The Limehouse Golem

News Details Kritik Trailer Galerie
"The Limehouse Golem"-Trailer

"The Limehouse Golem" schlägt zu: Gothic-Horror im ersten Trailer

"The Limehouse Golem" schlägt zu: Gothic-Horror im ersten Trailer
0 Kommentare - Mi, 10.05.2017 von R. Lukas
Eine grausige Mordserie erschüttert das viktorianische London, und Bill Nighy muss dem ein Ende setzen. "The Limehouse Golem" will gefasst werden!
"The Limehouse Golem" schlägt zu: Gothic-Horror im ersten Trailer

Wer auf britischen Horror im historischem Ambiente steht, streiche sich den 31. August an. Dann kommt The Limehouse Golem in unsere Kinos, ein Film über einen geheimnisvollen Serienmörder, der 1880 in London sein Unwesen treibt, noch vor Jack the Ripper. Für einen näheren Blick empfiehlt sich der erste Trailer samt Clip.

Juan Carlos Medina (Painless - Die Wahrheit ist schmerzhaft) ist der verantwortliche Regisseur und arbeitete mit einem Drehbuch von Jane Goldman (Die Frau in Schwarz), Matthew Vaughns liebster Co-Autorin. In den Hauptrollen Bill Nighy, Olivia CookeEddie Marsan sowie Douglas Booth und Sam Reid, die sich schon bei The Riot Club begegnet sind.

"The Limehouse Golem" Trailer 1

Der Videoplayer(13295) wird gestartet

Die Geschichte von The Limehouse Golem spielt auf den erbarmungslosen, verwahrlosten Straßen des viktorianischen London und beginnt im barocken, pompösen Varietétheater, wo der berühmteste Künstler der Stadt, Dan Leno (Booth), die Bühne betritt. Der Mime trägt einen Monolog vor, mit dem er sein hingebungsvoll lauschendes Publikum über das entsetzliche Schicksal einer jungen Frau in Kenntnis setzt, die einst ebendiese Bühne zierte: seine verehrte Freundin Elizabeth Cree (Cooke). Denn die betörende Sängerin blickt ihrem Tod entgegen, einem Tod durch Hängen, da sie des Mordes an ihrem Ehemann John Cree (Reid) bezichtigt wird. Lizzies Tod scheint unausweichlich, bis Detective Inspector John Kildare (Nighy) den Fall des "Limehouse Golem" übernimmt - eines schändlichen, berechnenden Serienkillers, der unschuldige Opfer, die in keinerlei Verbindung zueinander stehen, ermordet und kaum noch identifizierbare Leichen zurücklässt. Und sein Markenzeichen, das "M". Hier ist nichts, wie es scheint, alle sind verdächtig und jeder hat ein Geheimnis...

Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Quelle: Lionsgate
Erfahre mehr: #Thriller, #Horror, #Trailer
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
Was denkst du?