News (87)FilmdetailsKritikTrailer (8)Bilder (118)Filmabo
Film »News (87)Trailer (8)
Überraschung: "Suicide Squad" bekommt doch einen Extended Cut

"Suicide Squad"-Extended Cut

Überraschung: "Suicide Squad" bekommt doch einen Extended Cut (Update)

42 Kommentare - Di, 25.10.2016 - Wie bei "Batman v Superman - Dawn of Justice" soll es nun auch für "Suicide Squad" eine erweiterte Fassung auf Blu-ray geben.

Überraschung: "Suicide Squad" bekommt doch einen Extended Cut

Update: Es sind doch nur 11 statt der zunächst berichteten 13 Minuten, die der Extended Cut draufpackt. Von 123 Minuten wird Suicide Squad auf 134 Minuten aufgestockt. Kein Vergleich mit der Ultimate Edition von Batman v Superman - Dawn of Justice, aber wenigstens etwas.

++++

Völlig unerwartet hat Warner Bros. einen Extended Cut zu Suicide Squad angekündigt. Gleichzeitig mit der Ankündigung gibt es dazu auch schon einen Trailer, der euch einen Vorgeschmack für die neuen Szenen liefert.

In den USA soll der Extended Cut am 13. Dezember und damit noch pünktlich vor dem Weihnachtsfest erscheinen. Bei uns ist es wenige Tage später ab dem 19. Dezember soweit, reservieren könnt ihr euch eure Kopie des Films bereits hier.

"Suicide Squad" Trailer 5 (Extended Cut)
Der Videoplayer(12289) wird gestartet

Der Extended Cut soll insgesamt 13 Minuten neues Material bieten, welches es nicht im Kino zu sehen gab. Erscheinen wird dieser auf Blu-ray, UHD Blu-ray, 3D-Bluray und als digitaler HD-Download. DVD-Fans schauen vermutlich in die Röhre.

Was alles genau geändert wird, darüber gibt es noch keine Infos. Aber es ist davon auszugehen, dass Jared Leto als Joker mehr Leinwandzeit bekommen und der neue Cut des Films deutlich härter ausfallen wird. Zwar betonte Regisseur David Ayer, dass die Kinofassung seine Fassung sei und es keine imaginäre zweite Variante gäbe, jedoch deutet der nun bestätigte Extended Cut an, dass an den Gerüchten rund um die Veröffentlichung im Kino etwas dran war.

Das ist dann auch das Geschmäckle, welches die aktuelle Ankündigung hinterlässt. Zwar ist es schön, dass Warner Bros. auf Fanwünsche reagiert, aber wenn jetzt immer die kurzen Fassung ins Kino kommen und Zuschauer offen belogen werden, kann das irgendwann ein negatives Licht auf das DCEU werfen und nach Geldschneiderei stinken.

Bild 1:Welches Suicide Squad-Mitglied wärst du?
Welches Suicide Squad-Mitglied wärst du?

Bisher hat Suicide Squad an den weltweiten Kinokassen fast 740 Mio. $ eingespielt und zählt damit zu einem der erfolgreichsten Filme in diesem Jahr. Zwar war das andere DCEU-Abenteuer Batman v Superman - Dawn of Justice mit 873 Mio. $ deutlich erfolgreicher - jedoch in Anbetracht der kritischen Resonanz beim Publikum und da Suicide Squad nicht in China veröffentlicht wurde, kann sich dieses Ergebnis wirklich sehen lassen. Vor allem in den USA, wo der Film nach knapp 60 Spieltagen am vergangenen Wochenende zum ersten Mal nicht in den Top 10 der Kinocharts zu finden war, zeigte die Comicverfilmung Stehvermögen.

Quelle: Screen Rant
Was sagst du dazu?
Login mit Facebook

Bilder zum Film

Filmgalerie zu "Suicide Squad"Filmgalerie zu "Suicide Squad"Filmgalerie zu "Suicide Squad"Filmgalerie zu "Suicide Squad"Filmgalerie zu "Suicide Squad"Filmgalerie zu "Suicide Squad"

DVD & Blu-ray

Bibi & Tina - M?dchen gegen Jungs!Jason Bourne [Blu-ray]PetsEin ganzes halbes JahrGame of Thrones - Staffel 6 [Blu-ray]

Horizont erweitern

Nachgetreten: Hollywood-Stars, die ihre eigenen Filme hassen - Teil 2Mehr als Black Widow - Die besten Scarlett Johansson FilmeHauptdarsteller, die bei ihren Filmen gefeuert wurden

Was denkst du?


Login mit Facebook



Mit meinem Login stimme ich den Anmelderegeln zu.

42 Kommentare - Moviejones distanziert sich von Userbeiträgen.
ChrisGenieNolan
DetectiveComics
Geschlecht | 25.10.2016 | 18:15 Uhr25.10.2016 | Kontakt
Jonesi

Da ich bei SSQ Enttäuscht war/bin ... hole ich mir nur EC, ohne diese schnick Schnack Figuren. Erst, wenn WB aufgehört haben DC-Filme so zu verhunzen, dann lege ich gerne

Tequila
Moviejones-Fan
25.10.2016 | 11:54 Uhr25.10.2016 | Kontakt
Jonesi

Solange der Film da durch schlüssiger ist, mehr Sinn macht, und dieses komische geflackere in manchen Szenen verschwindet, ist es mir egal wieviel Minuten der Extended Cut hat.

Hanjockel79
Gamoras Toyboy
Geschlecht | 25.10.2016 | 11:41 Uhr25.10.2016 | Kontakt
Jonesi

Dieser Beitrag wurde am 25.10.2016 13:03 Uhr editiert.

Als die Suicide Squad Limited Edition Box bei Amazon als Vorbestellung erschien, war ich einer der ersten, die im Dauerfeuermodus auf den Vorbestellbutton einhämmerten.^^ Bin froh, zeitweise war sie danach sogar nicht bestellbar, jetzt erst wieder, weil die Edition mit einer Harley Quinn Statue um ein gewaltiges Vielfaches mehr vorbestellt wird, als die alternative Version mit einer Deadshot Statue. Ich vermute mal letztere Edition, mit dem Alter Ego von Onkel Willy, wird man irgendwann für einen Apfel und ein Ei hinterher geworfen bekommen, so als Geheimtipp für Sparfüchse. ;-D

sublim77
Moviejones-Fan
Geschlecht | 25.10.2016 | 09:36 Uhr25.10.2016 | Kontakt
Jonesi

Dieser Beitrag wurde am 25.10.2016 09:54 Uhr editiert.

Ob 11 oder 13 Minuten, ich werde die Bluray auf jeden Fall unterm Bäumchen haben.

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

Duck-Anch-Amun
Moviejones-Fan
Geschlecht | 25.10.2016 | 08:31 Uhr25.10.2016 | Kontakt
Jonesi

Der Ultimate Cut machte aus BvS tatsächlich einen besseren Film, da einige Kritikpunkte (Lex Plan, Afrika-Szene, Clarks Misstrauen gegen Batman) etwas besser ausgearbeitet wurden. Zudem fühlten sich die Schnitte nicht mehr so schlimm an.
Suicide Squad war da aber noch schlimmer, zudem werden 11 Miniten die gesamte Handlung nicht wirklich verbessern. Ich denke die 11 Minuten werden uns etwas mehr Joker geben um Leto zu besänftigen. Hoffentlich wird es einen geben, der sich die Extended Version schnell zu legt und dann bisschen spoilern wird smile

ZSSnake
Expendable
Geschlecht | 06.10.2016 | 20:48 Uhr06.10.2016 | Kontakt
Jonesi

@Burnout:

Ich behalte sie, ich hatte eh vor, mir beizeiten wieder nen zweitplayer zu holen, um den Laser der PS4 nicht so zu belasten :-)

"You will give the people of Earth an ideal to strive towards. They will race behind you, they will stumble, they will fall. But in time, they will join you in the sun, Kal. In time, you will help them accomplish wonders." (Jor El, Man of Steel)
Burnout
Mr. Strange
Geschlecht | 06.10.2016 | 19:37 Uhr06.10.2016 | Kontakt
Jonesi

@Beachwater

Kurz, knackig, verständlich.cool

Make Movies!! not War!!

Beachwater
Moviejones-Fan
06.10.2016 | 18:36 Uhr06.10.2016 | Kontakt
Jonesi

Juhu

TiiN
Pirat
Geschlecht | 06.10.2016 | 16:52 Uhr06.10.2016 | Kontakt
Jonesi

Selbst dieser 13 Minuten längere Extended Cut wird diese Gurke nicht retten können. Eine aus der Nase gezogene Hexe als Widersacher und eine bedeutungslose Handlung . da helfen auch 13 Minuten mehr nicht.

Von Directors Cut (ob nun die Kinofassung oder dieser Extended) kann bei Suicide Squad sowieso nicht die Rede sein. Meiner Einschätzung nach, hatte der Regisseur bei diesem Film nicht viel zu melden.

@Mindsplitting
"Ich wäre mir mit dem 3d BluRay nicht so sicher. BvS hat in der Extended 3D Box nur die Kinofassung in 3D aber nicht die Extended."

Das liegt in erster Linie daran, dass 3D im Heimkino weitestgehend gescheitert ist. Verschiedene neue Fernsehmodelle verzichten inzwischen schon auf diese Technik.
Fürs Kino hat 3D den Vorteil, dass man tiefer in die Taschen der Leute greifen kann. Beim Heimkino bleiben diese 3D Filme aber oft im Regal oder werden wirklich nur von Sammelern oder Fans erworben.
Wenn man daher anschließend einen Extended Cut erstellt, dann lohnt es sich finanziell nicht, diese zusätzlichen neuen Szenen in 3D zu konvertieren, also bleibt 3D halt weg.

ClayMorrow
Moviejones-Fan
06.10.2016 | 15:02 Uhr06.10.2016 | Kontakt
Jonesi

Ich wäre für ein Reboot des Films.