Seht genau hin: Neues "Kong - Skull Island"-Monster aufgetaucht!

Hui, wen haben wir denn da?

Seht genau hin: Neues "Kong - Skull Island"-Monster aufgetaucht!

6 Kommentare - Mi, 12.10.2016 von R. Lukas - Interessant, interessant. "Kong - Skull Island" offenbart eine neue Unterwasser-Kreatur, die direkt dem Planschbecken von "Jurassic World" entsprungen sein könnte.

Seht genau hin: Neues "Kong - Skull Island"-Monster aufgetaucht!

War doch klar, dass King Kong nicht allein auf seiner urwüchsigen Tropeninsel haust. Wo ein Riesenaffe ist, da tummeln sich eben auch andere Riesenkreaturen - zumal er ja eines Tages auf Godzilla treffen soll und passende Sparringspartner braucht.

Unsere amerikanischen Kollegen von ComingSoon haben eine dieser anderen Kreaturen aus Kong - Skull Island entdeckt, und es ist ein wahres Monstrum. Die Filmseite bekam eine postergroße Karte von Skull Island zugeschickt, mit beigefügtem Brief von Monarch, der wissenschaftlichen Regierungsorganisation, die erstmals bei Godzilla in Erscheinung trat und alles verknüpfen könnte. Auf den ersten Blick nichts großartig Besonderes, aber bei genauerem Hinsehen schon. Wenn man die Karte unter Schwarzlicht hält, kommen allerlei geheime Monarch-Notizen zum Vorschein - und ein Unterwasser-Dinosaurier-Monster! Die Bilder könnt ihr euch hier anschauen oder per Klick auf die Quelle.

Unterschrieben ist der Brief von einem gewissen William Randa, den John Goodman in Kong - Skull Island spielt. Vielleicht hilft er ja mit, Godzilla vs. Kong den Weg zu ebnen? Wir werden es sehen. Im nächsten Film führt Tom Hiddleston erst einmal ein Team von Forschern (Brie Larson, Samuel L. Jackson, Toby Kebbell und andere) tief ins Innere der geheimnisvollen und gefährlichen Insel, um seinen verschwundenen Bruder und ein mythisches Serum zu finden. Und wir wetten, dass es nicht jeder wieder lebend da runter schafft.

Kong - Skull Island erlebt seinen deutschen Kinostart am 9. März 2017. Bevor es 2020 zum mit Spannung erwarteten Duell der Giganten kommt, ist 2019 noch mal der Monsterkönig in Godzilla 2 gefordert. King Kong kann solange durchschnaufen.

Galerie von Kong - Skull Island
Filmgalerie zu "Kong - Skull Island"Filmgalerie zu "Kong - Skull Island"Filmgalerie zu "Kong - Skull Island"Filmgalerie zu "Kong - Skull Island"Filmgalerie zu "Kong - Skull Island"
Quelle: Comingsoon
Was sagst du dazu?
Login mit Facebook

Trailerecke

Der Videoplayer(12497) wird gestartet

DVD & Blu-ray

Smaragdgr?nPetsGame of Thrones - Staffel 6 [Blu-ray]Game of Thrones - Staffel 6 [5 DVDs]Ein ganzes halbes Jahr

Horizont erweitern

Feuerspucker - Die besten DrachenfilmeSids Flirt-Quiz - Bist du fit für die Sommerliebe?Jack Ryan, Sparrow & Co.: Die berühmtesten Jacks der Filmgeschichte!

Was denkst du?


Login mit Facebook



Mit meinem Login stimme ich den Anmelderegeln zu.

6 Kommentare - Moviejones distanziert sich von Userbeiträgen.
MD02GEIST
Godzilla Fan #1
Geschlecht | 14.10.2016 | 13:25 Uhr14.10.2016 | Kontakt
Jonesi

@ ferdy + duke + luhp

Danke schön ; ) Aber mein Dank geht auch an Optimus13, der hier zwar keinen Kommentar hinterlies, aber dafür einen neuen Hut.

Vielen Dank. Das liebe ich an MJ. Ich werde wertgeschätzt! Top-Top-Top!

Monsters are born too tall, too strong, too heavy—that is their tragedy - Ishiro Honda
luhp92
BOTman Begins
Geschlecht | 12.10.2016 | 23:34 Uhr12.10.2016 | Kontakt
Jonesi

@theduke

Manchmal denke ich das MDGeist früher mal selbst ein Kaiju war

Sehr, sehr schön! laughing

Bloodraven: "That face you make... look I so old to young eyes?"
Bran: "No. Of course not."
Bloodraven: "I do. Yes, I do. When 900 years old you reach, look as good you will not, hmm?"

theduke
Moviejones-Fan
Geschlecht | 12.10.2016 | 20:58 Uhr12.10.2016 | Kontakt
Jonesi

Ach MD02GEIST, auch wenn ich fast kein Wort verstehe

@Ferdyf dann bin ich wenigstens nicht alleine. Viele Fachwörter muß ich bei Geist markieren und sie per Google suchen und betrachten und dann weiß ich was er grob meint. Wobei durch seine vielen Texte der letzten Jahren man sich natürlich einiges gemerkt hatte. Manchmal denke ich das MDGeist früher mal selbst ein Kaiju war, denn soviel kann doch kein Mensch im Kopf behalten.

Wer denkt im Internet kann man Punkte erlangen um der Größte zu sein, der ist im realem Leben oft der Kleinste.
ferdyf
Moviejones-Fan
Geschlecht | 12.10.2016 | 17:33 Uhr12.10.2016 | Kontakt
Jonesi

Ach MD02GEIST, auch wenn ich fast kein Wort verstehe, liebe ich deine umfangreichen Kommentare! Soviel Fachwissen in diesem Bereich, Respekt Kumpel!

Ich schließe mich mal an, Skull Island wird dem Trailer nach ziemlich geil und das hoffe ich auch für die Nachfolgefilme

MD02GEIST
Godzilla Fan #1
Geschlecht | 12.10.2016 | 13:25 Uhr12.10.2016 | Kontakt
Jonesi
1

Mal sehen, was dahintersteckt.

Einige wollen Rodan, also kein Meeresreptil, in dieser Aufnahme sehen. Rodan bzw. korrekterweise Radon soll ja in GODZILLA 2 (2019) erst seinen ersten US-Film haben.

Da ja im ersten SKULL ISLAND eine Libelle und eine große Spinne zu sehen sind, habe ich die Vermutung, dass die Libelle MEGAGUIRUS und der Spinne KUMONGA sein KÖNNTEN. Wohlgemerkt könnten! Sicher die Libelle scheint normal groß, aber MEGAGUIRUS entstammt hier.

Ferner falls die Knochen auf der Karte wahrlich ein Meeresreptil darstellen sollen, käme hier MANDA in einer vollständigen Neuinkarnation, zum Tragen.

Gegenargumente? Immer nur her damit!

Zu guterletzt hoffe ich, dass PACIFIC RIM 2 + KONG - SKULL ISLAND Legendary dazu bewegen wirklich auch GODZILLA 2 (2019) mit KING GHIDORAH zu produzieren, denn es wäre äußert fatal nur auf die zwei Zugpferde; damit meine Big G und Kong zu setzen.

Warum fatal? Godzilla wie Kong sind natürlich international wohl die bekanntesten Riesemonster. Deren zweites filmisches Duell nach 1962 wird bestimmt schon jetzt sehr stark entgegen gefiebert, doch ich persönlich möchte die Pläne für GODZILLA 2 (2019) mit Rodan, Mothra und King Ghidorah nicht missen wollen.

Warum? Ich finde es ist ein sehr guter Zeitpunkt der Welt weitere etablierte Kaiju-Charaktere zu präsentieren. Sicher Mothra und King Ghidorah sind in den japanischen Filmen schon sehr häufig vorgekommen und zählen unter Fans zu den populärsten aller Kaiju.

Jedoch könnte diese zwei in Verbindung mit Rodan, vielleicht sogar noch mehr Interesse an den japanischen Originalen wecken. Dieses würde mich freuen.

Aber ich bin auch realistisch. Ein Film wo Godzilla nun gegen Angilas, Varan und Baragon kämpfen wird (ein ursprüngliches Konzept zu GMK (2001)) oder ein massives Duell von Godzilla, Varan und Rodan gegen Gigan, King Ghidorah und Mogu (eine un-realisiertes Drehbuch von Shinichi Sekizawa von 1972. Ja, Mogu war ein geplantes Kaiju, das bis heute keinen Aufritt egal in welcher medialen Form hatte), wird wohl bis auf weiteres nur persönliches Kopfkino bleiben.

Monsters are born too tall, too strong, too heavy—that is their tragedy - Ishiro Honda
Duck-Anch-Amun
Moviejones-Fan
Geschlecht | 12.10.2016 | 13:08 Uhr12.10.2016 | Kontakt
Jonesi

Mystisches Serum? Könnte dann ja schon die Erklärung sein wie Kong für Kong v Godzilla einen Wachstumsschub fertig bekommt ;)