News (93)FilmdetailsKritikTrailer (7)Bilder (71)Filmabo
Film »News (93)Trailer (7)
Worauf führt "Spider-Man - Homecoming" hin? Spinnensinn ja oder nein?

"Civil War Vlog" online

Worauf führt "Spider-Man - Homecoming" hin? Spinnensinn ja oder nein? (Update)

15 Kommentare - Di, 11.07.2017 von R. Lukas - Aus Spoiler-Gründen gehen wir erst unten ins Detail, aber eine der Post-Credit-Szenen von "Spider-Man - Homecoming" bereitet vielleicht einen anderen Film vor.

Worauf führt "Spider-Man - Homecoming" hin? Spinnensinn ja oder nein?
Achtung, diese Meldung enthält Spoiler!

Update 2: Scheint so, als ob Peter Parker (Tom Holland) einige Klassenkameraden zu Avengers - Infinity War mitnimmt. Isabella Amara, die in Spider-Man - Homecoming seine Mitschülerin Sally Avril spielt, hat sich jedenfalls für den ersten Teil des Infinity War-Zweiteilers bestätigt.

Um noch mal auf den scheinbar fehlenden Spinnensinn zurückzukommen: Der könnte sich laut Kevin Feige noch im Laufe der Zeit entwickeln. Man wollte man sich bei Spider-Man - Homecoming einfach weniger auf die Dinge konzentrieren, die wir schon zur Genüge gesehen haben. Und die Spider-Man-Filme von Sam Raimi und Marc Webb brachten den Spinnensinn ja schon extrem gut zur Geltung, findet Feige.

++++

Update: So technisiert sein neuer Anzug auch ist, Kevin Feige denkt, dass Spider-Man sehr wohl über den Spinnensinn verfügt. Er hat ihn, ob mit oder ohne diesen Anzug, sagte Feige bei IGN. Man geht diesmal nur anders an die Sache heran, stellt es eher als etwas dar, dass für Spidey selbstverständlich ist, statt ein großes Tantam darum zu machen. Es gehört zu seinen natürlichen Fähigkeiten und soll definitiv ihm selbst innewohnen, nicht dem Anzug.

Nicht im Film ist die ikonische Szene aus den Spider-Man - Homecoming-Trailern, in der Spider-Man und Iron Man (Robert Downey Jr.) gemeinsam durch Queens schwingen bzw. fliegen. Sie war nie dafür vorgesehen, sondern wurde auf Studio-Wunsch hin für den allerersten Trailer erschaffen, erklärt Regisseur Jon Watts bei ScreenCrush. Er hatte diese Szene - so cool er sie auch findet - schon ganz vergessen. Was er auch cool fände, wäre, wenn Blade in Spider-Man - Homecoming 2 aufkreuzen würde. We Got This Covered schlug ihm Morbius als nächsten Schurken vor, da dachte Watts gleich an den Daywalker, der ja zurück bei Marvel ist.

++++

Update: Wo ist eigentlich Spideys Spinnensinn hin? Das wollte CinemaBlend von Jon Watts wissen, der der Meinung ist, dass wir davon in den früheren Spider-Man-Filmen schon genug gesehen haben. Deshalb habe man sich bei Spider-Man - Homecoming nicht so sehr darauf gestützt. Interessant findet er die Spinnensinn-Sache aber schon. Das Mondo-Poster zum Film könnt ihr unten jetzt ebenfalls abgreifen.

++++

Nur noch eine Woche warten, dann kehrt Spider-Man auf die Leinwand zurück! Eine der einleitenden Sequenzen von Spider-Man - Homecoming (wenn auch nicht die allererste) ist schon online und frei verfügbar: Peter Parkers ganz persönlicher "Civil War Vlog". Tony Stark (Robert Downey Jr.) rekrutierte ihn ja für den Kampf gegen Team Cap in The First Avenger - Civil War, und so sehen wir, wie Spidey das Ganze erlebte. Von der Abreise mit Happy Hogan (Jon Favreau) über das Gefecht auf dem Leipziger Flughafen bis zu dem Moment, als er wieder zu Hause abgesetzt wird.

Mit einer Post-Credit-Szene geben sich die meisten Filme des Marvel Cinematic Universe nicht mehr zufrieden, auch Spider-Man - Homecoming nicht. Hier sind es zwar keine fünf wie bei Guardians of the Galaxy Vol. 2, aber immerhin zwei. Und eine dieser Szenen am Ende - so viel sei schon verraten - deutet stark in Richtung eines The Sinister Six-Films, den Sony Pictures ja bereits im Zusammenhang mit The Amazing Spider-Man 2 - Rise of Electro und Andrew Garfields Spider-Man plante (und sogar anteaste), dann aber ebenso verwarf wie The Amazing Spider-Man 3. Wir wollen gar nicht genau schildern, was passiert, ihr könnt es euch dann ja sehr bald selbst anschauen. Nur so viel: Zwei potenzielle Mitglieder des sechsköpfigen Superschurken-Teams sind involviert. Und sie hätten da noch ein paar Freunde...

Beides sind Schurken, die in Spider-Man - Homecoming ihren ersten Kinoauftritt haben, und wenn es nach Tom Holland geht, sollte das auch beibehalten werden. Noch mal den Grünen Kobold (erst Willem Dafoe, dann James Franco und zuletzt Dane DeHaan) braucht er zum Beispiel nicht. Da stimme er (Produzentin) Amy Pascal zu, sagt Holland bei Cinema Blend. Spider-Man sei ein Charakter mit so einem reichhaltigen Fundus an Bösewichten, dass man lieber Leute nehmen sollte, die wir noch nicht gesehen haben, als welche, die wir schon aus vergangenen Filmen kennen.

Galerie von Spider-Man - Homecoming
Filmgalerie zu "Spider-Man - Homecoming"Filmgalerie zu "Spider-Man - Homecoming"Filmgalerie zu "Spider-Man - Homecoming"Filmgalerie zu "Spider-Man - Homecoming"Filmgalerie zu "Spider-Man - Homecoming"Filmgalerie zu "Spider-Man - Homecoming"
Quelle: Movie Pilot

Trailerecke

Der Videoplayer(13423) wird gestartet

DVD & Blu-ray

Game of Thrones - Die komplette erste Staffel [5 DVDs]Game of Thrones: Die komplette 7. Staffel Steelbook Digipack + Bonus Disc (exklusiv bei Amazon.de) [Blu-ray] [Limited Edition]Fifty Shades of Grey - Gef?hrliche Liebe (Unmaskierte Filmversion)VaianaGame of Thrones: Die komplette 7. Staffel [Blu-ray]

Horizont erweitern

Die 25 besten Zombiefilme aller ZeitenDiese Filmposter wollten uns verschaukelnDie unheimlichsten Thriller und Horrorfilme 2017

Was denkst du?


Login mit Facebook



Mit meinem Login stimme ich den Anmelderegeln zu.

15 Kommentare - Moviejones distanziert sich von Userbeiträgen.
1
2
Duck-Anch-Amun
Moviejones-Fan
Geschlecht | 11.07.2017 | 14:54 Uhr11.07.2017 | Kontakt
Jonesi

@Elwood
Wie gesagt, ich halte ebenfalls nichts von Raumanzügen. Wollte nur drauf hinweisen, dass dies eine von 100 Möglichkeiten sei. Ich denke ebenfalls, dass es erstmal ne schöne Erdenklopperei geben wird. Zuerst Avengers vs. Guardians, dann die Helden gegen die Black Order und dann gegen Thanos.

@Update
Wie gesagt, in Civil War hatte Spidey den Spinnensinn - bin gespannt wie dies nun umgesetzt wurde im Film. Zu den Vorgängern sei noch gesagt, dass der Spinnensinn genau dann aussetzte, wenn er eigentlich logisch gewesen wäre. Gerade Raimi hat die Sache nie wirklich gut hinbekommen.

Elwood
Moviejones-Fan
09.07.2017 | 14:12 Uhr09.07.2017 | Kontakt
Jonesi

Also ich würde auch nicht allzu viel von Raumreiseanzügen für die Avengers halten. Am Sinnvollsten wäre es wohl, wenn die Guardians of the Galaxy den Truppentransport übernehmen würden. Könnte man auch noch einen schönen Handlungsbogen mit Peter auf der Erde, samt Kennenlernen (sprich:freundschaftliche Klopperei) der Erdenhelden, spinnen.

Unrealistisch?

"Sind Sie von der Polizei?" - "Nein Ma’am, wir sind Musiker!"

Duck-Anch-Amun
Moviejones-Fan
Geschlecht | 09.07.2017 | 13:46 Uhr09.07.2017 | Kontakt
Jonesi

Sry für Doppelpost
@Beowe
Hab den Film noch nicht gesehen, aber im Moment sieht es so aus, als wäre alles möglich. Wir könnten demnächst sehr wohl die Sinister Six im Spider-Verse als auch im MCU haben. Das Spidey-Verse wird nichts mit dem MCU zu tun haben, deshalb wird in Spider-Man: Homecoming auch zu 100 % nichts angeteasert, was außerhalb des MCU liegt. Wenn jetzte Tom Hardy als Venom auftritt nimm ich alles zurück, Stand jetzt bleibt Spider-Man: Homecoming ein reiner MCU-Film und erst Venom wird der Beginn des Sony-Universums.

Duck-Anch-Amun
Moviejones-Fan
Geschlecht | 09.07.2017 | 13:38 Uhr09.07.2017 | Kontakt
Jonesi

Dieser Beitrag wurde am 09.07.2017 13:56 Uhr editiert.

Hier wird ja getan, als hätte ich einen Fakt geliefert und als hätte ich irgendwas bestätigt ;) Ich hab mich nur auf andere Medien bezogen und wollte darstellen wie man es dort handhabte.

Klar stark stell alle von mir aus Anzüge her. Aber wie soll das dann aussehen ? Alle in IM Anzügen ? Dann können den Filme genau so Iron Man: Infinity War heißen.
Keine Ahnung was dieser, sry für die Aussage, Quatsch jetzt soll, aber wer sonst soll die Rüstungen der Avengers (falls es überhaupt so kommt?) herstellen? Sry, man kann auch gerne Cap an Raumanzügen rumbasteln lassen, denke aber nicht, dass er dies hinbekommt ;) Aber klar, AoU war auch Iron Man: AoU weil er Ultron, Hawkeys Bogen, den Quinjet und Scarlets Stöcke präparierte und Cap 1 war auch: Iron Mans Daddy: Captain America, weil er den Schild fertigstellte ;)
Bin dann mal gespannt, was geschrieben wird wenn Batman Gimmicks für seine Freunde herstellt^^

Iron Man war der Beginn des MCU und er wird auch das Ende miteinläuten. Man muss jetzt nicht überrascht tun, wenn Thanos eben nicht gegen Strange, Spidey und Panther alleone kämpfen wird. Eher wird es so sein, dass die alten Avengers ihren letzten großen Auftritt bekommen. Und dann wird es eben ne Iron man-Show, ich denke da sollte man bereits vorbeiretet sein.

Nochmal, ich hab mich nur auf die Zeichentrickserien bezogen. Da gab es unterschiedliche Serien. Mal hatten alle Rüstungen von iron Man, mal konnten sie alle auf Thanos Planeten ohne Masken kämpfen. mal hatte der Hulk genug Kraft um ohne Maske auszukommen, mal hatte auch er eine Maske an.
Aber wir wissen noch überhaupt nichts über den Film, ausser, dass es Szenen auf der Erde geben wird und dass es Szenen auf Thanos Planeten geben wird. Mehr ist nicht gewusst und da kann von Raumanzügen, über andere Realitäten, über Magie, über andere Dimensionen, über Endkampf in Asgard, über Endkampf auf der Erde und was weiß ich alles möglich sein. Ich sehe es dann wie Jack-Burton: Teil 3: Erde, Teil 4: Weltall.
In Earth Mighties Heroes sah es dann so aus:

Bild zum Beitrag Worauf führt
Jack-Burton
Truck Driver
09.07.2017 | 12:49 Uhr09.07.2017 | Kontakt
Jonesi

@Überleben im Weltall

Vergesst nicht da ist auch noch ein Dr. Strange

Der könnte mit Magie sicher einiges dazu beitragen das die jungs im All kämpfen können. So ähnlich wie auch Green Lantern mit seinem Ring eine art Schutzschild generieren kann.

Aber Wahrscheinlicher wird sein, das es wieder Tony Stark richten wird

GÄÄÄÄHHHHHHHN

Mal abgesehen davon ob es jetzt Möglichkeiten gibt für eine Weltraumschlacht, oder nicht, scheint es so als wäre ich der einzige hier der das absolut Geil finden würde, denn ich bin es eigentlich Leid immer wieder die selbe Nummer Präsentiert zu bekommen: "Aliens (Ultron) greift die Menschheit an, und die Helden kämpfen in einer Stadt gegen die Bösewichte!" Die Stadt ist danach in Schutt und Asche und die Helden gehen trotzdem Schawama essen.

Das hatten wir zur genüge, es wird an der zeit uns mal WAS NEUES ZU ZEIGEN.

Vielleicht bekommen wir ja beides die eine hälfte kämpft im All (Mond, Planeten des Sonnensystems) und die Jungs die auf der Erde bleiben müssen weil sie im All nicht Überleben verteidigen die Erde. Wir werden sehen.

...And THATS what Jack Burton has to say at this time...
ChrisGenieNolan
DetectiveComics
Geschlecht | 09.07.2017 | 12:13 Uhr09.07.2017 | Kontakt
Jonesi

@Duck:

Wie soll Hulk ins Weltall überleben ? Klar stark stell alle von mir aus Anzüge her. Aber wie soll das dann aussehen ? Alle in IM Anzügen ? Dann können den Filme genau so Iron Man: Infinity War heißen. Ich will Cpt nicht in einen blechteimer kämpfen sehen. Er heißt ja nicht Iron Cpt oder Iron-Hulk

Beowe
Moviejones-Fan
Geschlecht | 09.07.2017 | 01:10 Uhr09.07.2017 | Kontakt
Jonesi

Dieser Beitrag wurde am 09.07.2017 01:25 Uhr editiert.

Zum einen sollte man erstmal eins bedenken, die Solo Spider-Man Filme gehören zwar mit zum MCU, sind aber in erster Linie Sonys eigene Filme, weshalb ich mir folgendes denken kan, das die Mid- Credit scene wohl auf das nächste Sony Projekt hinweisen soll und die Post-Credit scene auf das nächste MCU Projekt hinweisen soll.

Mit den Sinister Six will ja Sony, neben Venom, ihr Spidervers aufbauen und das ist laut Kevin Feige ja kein Teil des MCUs

PS: Der Hulk braucht sehr wohl Sauerstoff

Duck-Anch-Amun
Moviejones-Fan
Geschlecht | 07.07.2017 | 22:39 Uhr07.07.2017 | Kontakt
Jonesi

@Kal-El
In der Serie kamen eben nur die genannten vor ;)
Mir gefällt es ebenfalls nicht, aber wieso ist es dämlich wenn man sich an die Physik hält? Menschen können eben ohne Sauerstoff nicht überleben ;) Aber wie gesagt, es gibt 1000 Möglichkeiten wie man es darstellen kann ohne Raumanzüge ;)

@News
Spidey hatte doch in Civil War bereits den Spinnensinn eingesetzt? Muss den Film unbedingt nochmal schauen, glaub aber dass da etwas war.
Zum Trailer: erinnert mich an die Trailer-Diskussion, was gespoilert ist und was man absichtlich ändert um uns auf ne falsche Fährte zu lenken. Hier ist es also ne falsche Fährte und damit können wir ne weitere Iron Man-Szene streichen. Was die Kritiker wohl dazu sagen? Nee, schön, dass die es noch vor Filmstart zugeben und es anders als z.B SSQ handhaben.

Die News mit Blade finde ich witzig, hatte ich es doch vor wenigen Tagen selbst vorgeschlagen. Es gab dazu eben ne Folge in der 90er Serie wo Blade nach NY kommt, um Morbius den lebenden Vampiren, zu töten. Spidey weiß natürlich, dass Morbius eigentlich kein reiner Schurke ist und gerät deshalb mit Blade aneinander.

Kal-El
Moviejones-Fan
07.07.2017 | 12:07 Uhr07.07.2017 | Kontakt
Jonesi

Naja, in der Serie "Earth Mightiest Heroes" hatte Iron Man spezielle Raumanzüge für Cap, Black Widow und Hawkeye kreiiert.

Oh wow, also neben Spiderman noch die, die du genannt hast. Wenn das wirklich so kommen sollte ... dann finde ich das persönlich ... ziemlich ... dämlich!

Duck-Anch-Amun
Moviejones-Fan
Geschlecht | 06.07.2017 | 08:16 Uhr06.07.2017 | Kontakt
Jonesi

@Chris
Naja, in der Serie "Earth Mightiest Heroes" hatte Iron Man spezielle Raumanzüge für Cap, Black Widow und Hawkeye kreiiert. Er selbst hat natürlich seinen Anzug, Ant-Man womöglich auch. Die Guardians ebenfalls und Thor und Hulk können ohne Anzug überleben. Würde mir aber wie gesagt auch nicht gefallen.
Dann kann es ja sein, dass es auf Thanos Planeten Sauerstoff gibt, scheinbar ist ja in GotG dies auch auf allen Planeten möglich^^
Oder Reality Stone oder was weiss ich^^ Aber ich würde die Erde ebenfalls besser finden smile

@Ragnos
also da bliebe von den orginal sinister six ja nur kraven und mysterio übrig.. aber man kennt ja das mcu.. die machen das gerne mal etwas anders ^^

Wobei die Besetzung der Sinister Six sich immer wieder änderte. Rhino, Shocker, Vulture, Green Goblin, Mysterio, Kraven, Lizard, Scorpion, Doc Ock, Electro, Chameleon oder Sandman fallen mir da sofort ein.


1
2