Okja

News Details Kritik Trailer Galerie
"Okja"-Trailer

So knuffig: Netflix liefert den Trailer zum Nicht-Monsterfilm "Okja"

So knuffig: Netflix liefert den Trailer zum Nicht-Monsterfilm "Okja"
1 Kommentar - Fr, 19.05.2017 von R. Lukas
Knuddel-Alarm! Selten so ein liebenswertes Filmmonster gesehen wie im "Okja"-Trailer. Wobei es laut Bong Joon-ho ja kein Monster, sondern ein Tier ist.
So knuffig: Netflix liefert den Trailer zum Nicht-Monsterfilm "Okja"

Update: Unten bekommt ihr noch ein schräges virales Video zu Okja nachgereicht, mit dem sich Tilda Swintons Lucy Mirando an uns wendet. Ja, auch Schweine verdienen schöne Träume!

++++

Zeit für einen genaueren Blick aufs neue Creature Feature von Snowpiercer-Regisseur Bong Joon-ho! Aber Okja ist gar kein Vergleich zu The Host, statt amphibischer Bestie bekommen wir es hier mit einem knuddeligen, freundlichen und völlig harmlosen "Superschwein" zu tun. So beschreibt es Schurkin Tilda Swinton jetzt im ersten langen Trailer. Uns erinnert Okja ja eher an ein überdimensionales Nilpferd, gekreuzt mit einem Mops - oder so ähnlich.

"Okja" Trailer 1 (dt.)

Der Videoplayer(13375) wird gestartet

Idyllische zehn Jahre lang war die junge Mija (Ahn Seo-hyun, Das Hausmädchen) die Aufpasserin und ständige Gefährtin von Okja, einem gewaltigen Tier und noch größeren Freund, in ihrer Heimat in den Bergen Südkoreas. Doch das ändert sich, als ihr ein mächtiger multinationaler Konzern, die Mirando Corporation, Okja wegnimmt und das Tier nach New York verfrachtet, wo die Image-besessene und selbstdarstellerische Firmenchefin Lucy Mirando (Swinton) ihre eigenen Pläne für Mijas liebste Freundin hat. Ohne echten Plan, aber mit größter Entschlossenheit startet Mija eine Rettungsmission, die noch komplizierter wird, als sie sowieso schon ist, als sie auf Kapitalisten, Demonstranten und Konsumenten trifft, die Okja alle für sich haben wollen - während sie selbst nur eins will: ihre Freundin nach Hause bringen.

Jake Gyllenhaal, Paul Dano, Lily Collins, Giancarlo Esposito und Steven Yeun (The Walking Dead) machen den Hauptcast komplett. Für morgen ist die Weltpremiere in Cannes angesetzt, dann dauert es noch bis zum 28. Juni, ehe wir Okja sehen können. Zumindest die Netflix-Abonnenten unter uns.

Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Quelle: Netflix
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazon
Empfehlungen

Was denkst du?
1 Kommentar
Avatar
s7evin : : Moviejones-Fan
18.05.2017 19:23 Uhr
0
Dabei seit: 01.08.13 | Posts: 36 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Glen!

Forum Neues Thema