviews: 0 | Hüte: 18

In meiner Kindheit waren alle Freunde und anderen Kinder wie Jugendliche Fan von BATMAN, SUPERMAN, SPIDER MAN, WONDER WOMAN, Thomas Gottschalk und Mike Krüger.

Mich haben aber schon ab der ersten Stunden immer nur zwei, entschuldigen, drei Comic Helden interessiert. Da waren zum einen die Geheimagenten CLEVER & SMART, und zum anderen THE PUNISHER.

Beides machte Eltern wie Lehrern Sorgen. Und ab der 5ten auch den Schulrowdys laughing

Ja, Frank Castle hat keine Superkräfte. Frank Castle besitzt kein Röntgenblick, hat keine Spinnweben unter den Armen und riecht auch nicht nach Fisch. Er ist ein ganz normaler Mensch. Gut, seine Rachegelüste sind vielleicht etwas stärker, aber er packt nur jene die schlechtes tun. Wie die Politik der Grünen. Oh da fällt mir ein, wie war Jon Bernthal seine Nummer nochmal? ^^

Schluss mit Lustig: THE PUNISHER geht einen ähnlichen Weg wie einst DAREDEVIL in Staffel 1. Hier und da ein paar Rückblenden, Flashbacks, gebrochene Knochen und Tote. Da wo DAREDEVIL einknickt ("Jo mei, aber jeder kann sich ändern, töten is a rechta Scheißdreck!"), dreht der Frank, der Castle, erst richtig auf ("Kumbaya, my Lord").

Und trotz all der Brutalität bleibt auch Zeit für Drama ("Du hast meinen Mann getötet, du Schwein!"), Liebe ("Diese Waffe ist der Hammer!"), Humor (*grummeln*), wichtige Kinderfragen des Lebens ("Passt diese Flasche in deinen Hals?") und Menschlichkeit (*ratatatatatatatata*).

Bernthal passt gut rein und ist ein toller Schauspieler. Bis auf ein paar sehr wenige nicht wirklich überzeugende Nebenfiguren wieder ein guter Cast. Einzig E.T.s alter Freund hat mich etwas enttäuscht in seiner Rolle. Und dann immer dieser Blick am Ende jeden Satzes laughing

Fazit: jeder der CLEVER & SMART liebt, wird auch PUNISHER von NETFLIX lieben. Fragt mich nicht wieso, es ergibt eh kein Sinn. Aber ich vermute, dass es noch mit vielen anderen Dingen genauso geht. Wenn Du Butterbrezeln magst, wirst du den Punisher lieben. Wenn Du Netflix doof findest, wird der Punisher dich durchsieben.

DENN ER WIRD DER EINZIGE SEIN, DER AM ENDE VON GAME OF THRONS noch auf beiden Beinen steht.

Und ja ich habe mir die ganze Staffel letzte Nacht bis eben gerade angeschaut und hatte keinen Schlaf ^^

Wir waren irgendwo in der Wüste, in der Nähe von Barstow ....

Avatar
Mindsplitting : : Moviejones-Fan
19.11.2017 00:49 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.14 | Posts: 365 | Reviews: 0 | Hüte: 20

Hört sich gut an.

Aktuell guck ich noch 13 reasons why, aber punisher steht gleich danach an smile

Netflix ist irgendwie echt gemein, es kommen schneller neue serien die ich gucken will als ich hinterher komme laughing

Forum Neues Thema