Tipps aus der Community

Hilfe gesucht bei "Der Preis ist heiß..."
Wer knackt McDivermanns Rätselnuss? Er hat zwei Tipps für die Lösung.
Comicverfilmungs-Wahl 2016
AldrichKillian ruft zur Comicverfilmungs-Wahl 2016 auf. Und fragt auch DICH!
Comic-Dash
DC you, DC rebirth... Wer sieht da noch durch? Hanjockel79! Und der erklärt es euch.
"Venom" vielleicht an "The Amazing Spider-Man" gekoppelt

Venom

"Venom" vielleicht an "The Amazing Spider-Man" gekoppelt

19 Kommentare - Mo, 11.06.2012 von R. Lukas - Das wiederbelebte "Venom"-Spin-off können einen realistischen Anstrich bekommen und an die neu gestartete "Spider-Man"-Reihe anknüpfen.

"Venom" vielleicht an "The Amazing Spider-Man" gekoppelt

Anfang März berichteten wir, dass Sony Regie-Newcomer Josh Trank (Chronicle - Wozu bist du fähig?) dafür auserkoren hat, die fast schon abgeschriebene Venom-Verfilmung wieder aus der Versenkung zu holen. Hollywood.com sprach nun mit Avi Arad (Iron Man) und Matthew Tolmach (Cold Blooded), den Produzenten von The Amazing Spider-Man, über das Projekt. Die beiden haben mit Spidys Erzfeind anscheinend Großes vor.

Venom soll Eddie Brocks Geschichte erzählen und sich möglichst eng an die MARVEL-Comics halten. Dort arbeitet Brock als Journalist, bis er von Spider-Man unabsichtlich bloßgestellt wird, mächtig Ärger bekommt und seinen Job verliert. Fortan sinnt er auf Rache an der Spinne und verbindet sich à la Spider-Man 3 mit dem außerirdischen Symbionten, den Peter Parker gerade erst losgeworden ist - fertig ist Venom.

Laut Arad will man für das Spin-off eine ähnlich (pseudo-)wissenschaftliche Herangehensweise wählen wie bei The Amazing Spider-Man. Ob wirklich alles plausibel ist, sei für ihn dabei aber zweitrangig, solange es nur Spaß mache.

Arad hofft, dass die Welten von The Amazing Spider-Man und Venom irgendwann zusammenlaufen können. In Marc Webbs Reboot wird es wohl noch keine Hinweise auf Eddie Brock oder sein böses Alter Ego geben, was aber nicht heißt, dass das in der für 2014 geplanten Fortsetzung auch so sein muss. Gut möglich, dass dann schon auf ein späteres Aufeinandertreffen von Spider-Man und Venom hingearbeitet wird - es wäre ja nicht das erste Mal.

Quelle: Comingsoon

DVD & Blu-ray

Bibi & Tina - M?dchen gegen Jungs!Die Bestimmung - Allegiant [2 DVDs]Downton Abbey - Staffel 6 [4 DVDs]Maze Runner 2 - Die Auserw?hlten in der Brandw?ste  (inkl. Digital HD Ulraviolet) [Blu-ray]Batman v Superman: Dawn of Justice - Ultimate Edition [Blu-ray]

Horizont erweitern

Oscar - und dann? Schauspieler, die nach ihrem Triumph abgetaucht sind 	Runter vom Index! Einst furchtbar verboten, heute Uncut zu haben - Teil 2Die 25 besten Arnold Schwarzenegger-Filme

Was denkst du?


Login mit Facebook



Mit meinem Login stimme ich den Anmelderegeln zu.

19 Kommentar(e) - Moviejones distanziert sich von Userbeiträgen.
1
2
ChrisGenieNolan
ChrisGenieNolan | Geschlecht | DetectiveComics | 03.11.2013 | 14:28 Uhr | 03.11.2013
Jonesi
Sony hat nichts die Absicht Spiderman und alles drum und dran gehört, an Disney/Marvel zurück zu geben. Und wenn man das so liest!? Sieht man einfach das die alles tun um alles beim alten zu behalten

Was ich auch nicht Schlimm finden. Wenn die Rechte an Disney/Marvel zurück gehen sollten ? bekommen wir wieder so ein Bunte Spidy wie bei Sami Raimi.
Dabei seit: 19.08.12 | Beiträge: 8.834 | Kritiken: 1 | Hüte: 174
patertom
patertom | Fieser Fatalist | 03.11.2013 | 14:16 Uhr | 03.11.2013
Jonesi
Hoffentlich stößt Venom, den ich von den Schurken sehr mag, noch zu einem der vier TASM Filme dazu. Das wäre schon ne coole Sache. In Spiderman 3 war er ja nicht unbedingt der Hit.
(=0:
Dabei seit: 20.01.10 | Beiträge: 4.401 | Kritiken: 95 | Hüte: 23
ZSSnake
ZSSnake | Geschlecht | Expendable | 12.06.2012 | 07:53 Uhr | 12.06.2012
Jonesi
Ah sorry zu der Fehlinfo zum Ultimate Universum, habe da wohl irgendwas verwechselt. Hast natürlich recht, es ist 2000 gestartet :-)

Was den aktuellen Träger des Venom-Anzuges angeht hast du recht, ich wollte hier nur niemanden mit der langen Geschichte langweilen. Ja, Eddie Brock hat Krebs bekommen, ist krank geworden, hat den Anzug abgegeben, danach hat ihn Mac Gargan, der frühere Scorpion ne ganze Weile getragen, dem hat man ihn weggenommen und ihn Flash Thompson gegeben, um weiter für die Regierungs-Initiative zu arbeiten. Eddie Brock hingegen hat durch den Kontakt mit Mr. Negative die Reste des Venom-Symbionten irgendwie verändert und schwingt sich derzeit als Anti-Venom durch die Stadt, der imstande ist jegliche arten von Krebs oder Symbionten und ähnlichem zu "heilen". Damit hat er nicht zuletzt Peter mehrfach seiner Spinnenkräfte beraubt. Der hat übrigens derzeit auch keinen Spinnensinn mehr, der ihn vor Gefahren warnt. Ach und nächsten Monat startet bei uns mit Spider-Man 100 Spider-Island, das neue Megaevent im Spidey-Universum, sicherlich für Neueinsteiger ein guter Punkt zum einsteigen.

So, damit wisst ihr jetzt was mehr, aber verwirrend dürfte das trotzdem für die Nicht-Kenner sein. Das wollte ich mir eigentlich ersparen wink
"You will give the people of Earth an ideal to strive towards. They will race behind you, they will stumble, they will fall. But in time, they will join you in the sun, Kal. In time, you will help them accomplish wonders." (Jor El, Man of Steel)
Dabei seit: 17.03.10 | Beiträge: 5.675 | Kritiken: 96 | Hüte: 128
luhp92
luhp92 | Geschlecht | BOTman Begins | 11.06.2012 | 22:01 Uhr | 11.06.2012
Jonesi
Nun, ich weiß jetzt nicht, was in The Amazing Spiderman für eine (pseudo)wissenschaftliche Herangehensweise benutzt wird, aber ich fand, dass die vorherigen Spiderman-Filme auch sehr wissenschaftlich waren. Die Kreationen von Spiderman, dem grünen Kobolt, Doc Oc sowie dem Sandman waren bezüglich der naturwissenschaftlichen Aspekte äußerst interessant!

Fire and Blood - Conquer ´em all!

Dabei seit: 16.11.11 | Beiträge: 7.100 | Kritiken: 36 | Hüte: 178
TheLastAvanger
TheLastAvanger | Moviejones-Fan | 11.06.2012 | 18:32 Uhr | 11.06.2012
Jonesi
Hört sich aufjedenfall mal schon sehr interessant an. Bin gespannt und freue mich nun auf den antsehenden "amazin Spiderman"
Dabei seit: 24.04.12 | Beiträge: 90 | Kritiken: 0 | Hüte: 0
patros1801
patros1801 | Geschlecht | Grummeldrache | 11.06.2012 | 16:29 Uhr | 11.06.2012
Jonesi
Das Utimative Universum startete im Oktober 2000, nicht 2005.

Übrigens ist der aktuelle Wirt in den Comics nicht mehr Eddie Brock, sondern Peters "Schulfreund" Flash Thompson, nachdem dieser im Krieg seine Beine verloren hat. Dieser Venom arbeitet irgendwie für die Regierung und sieht so aus:
http://comicbookmovie.com/images/users/uploads/27306/VENOM_thompson_040911.jpg

Flash kämpft aber auch hier stark gegen die boshafte Natur an und kann ihr, gerade in Bezug auf Spider-Man, nicht immer wiederstehen. Dann bricht der Venom heraus, wie man ihn von früher kennt:
http://comicbookjesus.files.wordpress.com/2011/04/venom_3_preview3.jpg
Dabei seit: 01.12.08 | Beiträge: 678 | Kritiken: 6 | Hüte: 9
patertom
patertom | Fieser Fatalist | 11.06.2012 | 15:50 Uhr | 11.06.2012
Jonesi
hier ein cooles bild, das ich schon vor urzeiten mal gesehen habe und mir wieder in den sinn gekommen ist:

http://images.wikia.com/marveldatabase/images/c/c1/Amazing_Spider-Man_Vol_1_363_page_04_Peter_Parker_%26_Edward_Brock_%28Earth-616%29.jpg
(=0:
Dabei seit: 20.01.10 | Beiträge: 4.401 | Kritiken: 95 | Hüte: 23
DesertHunter24
DesertHunter24 | Geschlecht | Moviejones-Fan | 11.06.2012 | 15:11 Uhr | 11.06.2012
Jonesi
@ZSSnake

Hehe! Man nennt das Wesen nicht grundlos Symbiont...
Saruman believes it is only great power that can hold evil in check, but that is not what I have found. I found it is the small everyday deeds of ordinary folk that keep the darkness at bay...small acts of kindness and love. (Gandalf, Hobbit: AUJ)
Dabei seit: 22.03.11 | Beiträge: 2.848 | Kritiken: 6 | Hüte: 22
ZSSnake
ZSSnake | Geschlecht | Expendable | 11.06.2012 | 15:00 Uhr | 11.06.2012
Jonesi

Dieser Beitrag wurde am 11.06.2012 15:00 Uhr editiert.

@ Bartacuda:

Also die Interpretation mit dem Krebsheilenden Anzug stammt aus dem Ultimate Universum, welches erst 2005 erschaffen wurde und eine Art parallele Erzählung zum klassischen Marvel-Universum darstellt. Da ist der Venom-Anzug künstlich von Peter und Eddies Vätern erschaffen worden mit dem Ziel Krebs zu heilen.

Der Außerirdische Symbiont ist in der Tat böse und stammt aus dem klassischen Universum. Dabei gab es allerdings mehrfach Zusammenarbeiten zwischen Spidey und Venom, nicht zuletzt gegen Carnage oder andere Symbiontenwesen. Venom und die anderen Symbiontenwesen haben einen ausgeprägten Überlebenssinn, weshalb sie sich mitunter an den stärksten halten um an ihr Ziel zu kommen. Die Kooperationen waren in der Regel dann auch von Misstrauen geprägt und rein zweckdienlicher Natur. Der Groll gegen Spidey ist eine Art Hassliebe Venoms zu Peter. Er liebt ihn in gewissem Sinne, bzw. vermisst ihn als bisher stärksten und ersten Wirt, hasst ihn jedoch dafür, dass er ihn "verlassen" hat und versucht hat ihn zu vernichten. Soviel mal in Kurzform zum (etwas komplexen) Verhältnis zwischen Spidey und Venom.

Ich denke aber wie gesagt, dass sich The Amazing Spider-Man eher am Ultimate Universum orientiert, darauf deutet nicht zuletzt aus den Trailern bekanntes Material zu Peters Vater und den Forschungen bei Oscorp an. Auch der gesamte Look geht eher in Richtung Ultimate, weshalb ich vom Ultimate Venom (dem "Krebsanzug") ausgehen würde.
"You will give the people of Earth an ideal to strive towards. They will race behind you, they will stumble, they will fall. But in time, they will join you in the sun, Kal. In time, you will help them accomplish wonders." (Jor El, Man of Steel)
Dabei seit: 17.03.10 | Beiträge: 5.675 | Kritiken: 96 | Hüte: 128
bartacuda
bartacuda | Geschlecht | Mitternächtlicher Haijäger | 11.06.2012 | 14:50 Uhr | 11.06.2012
Jonesi
@ZSSnake:
Kurze Frage zu deinem krebsheilenden Anzug. Ist das eine andere Interpretation von Venom in einem anderen Spiderman-Unisersum? Ich bin ja nur mit gefährlichem Halbwissen ausgestattet, aber ich kenne Venom nur als außerirdischen Symbiont.
Und dieser Venom "zehrt" zwar von den Kräften seines Wirts, fördert aber nicht zwingend negatives Verhalten. Ich dachte auch Venom sei nicht "generell" böse. Der Groll bezieht sich ja doch hauptsächlich auf Spiderman/Peter Parker.
Gibt es nicht sogar Zusammenarbeiten zwischen Spiderman und Venom?
... ... aber lass uns ganz offen sein, Du hast nie Wert gelegt auf meine Freundschaft!
Dabei seit: 03.03.10 | Beiträge: 3.343 | Kritiken: 0 | Hüte: 159

1
2