Und nun doch? "Die Goonies 2" wieder wahrscheinlicher

Sean Astin übers Sequel

Und nun doch? "Die Goonies 2" wieder wahrscheinlicher

3 Kommentare - Mo, 06.11.2017 von N. Sälzle - Bekommen wir "Die Goonies 2" doch noch zu sehen? Laut Sean Astin ist die Fortsetzung noch nicht vom Tisch. Seine Ideen dazu gestalten sich aber in eine andere Richtung als vielleicht gedacht.

Über eine Fortsetzung für diesen Klassiker wird schon lange gesprochen, Gerüchte zu Die Goonies 2 machten daher immer wieder die Runde. Zuletzt schien das späte Sequel allerdings äußerst unwahrscheinlich. 2014 war zwar noch die Rede davon, dass man daran arbeitet. Im Juli 2016 deutete sich hingegen an, dass der Film aufgrund des hohen Alters von Regisseur Richard Donner immer unwahrscheinlicher wird. Stolze 87 war er zu diesem Zeitpunkt schon.

Sean Astin, einer der Originaldarsteller, wurde erst kürzlich von der Huffington Post zu Die Goonies 2 befragt und gab eine überraschende Antwort. Die Fortsetzung sei immer möglich, sagte er. Er selbst hält es für wahrscheinlich, dass Die Goonies fortgesetzt wird. Zwar wisse er nicht wann, aber er sei immer zuversichtlich gewesen, dass es dazu kommt, weil ihm Steven Spielberg (produzierte Die Goonies und dachte sich die Story für Die Goonies 2 aus) damals, als Astin noch ein Kind war, gesagt habe, er wolle den zweiten Teil Wirklichkeit werden lassen. Und Spielberg habe seine Meinung dazu nie geändert.

Doch Astin relativiert auch, dass eine Fortsetzung des Kultfilms von einst nicht zwangsläufig als Live-Action-Film umgesetzt werden muss. Er selbst würde gerne eine animierte Goonies-Serie sehen. Als Stimme von Mikey wäre er dann auch wieder dabei, schließlich habe er viel Erfahrung mit Voice-over und spreche viele jüngere Charaktere. Für ihn wäre dies also der Idealfall.

Vielleicht würde es sich dabei tatsächlich um die bessere Lösung handeln, wenngleich umstritten bliebe, ob eine wie auch immer geartete Fortsetzung von Die Goonies heute noch funktionieren würde. Schon viele Klassiker-Revivals haben gezeigt, dass nicht jede Produktion gut altert.

DVD & Blu-ray

Ich - Einfach unverbesserlich 3Wonder Woman [Blu-ray]Game of Thrones: Die komplette 7. Staffel [4 DVDs]Transformers 5 - The Last Knight  (+ Bonus-Disc) [Blu-ray]Game of Thrones: Die komplette 7. Staffel [Blu-ray]

Horizont erweitern

 	Darsteller, die beim Dreh fast gestorben wären - Teil 2	Echte Klopper: Die besten Sprüche von Terence Hill & Bud SpencerJames Bond 007 - Die besten Filme der Reihe

Was denkst du?


Login mit Facebook



Mit meinem Login stimme ich den Anmelderegeln zu.

3 Kommentare - Moviejones distanziert sich von Userbeiträgen.
MobyDick
Moviejones-Fan
06.11.2017 | 14:22 Uhr06.11.2017 | Kontakt
Jonesi

Hmm nach dem Erfolg von Stranger Things und IT braucht man keine Kristallkugel, dass manche auf den Zug aufspringen wollen und die 80er-Jugend-Gang-Nostalgie-Welle mitschwimmen wollen. Mir kann es egal sein, da ich damals die Goonies einmal im Jugendtheater gesehen habe und unter mittelmäßig abgespeichert habe.

Was den guten Donner angeht: Überlegt er nicht gerade Lethal Weapon 5 aufzulegen? Von wegen Abstellgleis wink

Dünyayi Kurtaran Adam
MrBond
Moviejones-Fan
Geschlecht | 06.11.2017 | 14:03 Uhr06.11.2017 | Kontakt
Jonesi

Dieser Beitrag wurde am 06.11.2017 14:14 Uhr editiert.

Ich glaube, der Grund, warum ich einem zweiten Teil der Goonies offen gegenüber stehe, ist im Großen und Ganzen, weil ich die Kinderdarsteller von damals als Erwachsene in einem neuen Film sehen will. Das Problem ist jedoch, dass diese lediglich als Staffelstab-Übergeber fungieren könnten. Abgesehen davon, dass wahrscheinlich ein Kurzfilm mit eben jenen Personen vollkommen ausreichen würde, um die Nostalgie-Bedürfnisse zu stillen, ist die berechtigte Frage, ob eine weitere sympathische Jugendgruppe (Ja, Sully, ich weiß: Dich nerven die Bälger der Goonies mittlerweile wink ) gecastet und eine ebenso witzige Schatzjagd produziert werden könnte. Ich denke, was die Kinder angeht, so wurde in letzter Zeit eine glückliche Hand beim Casting bewiesen. Ob die Story verspricht, was man erwartet, steht jedoch auf einem anderen Blatt. Ein kleinwenig positiv überrascht war ich übrigens von Der Schatz von Walton Island. Nicht der Überflieger, aber irgendwie hat`s mich am TV gehalten... jedoch ziemlich brutal für ein Jugendfilm.

Was ich auf keinen Fall sehen will: Weder Animationsfilm noch Animationsserie.

Sehe ich so aus als ob mich das interessiert?!"

sublim77
Moviejones-Fan
Geschlecht | 06.11.2017 | 13:52 Uhr06.11.2017 | Kontakt
Jonesi

Dieser Beitrag wurde am 06.11.2017 13:55 Uhr editiert.

Ich bin ein riesen Fan der Goonies und hab den Film bestimmt schon fünfzig mal gesehen. Aber in anbetracht, dass die letzten Wiederbelebungen vieler meiner liebgewonnenen Klassiker aus meiner Sicht in einem Desaster endeten, wünsche ich mir lieber keine Fortsetzung. Ich weiss, es ist das alte Thema, wenn man so an alles herangeht, kommt ja nie was bei rum. Aber ganz ehrlich, nach Ghostbusters und so manch anderer missglückter Weiterführung sag ich lieber: Nee, lass das mal so wie es ist.

Ich hab Bammel, dass die mir die Goonies madig machenundecided

...oder könnt da doch was draus werden??

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!