Mittelalterliche Mäusekämpfer

Technisch ambitioniert: Wes Ball verfilmt "Mouse Guard"-Comics

Technisch ambitioniert: Wes Ball verfilmt "Mouse Guard"-Comics
0 Kommentare - Mi, 13.09.2017 von R. Lukas
Der Ball liegt weiter bei 20th Century Fox. "Maze Runner"-Macher Wes Ball soll die "Mouse Guard" losschicken, basierend auf einer preisgekrönten Comicserie.
Technisch ambitioniert: Wes Ball verfilmt "Mouse Guard"-Comics

Anfang nächsten Jahres liefert Wes Ball Maze Runner - Die Auserwählten in der Todeszone im Kino ab, nachdem er auch für die ersten beiden Teile der dystopischen Jugend-Saga verantwortlich war. Und dann? Dann bleibt er bei 20th Century Fox, um die Mouse Guard-Comics von David Petersen, der Autor und Zeichner in einer Person ist, als ambitioniertes Live-Action/CGI-Projekt umzusetzen.

Zwei der begehrten Eisner Awards - sozusagen die Oscars der Comicwelt - gewann die Reihe unter anderem. Gary Whitta (Rogue One - A Star Wars Story) hat sie als Drehbuch adaptiert, während Planet der Affen-Regisseur Matt Reeves als Produzent beteiligt ist. Und einige der Fortschritte auf dem Gebiet der Performance-Capture-Technologie, die die Planet der Affen-Filme auszeichnet, soll sich auch Mouse Guard zunutze machen. Im Mittelpunkt der Story stehen Mäuse, aber keine gewöhnlichen. Diese Nager sind intelligent, leben in einer mittelalterlichen Welt, haben ihre eigene Zivilisation und beschützen ihre Artgenossen vor allerlei Gefahren.

Quelle: Deadline
Erfahre mehr: #Fantasy, #Comics
Interessante Meldungen
Aktuelle News
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Was denkst du?