Als eine der "Gotham City Sirens"

Schleicht sie ins DCEU? Catwoman-Gerüchte um Eiza González

Schleicht sie ins DCEU? Catwoman-Gerüchte um Eiza González
57 Kommentare - Di, 04.07.2017 von R. Lukas
Jetzt noch "Baby Driver", bald schon "Gotham City Sirens"? Eiza González zieht sich an wie Catwoman und bringt damit das Internet zum Tuscheln.
Schleicht sie ins DCEU? Catwoman-Gerüchte um Eiza González

Außerhalb ihrer mexikanischen Heimat kannte man sie bisher allenfalls aus From Dusk Till Dawn - Die Serie, aber Baby Driver könnte der Film sein, der Eiza González groß rausbringt. Und ihr zum Sprung ins DC Extended Universe verhilft? Als Catwoman in Gotham City Sirens, an der Seite von Margot Robbies Harley Quinn und irgendeiner Poison Ivy?

Die aktuellen Spekulationen hat sich González selbst zuzuschreiben. Auf Instagram sah man sie (nur temporär) im schwarzen Catsuit und auf High Heels posieren, ein Outfit, wie es typisch für Catwoman ist. Zumindest dann, wenn man zur richtigen Zeit am richtigen Ort war, denn mittlerweile sind beide Beiträge wieder verschwunden. Ein Fan, der an die Catwoman-Theorie glaubt, hielt sie jedoch per Screenshot fest. Unter dem einen Bild stand "The uniform lately", frei übersetzt also "Neuerdings meine Uniform", unter dem anderen gar nichts.

Aber es wird noch verdächtiger: Vorher soll González schon ein Foto mit kistenweise Comics gepostet und sich als "Geek" geoutet haben. Außerdem war sie wohl laut eigener Aussage bei Warner Bros., und sie und DC Films-Präsident Geoff Johns folgen sich gegenseitig in den sozialen Netzwerken. Muss freilich alles nichts heißen, genauso wenig wie bei Haley Bennett, unserer ersten Catwoman-Kandidatin. González könnte einfach ihr neues Lieblings-Outfit präsentiert haben, oder es gehört zu einem völlig anderen Projekt als Gotham City Sirens. Zum Beispiel zu Black Cat, Marvels diebischer Miezekatze, in Sonys Silver & Black, höhö.

 

SOCIAL MEDIA: Actress Eiza Gonzalez teasing "New Uniform"Johns follow her is she DCEU Catwoman? from DC_Cinematic


 

Quelle: Screen Rant
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazon
Was denkst du?
57 Kommentare
Avatar
MobyDick - Moviejones-Fan
06.07.2017 10:37 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Kommentare: 2.027 | Kritiken: 11 | Hüte: 99

Meine letzten 2 cents zu diesem Thema: Tschuldigung bitte, warum sucht ihr gerade nach so alten Schabracken in Bens Alter? Ich dachte ihr wolltet Flittchen im besten Gold-Digger Alter (Im Hintergrund krächzt Kanye West mit Jamie Fox), also ich schlage Zendaya vor, die kann sowohl im MCU Universum Peter Parkers Freundin und im DCU Catgirl spielen! Und da sie sich gerade mental wie damals Miley Cirus von Disney emanzipieren möchte wird sie sich flittchenhafter verhalten als wir es jemals geträumt hätten (sei es ein feuchter oder ein Albtraum).

Dünyayi Kurtaran Adam
Avatar
Kal-El - Moviejones-Fan
06.07.2017 09:23 Uhr
0
Dabei seit: 13.03.17 | Kommentare: 382 | Kritiken: 1 | Hüte: 7

Cameron Diaz passt ja gar nicht undecided

Amy Adams ist schon Lois Lane.
Natasha Henstridge naja, "viel zu alt". Außer Species habe ich auch ehrlich gesagt keine weiteren Filme von der gesehen, zumindest fällt mir im Moment nix ein. Kate Beckinsale ist zu sehr Underwold lastig. Weiß nicht ob das klappt, aber sie sieht in ihrem engen Lederanzug toll aus innocent
Shannon Elisabeth NEIN!
Radha Mitchell, zumindest besser als Cameron Diaz.

So, das war meine EXPERTENMEINUNG!

Avatar
jerichocane - Advocatus Diaboli
05.07.2017 21:53 Uhr
0
Dabei seit: 08.08.09 | Kommentare: 5.838 | Kritiken: 15 | Hüte: 240

Mal im Ersnt es gibt doch genug Damen in Bens Alter:

Cameron Diaz, Selma Blair (die ich mir als Catwoman auch vorstellen könnte), Amy Adams,Natasha Henstridge, Kate Beckinsale, Shannon Elisabeth, Radha Mitchell uvm.

Niemand sieht das, was ich sehe!
Avatar
sublim77 - Moviejones-Fan
05.07.2017 20:05 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Kommentare: 2.266 | Kritiken: 17 | Hüte: 146

@TamerozChelioz:

Judi Dench oder Helen Mirrenani-laugh

Gekauftwink

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!
Avatar
TamerozChelios - Moviejones-Fan
05.07.2017 19:51 Uhr
0
Dabei seit: 20.05.14 | Kommentare: 1.814 | Kritiken: 1 | Hüte: 50

Also nach euren Ideen habe ich nun auch eine perfekte Besetzung für Catwoman.

Judi Dench oder Helen Mirren

Gute Vorbereitung ist 90% Sieg!
Avatar
ChrisGenieNolan - DetectiveComics
05.07.2017 17:26 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Kommentare: 11.091 | Kritiken: 1 | Hüte: 232

@barta:

Was BvS angeht, gebe ich dir bei der Kinofassung recht. Diese kann und will ich aber gar nicht mehr bewerten. Für mich ist BvS nur der UC. Und den finde ich für sich gesehen, absolut "rund".

Das ist genau, das was dceu einen Genickbruch verpasst haben. Auch wenn der Film nicht perfekt war, war der Film jedoch runder und schlüssig. Diese Dummheit von WB kinofassung ins Kino zu schicken, was das dummesten was man da nur machen konnten. Na ja C’est la vie smile

@Duck-Streng-Anch:

Und seit wann halten sich die Filme streng an die Comics?

Was? Du wagst es? DU WAGST ES?ani-laughani-laughlaughing ... das wäre ja verrück, wenn die das nicht tun würde. Aber plötzlichen Erscheinung von Helen Kyle Wayne in GCS ? Das werden die Kinogänger ins Steinzeit zurück befördert smile

Avatar
bartacuda - Mitternächtlicher Haijäger
05.07.2017 15:05 Uhr | Editiert am 05.07.2017 - 15:18 Uhr
0
Dabei seit: 03.03.10 | Kommentare: 3.725 | Kritiken: 0 | Hüte: 203

@Duck

Die Huntress in Arrow war eine andere (Helena Bertinelli). Die Tochter von CW & B heißt Helena Kyle bzw Wayne. War, wie gesagt der Aufhänger von Birds of Prey. Ne Serie Anfang der 2000er. Mochte ich (damals) ganz gerne. Ist aber nach einer Staffel eingestellt worden.

... ... aber lass uns ganz offen sein, Du hast nie Wert gelegt auf meine Freundschaft!
Avatar
Duck-Anch-Amun - Moviejones-Fan
05.07.2017 14:56 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Kommentare: 4.216 | Kritiken: 16 | Hüte: 223

@chris
Und seit wann halten sich die Filme streng an die Comics? smile

@bartacuda
So wie ich es verstanden habe soll der Film aber explizit sich um das Trio Quinn/Ivy/Kyle drehen. Die Sache mit der Huntress wusste ich nicht mal, kannte ich bisher nur aus "Arrow".

Avatar
Dabei seit: 03.03.10 | Kommentare: 3.725 | Kritiken: 0 | Hüte: 203

@Chris

Danke für die Info. (Nicht erst) da hörts dann auf mit meinem "gefährlichen Halbwissen". Die ganzen Multiversen sind ein Kapitel für sich. Dann schauen wir mal, was sich ergibt.

Was BvS angeht, gebe ich dir bei der Kinofassung recht. Diese kann und will ich aber gar nicht mehr bewerten. Für mich ist BvS nur der UC. Und den finde ich für sich gesehen, absolut "rund".

... ... aber lass uns ganz offen sein, Du hast nie Wert gelegt auf meine Freundschaft!
Avatar
ChrisGenieNolan - DetectiveComics
05.07.2017 14:46 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Kommentare: 11.091 | Kritiken: 1 | Hüte: 232

@bartacuda:

Aber gibt es nicht auch eine Tochter der beiden? Helena/Huntress!

Da sie In new52 aber von der parallel Welt kommen, wird nur kompliziert. Man habt ja schon gesehen in BvS viele Zuschauern fragen ??? im Kopf hatte smile

Avatar
Dabei seit: 03.03.10 | Kommentare: 3.725 | Kritiken: 0 | Hüte: 203

@jüngere Catwoman

Für eine Beziehung zwischen CW und Bat würde ich auch einen weniger großen Alterunterschied besser finden. Aber gibt es nicht auch eine Tochter der beiden? Helena/Huntress! Die war ja auch Aufhänger der Serie Birds of Prey.

Vielleicht baut DC die mit ein und die eigentliche Catwoman ist eine andere.

... ... aber lass uns ganz offen sein, Du hast nie Wert gelegt auf meine Freundschaft!
Avatar
Duck-Anch-Amun - Moviejones-Fan
05.07.2017 14:12 Uhr | Editiert am 05.07.2017 - 14:12 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Kommentare: 4.216 | Kritiken: 16 | Hüte: 223

Eine Diskussion über rothaarige? Da bin ich dabei laughing

@luhp
Mit Jane Levy ich mich ebenfalls anfreunden, aber Gillan ist ja wie gesagt schon bei Marvel unter Vertrag. Kaya Scodelario halte ich für zu jung für diese Rolle
Für mich ist Jane Levy ebenfalls zu jung, aber dies wird dann auch wirklich zur Frage wie die Macher überhaupt unsere Batman-Gegner charakterisieren werden.

Affleck als Batman ist schon länger unterwegs und hat schon viel erlebt. Ergo: der Grossteil seiner Schurken müsste irgendwie gleich alt sein. Gotham Sirens ist aber für mich so ein Projekt, wo gerade wir Männer angelockt werden sollen^^ "Sex sells" - Margot Robbie in knappen Shorts, ne heisse Catwoman in engem Leder und dann noch Poison Ivy als Blickfang. Ohne jetzt jemanden zu nahe zu kommen: die Sparte Sex-Sells kann man eben auch einfacher mit einer jüngeren Catwoman und Posion Ivy darstellen als mit einer Dame in Bruce Alter. Deshalb bin ich gespannt wie das Casting aussehen wird, denn es könnte auch Auswirkungen auf weitere Batman-Schurken haben.

@Elwood
Was ist nur mit den älterwerdenden Stars los?
Kal-El hat es schon ziemlich gut thematisiert. Privat gibt es mehrfach Probleme, u.a. dass sie von den Partnern mit jüngeren Leute betrogen wurden oder dass man sie verliess. Bei der Arbeit ist Hollywood dann ebenfalls sehr hart und wenn du mal draussen bist wird es schwer. Da ist das Alter dann auch oft nicht erforderlich, wenn man gegen jüngere Kandidaten bestehen will und schon führt dies alles zu den ersichtlichen Problemen.

Avatar
luhp92 - BOTman Begins
05.07.2017 11:05 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Kommentare: 8.987 | Kritiken: 91 | Hüte: 261

Erschreckend, wie Uma Thurman nun aussieht, die hätte ich ebenfalls nicht wiedererkannt!

Aber seitdem ich gelesen habe, dass sich manche Damen für die Oscar-Verleihung die Zehen anbrechen lassen, um in ihre Schuhe zu passen, wundert mich gar nichts mehr. So etwas gab es für mich bisher nur im Aschenputtel-Märchen...


@Petra82

Wer kann es sich leisten, wie rumzulaufen?
Jessica Chastain als Poison Ivy oder Margot Robbie als Flittchen?

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."- "Willkommen in Amerika!"
Avatar
WiNgZzz - Moviejones-Fan
05.07.2017 10:58 Uhr | Editiert am 05.07.2017 - 11:00 Uhr
0
Dabei seit: 14.01.11 | Kommentare: 1.314 | Kritiken: 0 | Hüte: 38

@Elwood/Uma: Das ist aber wohl auch das unvorteilhafteste Bild von ihr, das in den letzten Jahren geschossen wurde (2015). Das auch wirklich niemandem auffällt, das sie da einfach nur außergewöhnlich geschminkt ist. Das hier ist von letztem Jahr, für mich sieht das ziemlich natürlich aus:

Bild
Ach komm...
Avatar
sublim77 - Moviejones-Fan
05.07.2017 09:08 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Kommentare: 2.266 | Kritiken: 17 | Hüte: 146

@Kal-El:

Ich schätze mal mit "Megan Ryan" meinst du Meg Ryan oder? Auf jeden Fall gebe ich dir Recht, dass die niedlichste Schauspielerin der achziger heute einfach nur noch furchtbar aussieht. Wie kann man sich nur so verschandeln. Ich bin regelrecht erschrocken, als ich gesehen hatte was die Gute mit sich angestellt hat. Keine Ahnung wieso das so viele in Hollywood machen. Die sehen alle nach ihren ganzen OPs aus wie Monster. Da lob ich mir eine Jennifer Aniston, die (zumindest bis jetzt) immernoch toll aussieht und das, obwohl sie ja auch schon einiges hat machen lassen. Ich schätze mal, dass man in Hollywood eben nicht besonders gut mit seinem Körper umgeht und sich das eben irgendwann rächt. Dann meinen die meisten wohl, dass man die Zeichen der Zeit mit OPs wieder ungeschehen machen kann, was eben nicht so ist.

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!
Forum Neues Thema