The Flash

News Details Reviews Trailer Galerie
Candice Patton über Iris & mehr

"The Flash" Staffel 4 - Neue Iris, neues Team Flash, neuer Superheld

"The Flash" Staffel 4 - Neue Iris, neues Team Flash, neuer Superheld
3 Kommentare - Mi, 02.08.2017 von S. Spichala
Wer das Staffel 3-Finale kennt, weiß, warum reichlich Veränderungen mit "The Flash" Staffel 4 anstehen. Vor allem für Iris. Und: Team Flash bekommt einen neuen Verbündeten!
Achtung, diese Meldung enthält Spoiler!
"The Flash" Staffel 4 - Neue Iris, neues Team Flash, neuer Superheld

Update: Team Flash bekommt in The Flash Staffel 4 einen neuen berühmten Superhelden-Verbündeten, mit Hartley Sawyer (Saving the Human Race, Miss 2059) als Ralph Dibny aka Elongated Man! Er ist ein guter Ermittler und kann seine körperliche Form und Gestalt beliebig ändern. Ein spannender Zuwachs, oder? In den Vorlage ist er später auch ein Mitglied der JLA. Sicherlich hilft auch das, Barrys Abwesenheit zu überbrücken...

Den Big Bad der neuen Runde, The Thinker, mimt Neil Sandilands, Danny Trejo ist als gefürchteter Kopfgeldjäger Breacher dabei.

++++

Wie kommt Team Flash in The Flash Staffel 4 ohne Barry Allen (Grant Gustin) klar? Der hat bekanntlich Jay Garricks (John Wesley Shipp) Platz in der Speed Force übernommen, fällt als Beschützer von Central City also vorerst aus. Dass das nicht auf Dauer so bleibt, kann man sich denken, der Trailer von der Comic-Con verriet auch schon, wie man ihn dort wieder herausholen will. Doch bis das gelingt, muss das Team sich neu aufstellen.

"The Flash" Season 4 Trailer 1

Der Videoplayer(13754) wird gestartet

Iris-Darstellerin Candice Patton verriet, dass sie die Führung von Team Flash in Staffel 4 übernimmt, was ihr auch hilft, mit dem Verlust umzugehen. Was heißt hilft - sie verdrängt es wohl vorerst, indem sie sich auf die aktuelle Lage fokussiert. Sie werde verändert und härter auftreten. Man kann sich denken, dass sich Wut und Trauer ein Ventil suchen werden, Gnade dem, der es abbekommt.

Wenn Barrys Rückkehr gelingt, wird in The Flash Staffel 4 auch nicht wieder alles easy sein für ihn und Iris, sagte Patton voraus. Immerhin wurden zuvor bereits Hochzeitseinladungen verschickt, da wird man nicht nahtlos wieder anknüpfen können. Die beiden werden gemeinsam verarbeiten und bewältigen müssen, was passiert ist.

Ob also in The Flash Staffel 4 noch Hochzeit gefeiert wird, steht vorerst in den Sternen. Die neue Runde startet in den USA am 10. Oktober bei The CW.

Quelle: TV Guide
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazon
Was denkst du?
3 Kommentare
Avatar
kajovino : : Moviejones-Fan
02.08.2017 11:34 Uhr
0
Dabei seit: 22.10.13 | Posts: 422 | Reviews: 18 | Hüte: 12

Eine Folge dauert 40 Minuten, ungefähr. Also werden wir schätzungsweise nur 35 Minuten auf die Rückkehr von Barry warten müssen.

Persönlich fände ich es wesentlich interessanter, wenn Barry erst zum Mid-Season wieder auftaucht und sich die neue Team-Dynamik mit Kid Flash, Elongated Man und der restlichen Truppe etabliert hat. Dann würde Barry wie ein Fremdkörper in seinem eigenen Team wirken.

Und das könnte natürlich dem Gegenspieler in die Karten spielen, wenn er das Team so einfach aufbringen könnte. Ein Kampf von Flash gegen Kid Flash und Elongated Man wäre sicherlich interessant.

Ich bin Ironman!
Avatar
GabrielVerlaine : : Moviejones-Fan
27.07.2017 09:53 Uhr
0
Dabei seit: 05.12.14 | Posts: 867 | Reviews: 0 | Hüte: 43

Die nächste Staffel wird mit dem Schurken stehen und Fallen. Soll ja zum ersten mal kein Speedster Schurke sein . Und sie müssen aufhören mit dem Schema das Barry sich opfert, scheinbar nicht wiederkommen wird.aber jeder weiss das er wiederkommen wird. Immerhin heisst die Serie The Flash. Naja...iwann mache ich meine eigene Flash Serie :-D

"Hier sind eure Namen: Mr. White, Mr. Blue, Mr. Blonde, Mr. Brown und Mr. Pink." - "Warum bin ich Mr. Pink?" - "Weil du ne Schwuchtel bist, darum!"
Avatar
theduke : : Moviejones-Fan
26.07.2017 22:55 Uhr
0
Dabei seit: 12.11.13 | Posts: 5.332 | Reviews: 10 | Hüte: 276

Ich muß gestehen, die anfänglichen kindlichen und sehr kitschigen Figuren Figuren rund um Flash, haben sich komplett positiv gemaußert. Die Serie hat zwar immer noch hier und da ihre Durchhänger, doch sie wurde ernster und die Charaktere sind gereift. Die Effekte können sich sehen lassen und die Schurken sind keine 08/15 Nummern mehr. Die Serie gewann nach und nach immer mehr Tiefe, die Schwächen vieler Action Scenen sind aber leider geblieben. Denke nicht das sich die Zuschauer so richtig mit "Kid" Flash anfreunden können. WB hätte Berlanti mal endlich die Zügel wegnehmen sollen, denn mir reichte die Meldung schon, wo er nun Black Lightning als Serie bringt. Bei Flash bin ich noch skeptisch wie das ohne Barry funktionieren soll.

Wer denkt im Internet kann man Punkte erlangen um der Größte zu sein, der ist im realem Leben oft der Kleinste.
Forum Neues Thema