Original vs Remake
Auf welchem Platz liegt So finster die Nacht?

Original vs Remake

Eine Liste von MobyDick mit 312 Filmen (Letztes Update: 30.05.14)
Nicht einverstanden? » Verwalte deine eigenen Toplisten!
Keine richtige Rangfolge, lediglich ein Vergleich mehrerer Remakes mit ihren Originalen
Ocean’s Eleven
#312
Filmstart: 10.01.2002
Original fehlt in der MJ Datenbank, Remake ist besser
So finster die Nacht
#311
Filmstart: 23.12.2008
Let Me In
#310
Filmstart: 15.12.2011
Gleichstand
Stoppt die Todesfahrt der U-Bahn 123
#309
Filmstart: 14.11.1974
Die Entführung der U-Bahn Pelham 123
#308
Filmstart: 24.09.2009
Original ist besser
Die sieben Samurai
#307
Filmstart: 13.07.1962
Die glorreichen Sieben
#306
Filmstart: 24.02.1961
Original ist besser
Atemlos vor Angst
#305
Filmstart: 13.04.1978
Hier fehlt der Film "Lohn der Angst" in der MJ-Datenbank, welcher das original ist. Original ist besser
Infernal Affairs
#304
Filmstart: 12.08.2004
Infernal Affairs 2
#303
Filmstart: k.A.
Departed - Unter Feinden
#302
Filmstart: 07.12.2006
Ein remake mehr oder weniger der ersten beiden Teile von Infernal Affairs. Geschmackssache was besser ist. ich finde das Original besser.
Interessante Randnotiz: Oscar für bestes Originaldrehbuch und erster Regieoscar für Martin Scorsese - weil ja so innovativ
Ein Köder für die Bestie
#301
Filmstart: 17.08.1962
Kap der Angst
#300
Filmstart: k.A.
Original ist fast noch gemeiner und besser. Das Remake wird irgendwann zu sehr over the top. Nur das Ende im Remake ist besser!
Psycho
#299
Filmstart: 07.10.1960
Psycho
#298
Filmstart: 07.01.1999
Original ist besser
Terminator
#297
Filmstart: 15.03.1985
Terminator 2 - Tag der Abrechnung
#296
Filmstart: 29.08.2017
Ja, ganz recht, für mich ist Terminator 2 eine Art Remake des ersten Teils. Und JA: Original ist auch hier besser
Todesschlaf
#295
Filmstart: k.A.
Insomnia - Schlaflos
#294
Filmstart: 10.10.2002
Sehr gutes Remake, Gleichstand, wobei Nolans Version die ambilvalentere ist
Rollerball
#293
Filmstart: 05.09.1975
Rollerball
#292
Filmstart: 28.03.2002
Ganz klar: Original ist besser
Oscar
#291
Filmstart: 09.02.1968
Oscar - Vom Regen in die Traufe
#290
Filmstart: 19.09.1991
Auch hier: Original ist besser. Aber Stallone’s Film ist auch richtig lustig!
Oldboy
#289
Filmstart: 02.09.2004
Zinda - Ein gestohlenes Leben
#288
Filmstart: k.A.
Oldboy
#287
Filmstart: 05.12.2013
So, hier mal der Fall, dass es mehrere Remakes gibt. Reihenfolge: Original, Indien, USA
Memento
#286
Filmstart: 13.12.2001
Ghajini
#285
Filmstart: k.A.
Und nochmal Indien. Original ist besser, weil unschlagbar gut, aber Ghajini ist der Hammer, und es gelingt dem Film bei diesem Thema eine Art Happy End zu geben, der gleichzeitig auch zutiefst traurig ist. Also: Absolut empfehlenswert für Fans des original!
Yojimbo - Der Leibwächter
#284
Filmstart: 21.05.1982
Für eine Handvoll Dollar
#283
Filmstart: 05.03.1965
Last Man Standing
#282
Filmstart: 31.10.1996
Hier fehlt wieder ein Titel in der MJ datenbank: Der Original Django mit Franco Nero.
Reihenfolge:
Für eine Handvoll Dollar -> Yojimbo -> Django -> Last man Standing
The Raid
#281
Filmstart: 12.07.2012
Dredd
#280
Filmstart: 15.11.2012
Auch wenn es Zufall sein soll, dass die Handlung fast identisch ist, und die Filme nur kurz hintereinander rauskamen, kann man Dredd schon als schlechteres Remake ansehen
Ben Hur
#279
Filmstart: k.A.
Ben Hur
#278
Filmstart: 14.10.1960
Remake ist besser
Blutmond
#277
Filmstart: 29.01.1987
Roter Drache
#276
Filmstart: 31.10.2002
Original ist besser, mit einem sogar für meinen Geschmack besseren Hannibal
Das Millionenspiel
#275
Filmstart: 18.10.1970
Kopfjagd
#274
Filmstart: 24.01.1987
Running Man
#273
Filmstart: 30.06.1988
Alles drei sehr interessante Ansätze, ich würde hier einen Dreier-Gleichstand ansetzen
Battle Royale
#272
Filmstart: k.A.
Die Tribute von Panem - The Hunger Games
#271
Filmstart: 22.03.2012
Hier ist das Remake, welches keiner der Beteiligten zugeben möchte, schon besser
Ring - Das Original
#270
Filmstart: 15.05.2003
The Ring Virus
#269
Filmstart: k.A.
Ring
#268
Filmstart: 13.02.2003
Original ist athmosphärischer, US Remake reißerischer, beides sehr gut, Koreanisches Remake fällt etwas ab
King Kong und die weiße Frau
#267
Filmstart: 01.12.1933
King Kong
#266
Filmstart: 16.12.1976
King Kong
#265
Filmstart: 14.12.2005
Wer den Eiskunstlaufbalztanz gesehen hat, weiß dass das original das nicht braucht: Original ist besser, dann kommt Mr Jackson, erst dann die junge Jessica Lange
Der Tag, an dem die Erde stillstand
#264
Filmstart: 02.05.1952
Der Tag, an dem die Erde stillstand
#263
Filmstart: 11.12.2008
Ganz klar: Original ist besser
Das Ding aus einer anderen Welt
#262
Filmstart: 26.10.1951
Das Ding aus einer anderen Welt
#261
Filmstart: 22.10.1982
Hammer-Remake, besser als das Original
Die Dämonischen
#260
Filmstart: 24.05.1957
Die Körperfresser kommen
#259
Filmstart: 26.01.1979
Remake ist besser
Body Snatchers - Angriff der Körperfresser
#258
Filmstart: 28.01.1994
Faculty - Trau keinem Lehrer
#257
Filmstart: 22.04.1999
The Invasion
#256
Filmstart: 18.10.2007
Also doch etwas mehr Remakes, hier meine Rangfolge: 1978 -> 1956 -> 1999 -> 1994 und 2007
Die Fliege
#255
Filmstart: 03.10.1958
Die Fliege
#254
Filmstart: 08.01.1987
Remake ist besser
Die Zeitmaschine
#253
Filmstart: 02.09.1960
The Time Machine
#252
Filmstart: 21.03.2002
Original ist besser
Die Vier Söhne der Katie Elder
#251
Filmstart: 04.01.1966
Vier Brüder
#250
Filmstart: 10.11.2005
Gleichwertig
Horizont erweitern
Was denkst du?
19 Kommentare
Avatar
Lehtis : : Gejagter Jäger
06.08.2017 15:38 Uhr
0
Dabei seit: 24.08.11 | Posts: 784 | Reviews: 1 | Hüte: 12

Sehr interessante Liste.

Gibt es hier mal noch ein Update?
Bei so einigen Filmen hier gab es ja schon wieder Remakes.
Ansonten kann man noch Planet der Affen einfügen.

Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
30.05.2014 14:33 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 2.029 | Reviews: 12 | Hüte: 101
Weiteres Update: So langsam komme ich an meine oder die Moviejones Datenbank -Grenzen :-)
Dünyayi Kurtaran Adam
Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
27.05.2014 13:47 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 2.029 | Reviews: 12 | Hüte: 101
Nothlia:

Für deine Kenntnisse kriegst du einen Hut von mir :-)
Star Wars ist meiner Meinung nach ein Rip-Off von allem möglichen (die Offensichtlichsten Kurosawa und Rice Borroughs), das aufzuzählen würde hier den Rahmen sprengen und mir endlose Diskussionen mit den Fans eintragen, insofern habe ich es mal als Original belassen wink
Dünyayi Kurtaran Adam
Avatar
Nothlia : : ED-209
27.05.2014 12:02 Uhr | Editiert am 27.05.2014 - 12:08 Uhr
1
Dabei seit: 04.05.10 | Posts: 1.149 | Reviews: 54 | Hüte: 6
Mal abgesehen von den Star Wars-Szenen, die dreist einfach in den Film geschnitten wurden, ist Turkish Star Wars nicht eher ein Ripp-off von Flash Gordon gemixt mit allem, was zu der Zeit populär war? Hab nie den ganzen Film gesehen, nur Teile und türkisch sprech ich auch nicht, aber ich vermute mal ganz stark, dass der Film keinerlei Handlung in irgendeiner Form besitzt. :-D

Star Wars selbst bedient sich ja auch noch ganz gut bei Kurosawas "Die verborgene Festung".
Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
27.05.2014 11:43 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 2.029 | Reviews: 12 | Hüte: 101
Ein paar neue Einträge, inklusive meiner Signatur wink
Dünyayi Kurtaran Adam
Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
21.05.2014 10:06 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 2.029 | Reviews: 12 | Hüte: 101
Peralk:

Klar, sag Bescheid und ich trag es dann ein :-)

Han:

Danke dir :-) Remakes gab es schon immer, aber im Moment hat man wirklich das Gefühl, dass es Überhand nimmt...
Dünyayi Kurtaran Adam
Avatar
Han : : Space Cowboy
20.05.2014 20:53 Uhr
0
Dabei seit: 14.04.13 | Posts: 1.977 | Reviews: 8 | Hüte: 102
Coole Liste mit z.T. interessanten Erklärungen, Moby. Hast Dir Mühe gegeben. Hut ab, bzw. Hut auf! smile
Kenne leider viele der Orignial-Filme (vor allem die älteren und ausländischen) nicht. Bei einigen Filmen wusste ich nicht mal, dass es Remakes sind. Schon heftig. Man denkt, dass die Remakes erst in letzter Zeit so starken Einzug in die Filmlandschaft gehalten haben. Aber Deine Liste beweist das Gegenteil.

"In der Geschichte passiert alles zweimal. Das erste Mal als Tragödie, das zweite Mal als Farce." - J.J. Abrams

Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
20.05.2014 17:39 Uhr
1
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 2.029 | Reviews: 12 | Hüte: 101
So, habe jetzt alle Anmerkungen auch mit rein genommen, außer Teuflisch, da ich das Original (Mephisto 68?) nicht kenne und daher auch nicht vergleichen kann, ich hoffe, das reicht erst mal?

Wenn mir doch noch was einfällt, trage ich es sporadisch nach :-)
Dünyayi Kurtaran Adam
Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
19.05.2014 23:40 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 2.029 | Reviews: 12 | Hüte: 101
Kleines Update mit ein paar weiteren Perlen
Dünyayi Kurtaran Adam
Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
19.05.2014 15:25 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 2.029 | Reviews: 12 | Hüte: 101
Running Man Thematik:

Mir schon klar, dass es unterschiedliche Vorlagen sind, von unterschiedlichen Autoren, und das die Bücher grundverschieden sind. Aber wenn man sich nur die Filme anschaut, wirkt es für mich wie Remakes aus anderen Perspektiven.
Daher taucht auch Hunger Games in dieser Liste auf, und erst recht Judge Dredd.
Komisch, dass sich noch keiner wegen Terminator geäußert hat wink
Dünyayi Kurtaran Adam
Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
19.05.2014 12:25 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 2.029 | Reviews: 12 | Hüte: 101
Barta:

Danke dir :-) Il Mare ist korrigiert. Ich finde beide Versionen wirklich fast gleich gut, kann man auch schauen, wenn man sonst nicht aus asiatische Filme steht.
Ich habe tatsächlich auch an Daddy Cool, Lol und die Besucher gedacht gehabt, aber irgendwann wird es dann doch zu viel, und es soll ja auch mir ein bißchen Spaß machen :-)

Nothlia:
Die beiden weiteren Remakes zu Body Snatchers (von Ferrara und Hirschbiegel) sowie die Version von Rodrigues sind mir zwar bekannt, aber ich wollte hier nicht jedes Remake aufzählen, das ich kenne, sondern eigentlich die, die es meiner Meinung nach Wert sind.

Zu weiteren Anmerkungen:
Da gibt es sicherlich noch die Drei Musketiere in zig Variationen, Tarzan, der Mann mit der eisernen Maske, sogar die Bourne Filme, Auf der Flucht usw.
Aber wie gesagt, dann hätte ich gut und gerne 1000e Filme aufzählen können :-)
Würde mich über eine Vergleichsliste freuen :-D
Dünyayi Kurtaran Adam
Avatar
bartacuda : : Mitternächtlicher Haijäger
19.05.2014 11:38 Uhr
0
Dabei seit: 03.03.10 | Posts: 3.750 | Reviews: 0 | Hüte: 213
Hut ab zu dieser Liste. Besonders gefällt mir, dass du die ganzen französischen Originale berücksichtigt hast. Die doch so oft deutlich besser sind, als das US-remake.
Hier vielleicht noch zu erwähnen, "Daddy Cool" Sogar beide mit G. Depardieu (US Version ist schlecht) und evtl. LOL. Beide Versionen keine Überflieger, aber der französische besitzt noch ein wenig den Charme, Sophie "la Boum" Marceau jetzt in der Rolle der sich sorgenden Mutter einer Teenie-Tochter zu sehen. Das Remake ist ne müde 1.1 Kopie.

Ein kleiner "Fehler" ist mir noch zu Platz 46-47 aufgefallen. "Haus am See" (Reeves/Bullock) ist das Remake eines südkoreanischen Films "Haus am Meer" (ich kenne ihn nicht).
Nicht aber von "Haus am Meer" mit Kline und Christensen.
... ... aber lass uns ganz offen sein, Du hast nie Wert gelegt auf meine Freundschaft!
Avatar
Nothlia : : ED-209
19.05.2014 10:38 Uhr | Editiert am 19.05.2014 - 10:40 Uhr
0
Dabei seit: 04.05.10 | Posts: 1.149 | Reviews: 54 | Hüte: 6
Sehr interessante Liste, das Remake-Neuverfilmung-Thema finde ich im Moment auch recht spannend. Bastel gerade selbst eine kleinere Liste dazu.
Von einigen wusste ich bisher nicht, dass es Remakes sind bzw. dass es Remakes davon gibt. Aber die Zahl der Remakes muss ja mittlerweile vierstellig sein - vielleicht kriegts du nach und nach ja alle zusammen. wink
Ich persönlich würde einige Filme tendenziell eher nicht als Remake ansehen - Das Millionspiel beruht auf einer Kurzgeschichte von Sheckley, Kopfjagd auf einen Krimi (glaube ich), und Running Man auf den gleichnamigen Roman von Stephen King. Die sind zwar thematisch ähnlich, aber ich hätte das jetzt weniger als Remake gesehen. Wobei der Regisseur von Running Man definitiv Das Millionenspiel gesehen haben muss, ein paar Anleihen sind da schon drin - und viel mit dem Buch hat der auch nicht zu tun.
Ein bisschen ähnlich wie auch bei Battle Royal und Tribute von Panem - ähnliche Storys aufgrund der Vorlagen. Aber kann man auch auf die Filme übertragen.
Von Body Snatchers gibt es auf jeden Fall noch ein weiteres Remake aus 93, auch der Kidman-Film "Invasion" ist im Grunde ein Remake (oder Neuinterpretation des Romans).
So nebenbei: Fehlende Filme kann man melden, unterhalb des Suchergebnisses gibts dazu ne Möglichkeit.
Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
19.05.2014 09:29 Uhr
1
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 2.029 | Reviews: 12 | Hüte: 101
Peralk:

Danke für deinen Kommentar, ist jetzt auch drin, leider fehlt das Original in der MJ Datenbank.
Grds. ist das nur eine lose Liste ohne Anspruch auf Vollständigkeit, daher kann es durchaus immer mal wieder vorkommen, dass neue Vorschläge kommen... :-)
Dünyayi Kurtaran Adam
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
17.05.2014 18:10 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 9.130 | Reviews: 93 | Hüte: 273
@Jonah

Du musst die Kommentar lesen, die MobyDick jemweils unter die Remake-Filme geschrieben hat. In den meisten Fällen hält er das Original für besser als das Remake.

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

Forum Neues Thema