Wonder Woman

News Details Kritik Trailer Galerie
Vorher noch "Batgirl"

"Wonder Woman 2" in Planung - Neuer Trailer, Poster & Reaktionen!

"Wonder Woman 2" in Planung - Neuer Trailer, Poster & Reaktionen!
79 Kommentare - Fr, 19.05.2017 von R. Lukas
Aus China erreichen uns ein neuer "Wonder Woman"-Trailer und die Info, dass eine Fortsetzung kommen soll. Zuerst kommt aber Joss Whedons "Batgirl".
"Wonder Woman 2" in Planung - Neuer Trailer, Poster & Reaktionen!

Update 3: Auf dem nächsten Wonder Woman-Poster schwingt Gal Gadot ihr Lasso der Wahrheit, einen neuen TV-Spot und neue Bilder von Empire und Entertainment Weekly gibt es auch mal wieder. Viel wichtiger ist aber, dass das Review-Embargo aufgehoben wurde. Heißt, die ersten handfesten Reaktionen zum Film liegen vor - und sie sind fast durchweg positiv!

Auch wenn der dritte Akt wohl etwas schwächelt, sind die meisten der Meinung, dass Wonder Woman locker der bisher beste Film im DC Extended Universe ist. Optimistisch und emotional, mit Herz, Humor und beeindruckender Action. Gelobt wird auch die Chemie zwischen Gadot und Chris Pine, die glänzend miteinander harmonieren sollen. Und der Übergang vom Mythischen zur Erster-Weltkriegs-Story funktioniert. Kurzum: Wonder Woman ist genau die Superheldin, die wir jetzt brauchen.

++++

Update 2: Und noch ein cooles internationales Poster aus China ist da, sowie ein neues Banner zu Wonder Woman, ebenfalls unten zu finden und in der Galerie.

++++

Update: Ein China-Poster für Wonder Woman schiebt Warner Bros. passend zum Trailer noch hinterher, wie immer unten zu finden.

++++

Es gibt einen Star Wars Day, es gibt einen Alien Day, warum sollte es da nicht auch einen Wonder Woman Day geben? Tatsächlich gibt es ihn jetzt. DC Entertainment hat den 3. Juni dazu ernannt, den Tag nach dem US-Kinostart von Wonder Woman (wir sind ja erst am 15. Juni dran), um das 75-jährige Vermächtnis der Amazonenprinzessin (Gal Gadot) zu ehren und sie global zu feiern.

"Global" ist ein gutes Stichwort, denn auch in China tut Warner Bros. alles dafür, dass möglichst viele Zuschauer in die Kinos strömen. Kann angesichts der schwankenden Box-Office-Prognosen für die USA bestimmt nicht schaden. So ist es dann auch ein chinesischer Trailer, der uns die neuesten Einblicke in Dianas Abenteuer im Ersten Weltkrieg bietet, wobei Oberschurke Ares größtenteils noch immer im Verborgenen bleibt - gut so!

Zudem soll Zack Snyder auf dem roten Teppich bei einem Presse-Event in Shanghai bestätigt haben, dass bereits ein Wonder Woman-Sequel geplant wird. Etwas, das Geoff Johns kürzlich noch nicht bestätigen konnte oder wollte. Der nächste Solo-Superheldinnenfilm im DC Extended Universe soll allerdings erst einmal der Batgirl-Film von Joss Whedon werden, sagte Produzentin Deborah Snyder wohl. Wonder Woman 2 ist demnach in Arbeit, muss aber Batgirl den Vortritt lassen.

 


 


Bild 1:"Wonder Woman 2" in Planung - Neuer Trailer, Poster & Reaktionen!
Bild 2:"Wonder Woman 2" in Planung - Neuer Trailer, Poster & Reaktionen!
Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Quelle: Slashfilm
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Der Videoplayer(13289) wird gestartet
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Was denkst du?
79 Kommentare
Avatar
ChrisGenieNolan - DetectiveComics
21.05.2017 20:20 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Kommentare: 11.070 | Kritiken: 1 | Hüte: 231

@Mistaufen:

Wer das glaubt, glaubt auch an die flache Erde und Adam und Eva ...

An Adam v Eva glaube ich schon.. schließlich gibt Black Adam und Eva haben wir auch Wonder Womantongue-out Was die erde angeht.. nun na ja,. sagen wir mal so.. irgendwan mal bei Frisbee habe ich ausversehen, die Erde runder gemacht. Weil ich lust auf Basketball Hatte .. Hahahahaha ani-laugh

Avatar
Kal-El - Moviejones-Fan
21.05.2017 20:10 Uhr
0
Dabei seit: 13.03.17 | Kommentare: 374 | Kritiken: 1 | Hüte: 7

Mit Kritiken wasche ich mir den Po ab.

Es ist wirklich selten, dass ich mit den möchtegern "Kritikern" einer Meinung bin. Und da bin ich sicher nicht alleine. Vergleicht man die Durchschnittsbewertung der Kritiker mit den normalen Menschen stellt man fest, dass es IMMER eine Diskrepanz gibt.

Kein Kritiker kann mir erzählen, dass er/sie neutral und objektiv bewertet! Wer das glaubt, glaubt auch an die flache Erde und Adam und Eva ...

Avatar
Jack-Burton - Truck Driver
21.05.2017 17:26 Uhr
0
Dabei seit: 17.04.12 | Kommentare: 2.408 | Kritiken: 2 | Hüte: 147

Es ist lustig,

wenn die Kritiken Schlecht sind dann ist das gejammer gross, und jeder verteufelt die bösen Kritiker. Es heisst die haben keine Ahnung, oder die haben den Film nicht verstanden.

Aber wenn die SELBEN kritiker einen Film loben, dann ist alles gut, dann wird sich gefreut ohne ende. Die SELBEN Kritiker haben plötzlich alles richtig gesehen und auch verstanden.

Ich bleibe dabei, und gebe nichts auf Kritiken und bilde mir weiterhin mein eigenes Urteil wenn mich ein Film interessiert.

...And THATS what Jack Burton has to say at this time...
Avatar
ChrisGenieNolan - DetectiveComics
21.05.2017 16:56 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Kommentare: 11.070 | Kritiken: 1 | Hüte: 231

@Minidonnergott17:

Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste. Ja, ich weiß... das ist der erste DCEU Filme wo WB den Kritik 1wo vor Kino Start veröffentlichen. Bei BvS v SSQ war das nicht der Fall. Genau so wie Disney/Marvel vertrauen an Ihren Werk haben und so geht WB/DC auch vor. WW hat mehr positives reaction als negatives ... deswegen feiern ich diese views auch so. Es gab viele hier die WW schon als nächste DCEU Desasters eingestuft haben. Ich hingegen habe immer daran geglaubt das WW zum Guten wenden wird smile

Avatar
Thor17 - Donnergott
21.05.2017 15:49 Uhr
0
Dabei seit: 06.11.11 | Kommentare: 2.554 | Kritiken: 1 | Hüte: 23

@Chris

Trotz der positiven News heißt es erstmal abwarten und hoffen! Aber bin da jetzt auch schon guter Dinge das der mich überzeugen wird ;)

Avatar
ChrisGenieNolan - DetectiveComics
21.05.2017 15:24 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Kommentare: 11.070 | Kritiken: 1 | Hüte: 231

Wo ist mein Freund theduke verdammt. Er hat sich bisher bei diese positives news gar nicht geäußert. laughing

ach übrigens meine Freunden. Seit gestern bin in Munich gezogen laughing

Avatar
ChrisGenieNolan - DetectiveComics
21.05.2017 14:13 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Kommentare: 11.070 | Kritiken: 1 | Hüte: 231

Ich zitiere: Und der Übergang vom Mythischen zur Erster-Weltkriegs-Story funktioniert. Kurzum: Wonder Woman ist genau die Superheldin, die wir jetzt brauchen.

Ehrlich gesagt, ich hatte schon Angst, das man diese mythischen Mythos in der Welt der Menschen verbocken könnte... aber Wenn Mastermind Johns selbst und seinen Wonder Woman Autoren selbst die fender in der Hand nimmt, muss einfach funktionieren smile

Avatar
Jack-Burton - Truck Driver
20.05.2017 12:38 Uhr
0
Dabei seit: 17.04.12 | Kommentare: 2.408 | Kritiken: 2 | Hüte: 147

@ Mistaufen

Das seh ich ähnlich wie du, die Cameos sind im Prinzip wie die After Credit Szenen bei Marvel, nur eben mitten im Film. Fand ich ganz gut, so ist man nicht gezwungen im Kino sitzen zu bleiben wie die anderen Nerds.

Es ist doch schön das man versucht es anders zu machen, warum man darauf rumhackt, oder es als Überladen sieht versteh ich nicht, und das meine ich allgemein und auf niemanden hier im Forum bezogen. Also ich habe die Szenen gefeiert ohne ende, wie übrigens auch die Batman und Flash Cameos in Suicide Squad.

...And THATS what Jack Burton has to say at this time...
Avatar
Kal-El - Moviejones-Fan
20.05.2017 11:51 Uhr
0
Dabei seit: 13.03.17 | Kommentare: 374 | Kritiken: 1 | Hüte: 7

Jacky-Boy:

Kann deine Argumente nicht nachvollziehen.

Superman´s Tod, die Cameo-Auftritte von JL Mitgliedern (nicht mal eine Minute) und Doomsday kann man nicht als überladen sehen. Überladen bedeutet, wenn 20 Helden in 2 Stunden gepresst werden. Definitiv nicht der Fall.

Avatar
MobyDick - Moviejones-Fan
20.05.2017 07:56 Uhr | Editiert am 20.05.2017 - 07:57 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Kommentare: 2.027 | Kritiken: 11 | Hüte: 99

Ich glaube das ist nicht so einfach, wie ihr euch das vorstellt. Raimi wollte damals auch einen ganz anderen spider-man 3 drehen. Manchmal hat das Studio das letzte Wort und der Regisseur muss aus den Vorgaben versuchen irgendwas vernünftiges zu machen. Das funktioniert ganz ganz selten, siehe auch Wolverine Origins, wo der Regisseur morgens ganz andere Kulissen vorfand als er abends zurück gelassen hatte. Die Liste geht ewig weiter

Dünyayi Kurtaran Adam
Avatar
ChrisGenieNolan - DetectiveComics
19.05.2017 23:03 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Kommentare: 11.070 | Kritiken: 1 | Hüte: 231

Ja. Das hättet er in der Tat tun müssen. Aber diese Fragen kann ich dir nicht beantworten wieso er doch noch zu gestimmt hatten...

Avatar
Jackie-Boy - Moviejones-Fan
19.05.2017 22:54 Uhr
0
Dabei seit: 23.07.12 | Kommentare: 45 | Kritiken: 0 | Hüte: 13

Wenn Snyder das nicht gewollt hat, hätte er einfach nein sagen können, und wäre ausgestiegen.

Avatar
ChrisGenieNolan - DetectiveComics
19.05.2017 22:42 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Kommentare: 11.070 | Kritiken: 1 | Hüte: 231

@Jackie-Boy:

Ich glaube nicht das es snyder Stories Idee war. Eher das Studios wollten Rest der Liga in BvS einpacken haben. Das war Snyder nie beabsichtigt. Er wollte damals MoS 2 machen, nicht BvS ...

Avatar
Jackie-Boy - Moviejones-Fan
19.05.2017 22:14 Uhr
0
Dabei seit: 23.07.12 | Kommentare: 45 | Kritiken: 0 | Hüte: 13

Der Tod von Superman, Batmans Visionen, die Einführung der anderen Justice League Mitglieder, Doomsday.

Avatar
Kal-El - Moviejones-Fan
19.05.2017 21:59 Uhr
0
Dabei seit: 13.03.17 | Kommentare: 374 | Kritiken: 1 | Hüte: 7

"Zack Snyder hat einfach aus einem klasse Comic, einen eher schwachen Film abgeliefert, und und ihn viel zuviel überladen."

Was meinst mit überladen? Womit genau?

Forum Neues Thema