Die King Kong-Film-Saga
Auf welchem Platz liegt King Kongs Sohn?

Die King Kong-Film-Saga

Eine Liste von MD02GEIST mit 8 Filmen (Letztes Update: 20.05.17)
Nicht einverstanden? » Verwalte deine eigenen Toplisten!

Es gibt zahlreiche Kong-Kopien und Riesengorilla-Filme, die auf Kongs Erfolgswelle schwimmen woll(t)en. Doch diese lasse ich aus.

King Kong und die weiße Frau
#1
Filmstart: 01.12.1933
Das Original; einfach unschlagbar.

Auch wenn heutzutage kaum jemand Stop-Motion respektiert. Die Geschichte und das Abenteuer sind zeitlos.

Danke für die Geburtshilfe für Godzilla; KING KONG! DEM 8. WELTWUNDER!
King Kongs Sohn
#2
Filmstart: k.A.
Die direkte Fortsetzung des Originals ist charmant.
Die Rückkehr des King Kong
#3
Filmstart: 23.08.1974
Die Rückkehr Kongs auf die große Leinwand. Dennoch ein sehr guter Film, zumindest in der japanischen Originalfassung.

Sicher er ist eine Satire, aber auch Kong sollte wie Godzilla mehrere Facetten haben.
King Kong - Frankensteins Sohn
#4
Filmstart: 20.03.1970
Der zweite Kong-Film von Toho. Zwar keine direkte Fortsetzung von 1962, aber dennoch zugehörig in den Godzilla-Kosmos.
King Kong
#5
Filmstart: 16.12.1976
Der erste Versuch eines Remakes. Rick Bakers Suit ist toll, doch das einzige was den Film ein wenig madig macht, ist das Kong sich nur mit einer Riesenschlange duellieren darf.
King Kong lebt
#6
Filmstart: k.A.
10 Jahre sind sowohl in der realen als auch in der fiktionalen Welt vergangen.

Ich fand diesen Film auch unterhaltsam, gerade weil Kong hier mit seiner Familie vereint wird.
King Kong
#7
Filmstart: 14.12.2005
Peter Jacksons Remake wird dem Geiste des 1933er Originals durchaus gerecht. Der Film ist sehr lang, aber er erzählt dennoch dieselbe emotionale Geschichte.

Kong ist hier differenzierter, was ihm hilft.
Kong - Skull Island
#8
Filmstart: 09.03.2017
Nach GODZILLA (2014) wurde von Legendary das MonsterVerse entwurfen. Der Film spielt in derselben Kontinuität, nur arbeitet dieser als Prequel auf das 2020 zu erwartende Re-Match zwischen Godzilla und Kong.

Der Film ist eine neue Interpretation des Mythos, aber keine schlechte.
Horizont erweitern
Was denkst du?
3 Kommentare
Avatar
MD02GEIST : : Godzilla Fan #1
20.05.2017 22:25 Uhr
0
Dabei seit: 01.01.13 | Posts: 2.045 | Reviews: 12 | Hüte: 155

@ luhp
Ich wusste das jemand Mighty Joe erwähnen würde. Und ich habe mich auch gefragt, kann ich diese miteinpflegen oder nicht?

Ich habe mich nach einigen Für-und-Gegen schlussendlich dagegen entschieden, weil Joe meiner Ansicht nach besser in eine allgemeine Riesengorilla-Liste passt.

Sollte ich mal eine reine Riesengorilla-Liste machen, dann kämen natürlich auch eine Reptilien und Dinosaurier, sowie weitere Vertreter dran.

Monsters are born too tall, too strong, too heavy—that is their tragedy - Ishiro Honda
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
20.05.2017 21:33 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 9.130 | Reviews: 93 | Hüte: 273

In diesem Zusammenhang könnte man eventuell auch noch erwähnen:

Das sind zwar keine offiziellen King-Kong-Filme, sie basieren aber eindeutig auf der gleichen Grundgeschichte.

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

Avatar
MD02GEIST : : Godzilla Fan #1
20.05.2017 12:16 Uhr
0
Dabei seit: 01.01.13 | Posts: 2.045 | Reviews: 12 | Hüte: 155

So nach dem Update meiner Godzilla-Liste habe ich nun auch eine für Kong erstellt.

Monsters are born too tall, too strong, too heavy—that is their tragedy - Ishiro Honda
Forum Neues Thema