Tänzelnder Wick: "John Wick"-Ableger "Ballerina" geplant

Verzwickte "Ballerina"

Tänzelnder Wick: "John Wick"-Ableger "Ballerina" geplant

6 Kommentare - Do, 27.07.2017 - Mit "Ballerina" ist die erste Auskopplung des "John Wick"-Universums geplant, in der nicht Keanu Reeves im Mittelpunkt steht.

Tänzelnder Wick: "John Wick"-Ableger "Ballerina" geplant

Eine nette kleine News von gestern, die wir aufgrund der urlaubsbedingten Dürre in der Redaktion erst heute bringen. John Wick war 2014 ein Überraschungshit und katapultierte Keanu Reeves wieder zurück ins Rampenlicht. Mit der diesjährigen Fortsetzung John Wick - Kapitel 2 lief es sogar noch besser und in naher Zukunft soll die Trilogie dann mit John Wick - Kapitel 3 ein Ende finden.

Doch das Universum, welches in der John Wick-Reihe aufgebaut wurde, bietet noch so viel mehr Potential und dieses möchte Lionsgate nun ergründen. Vor allem die fast tänzerisch anmutenden Kampfchoreographien sind ein Markenzeichen der Filme und deswegen ist es wohl passend, wenn der Ableger Ballerina lauten soll.

Statt eines Mannes soll in Ballerina hingegen eine Frau im Rampenlicht stehen, eine junge Auftragskillerin, die Rache an den Menschen üben will, die ihre Familie umgebracht haben. Als Inspiration für den Film sollen Werke wie Nikita, der Stil von Quentin Tarantino, aber auch die Arbeiten von Matthew Vaughn dienen.

Einen Kinostart hat Ballerina noch nicht.

Quelle: Collider

DVD & Blu-ray

Horizont erweitern

Die schönsten und besten Kinderfilme inkl. FSKDie 25 besten Arnold Schwarzenegger-FilmeFilme in der Entwicklungshölle: Wenn Kinofilme nicht erscheinen - Teil 3

Was denkst du?


Login mit Facebook



Mit meinem Login stimme ich den Anmelderegeln zu.

6 Kommentare - Moviejones distanziert sich von Userbeiträgen.
fbJones
Moviejones-Fan
27.07.2017 | 18:55 Uhr27.07.2017 | Kontakt
Jonesi

Tameroz

So ähnlich war meine Vorstellung, dein spruch käme dann in der abschluss szene vor

z.B. er hat abgewartet bis sich ihm die chance bot und sie dann genutzt, als der gegner den Mund aufmachte Schoß John Wick ihm ein Bonbon in den Hals und sagt: Wick dich du Hustensohn! Und der Husten war vorbei. Danach gingen sie Pfefferminztee trinken und wurden beste Freunde.

TamerozChelios
Moviejones-Fan
Geschlecht | 27.07.2017 | 14:39 Uhr27.07.2017 | Kontakt
Jonesi

Wick dich du Hustensohn

Gute Vorbereitung ist 90% Sieg!

fbJones
Moviejones-Fan
27.07.2017 | 12:59 Uhr27.07.2017 | Kontakt
Jonesi

Finde ich gar nicht mal so schlimm..als ich damals das erste mal von John Wick hörte dachte ich erstmal an ein Vertreter für Wick Bonbons, dem Film dann doch eine Chance gegeben und siehe da...wurde bestens unterhalten!

@jerichocane

Vom der Story her könntest du Recht haben aber mit dem Stil aus dem John Wick Universum kann ich mir vorstellen das da was geiles bei raus kommt.ich bin dem nicht abgeneigt

Solgort
Moviejones-Fan
27.07.2017 | 11:11 Uhr27.07.2017 | Kontakt
Jonesi

Dieser Beitrag wurde am 27.07.2017 11:12 Uhr editiert.

Ich sehe schon den Titel vor Augen.
Er sollte ja die Verbindung zeigen, um die Fanbase gut einzusammeln:

-Ballerina-
A John Wick Story

jerichocane
Advocatus Diaboli
Geschlecht | 27.07.2017 | 06:05 Uhr27.07.2017 | Kontakt
Jonesi

Ballerina? Echt jetzt?

Von der Story klingt die Idee wie eine Kopie von Filmen wie der erwähnte Nikita, aber auch an den gar nicht so schlechten Haywire und dem fantastischen Kill Bill.

Ich bleibe skeptisch

theduke
Moviejones-Fan
Geschlecht | 27.07.2017 | 01:36 Uhr27.07.2017 | Kontakt
Jonesi

Muß nun eigentlich nun jeder Film ein Universum bekommen und einen Ableger erhalten? Wenn diese meschugge Mode weiter solche Wellen schlägt, wird wohl auch bald 007 einige Ableger bekommen. 00M und 00Q, natürlich auch das geheime WC von Bond als Solo Film 00. Wenn man Sinbad mal verfilmt, bekommt der fliegende Teppich bestimmt auch seinen Solo Film als Ableger

Wer denkt im Internet kann man Punkte erlangen um der Größte zu sein, der ist im realem Leben oft der Kleinste.