The Rock stirbt langsam: "Skyscraper" ein reinrassiger Actionfilm

Zu ernst für Witzeleien

The Rock stirbt langsam: "Skyscraper" ein reinrassiger Actionfilm

3 Kommentare - Di, 08.08.2017 von R. Lukas - Regisseur Rawson Marshall Thurber spricht über seine Projekte, die da wären: "Skyscraper", das "Cannonball Run"-Remake und "Wir sind die Millers 2".

Rawson Marshall Thurbers letzter Film war Central Intelligence mit Dwayne Johnson. Sein nächster Film ist Skyscraper, wieder mit Dwayne Johnson, nur dass der Humor diesmal auf der Strecke bleibt.

Sofern er es nicht vermasselt, wird es nicht witzig, sondern ein reinrassiger Actionstreifen, kündigt Thurber an. Beim Schneiden von Central Intelligence hatte er die Idee dazu, und Johnson war sofort Feuer und Flamme. Kommende Woche beginnen die Dreharbeiten. Thurber gibt auch zu, dass Skyscraper nichts anderes als ein Stirb langsam im Wolkenkratzer ist. Flammendes Inferno und Cliffhanger - Nur die Starken überleben nennt er als weitere Inspirationen, um Johnson herum wurden schon Neve Campbell, Pablo Schreiber (American Gods) und Chin Han (The Dark Knight) gecastet.

Nach Skyscraper könnte dann The Cannonball Run anstehen, das Remake von Auf dem Highway ist die Hölle los. Die Nachts im Museum-Autoren Thomas Lennon und Robert Ben Garant sind mit dem Drehbuchschreiben beauftragt, und wenn eins zustande kommt, würde Thurber den Film gerne machen. Einen Fast & Furious-Abklatsch haben wir trotz aller Auto-Action, die natürlich sein muss, nicht zu befürchten, sagt er. Seine Neuauflage soll etwas Eigenständiges werden, aber den Spaßfaktor von Fast & Furious mit dem Spaßfaktor eines Ocean’s Eleven verbinden.

Und was ist eigentlich mit Wir sind die Millers 2, der Fortsetzung des Komödien-Hits Wir sind die Millers? Noch in Arbeit! Sie haben ein tolles Skript von Adam Sztykiel (Undateable), erklärt Thurber. Das Problem liegt darin, alle Hauptdarsteller wieder zusammenzutrommeln, also Jennifer Aniston, Jason SudeikisEmma Roberts und Will Poulter.

Quelle: Slashfilm

DVD & Blu-ray

Horizont erweitern

Die beeindruckendsten Trailer ever!Oscar - und dann? Schauspieler, die nach ihrem Triumph abgetaucht sindFilmreihen, die übers "Finale" hinausgingen

Was denkst du?


Login mit Facebook



Mit meinem Login stimme ich den Anmelderegeln zu.

3 Kommentare - Moviejones distanziert sich von Userbeiträgen.
jerichocane
Advocatus Diaboli
Geschlecht | 08.08.2017 | 06:16 Uhr08.08.2017 | Kontakt
Jonesi

Thurber gibt auch zu, dass Skyscraper nichts anderes als ein Stirb langsam im Wolkenkratzer ist.

Also das iritiert mich, weiß Thurber nicht das der erste Stirb Langsam im Wolkenkratzer spielte? Also wird Skyscraper wahrscheinlich eine schlechte Die Hard kopie

LethalWarrior
Moviejones-Fan
08.08.2017 | 01:31 Uhr08.08.2017 | Kontakt
Jonesi

Hoffe das Skyscraper endlich mal wieder ein Rated-R Actioner mit The Rock wird. Seit Faster kam da leider gar nichts mehr in der Richtung.

Rubbeldinger
Moviejones-Fan
Geschlecht | 08.08.2017 | 00:15 Uhr08.08.2017 | Kontakt
Jonesi

Das könnte Johnson mal wieder in einer interessanten Rolle zeigen!

Mal sehn, mal sehn!

All Hail To Skynet!