Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Mein Filmtagebuch...
Rambo - Last Blood gesehen am  
ReWatch Reminder nicht öffentlich
Bitte logge dich ein...
x

Rambo - Last Blood (2019)

Ein Film von Adrian Grünberg mit Sylvester Stallone und Paz Vega

Meine Wertung
Ø MJ-User (22)
Mein Filmtagebuch
Alle 4 Trailer

Rambo - Last Blood Inhalt

Inzwischen lebt Rambo, der mit seinem schweren Trauma fertigwerden muss, auf der Farm seines Vaters in Arizona und übernimmt Gelegenheitsjobs, wo immer er kann. Als ihn die langjährige Familienfreundin und Gutsverwalterin Maria darüber informiert, dass ihre Enkelin Gabrielle verschwunden ist, nachdem sie für eine Party die Grenze nach Mexiko überquert hat, macht er sich auf die Suche nach der jungen Frau. Was folgt, ist ein brutaler Abstieg in die Hölle. Rambo deckt einen Sexhandel-Ring auf und tut sich mit der Journalistin Carmen Delgado zusammen, deren Halbschwester ebenfalls entführt wurde. Es wird all sein Können brauchen, um die Mädchen zu retten und den teuflischen Gangsterboss Hugo Martinez zur Strecke zu bringen.

Zur Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Zur Galerie
Cast & Crew

Wer ist der Regisseur von Rambo - Last Blood und wer spielt mit?

OV-Titel
Rambo - Last Blood
Format
2D
Der Film erhielt die FSK-Freigabe "Keine Jugendfreigabe".
Zur Filmreihe Rambo gehören ebenfalls Rambo (1982), Rambo 2 - Der Auftrag (1985), Rambo 3 (1988) und John Rambo (2008).
Filmreihe ansehen
Spannende Filme
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
85 Kommentare
Avatar
RonZo : : Last Jedi
19.09.2019 11:43 Uhr
0
Dabei seit: 07.11.14 | Posts: 850 | Reviews: 4 | Hüte: 57

@el4s

Also ich hab jetzt nicht mit einer verschachtelten Story mit jeder Menge Twists gerechnet... Aber in der TAZ-Kritik wird einem ja ALLES aus den 109 Minuten inklusive Endszene erläutert.

Nukular! Das Wort heißt Nukular!

Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
19.09.2019 11:36 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 5.417 | Reviews: 133 | Hüte: 373

Nachdem ihr alle auf dem Taz Artikel rumgehackt habt, habe ich mir den auch mal zur Gemüte geführt. Ganz ehrlich, die Kritik ist eine komplette Unverschämtheit, nicht nur im Spoilern, sondern auch in der so offenen Meinungsaufdrückung. ABER: Er ist so scheisse, dass er tatsächlich sehr viel Lust auf den Film macht, um ehrlich zu sein sogar mehr als die von MB80 ausgegrabene Kritik - denn man kann da durchaus einen sehr interessanten Film da raus lesen, wenn die Machart denn stimmen würde wink

Dünyayi Kurtaran Adam
Avatar
Silencio : : Moviejones-Fan
19.09.2019 11:34 Uhr
0
Dabei seit: 17.08.17 | Posts: 1.798 | Reviews: 48 | Hüte: 195

eli4s:

Möchtest du etwa andeuten, dass der fünfte Teil einer Reihe etwa nicht mehr viele Überraschungen übrig haben könnte? WIE KANNST DU ES WAGEN?! :p

"I know writers who use subtext... and they are all cowards."

Avatar
bartacuda : : Mitternächtlicher Haijäger
19.09.2019 11:32 Uhr | Editiert am 19.09.2019 - 11:33 Uhr
0
Dabei seit: 03.03.10 | Posts: 4.289 | Reviews: 0 | Hüte: 307

@eli4s

Genau die 1-3 Dinge, die eben nicht von vorneherein klar sind/waren wink

@sublim

Na, du haust ja einen raus. Wollte schon fragen, wer deinen Account gekapert hat. Wenn du noch linksgrünversiffte Gutmenschen geschrieben hättest, würde ich denken Hanjockel ist zurück.

... ... aber lass uns ganz offen sein, Du hast nie Wert gelegt auf meine Freundschaft!
Avatar
eli4s : : Moviejones-Fan
19.09.2019 11:27 Uhr
0
Dabei seit: 22.02.12 | Posts: 2.200 | Reviews: 33 | Hüte: 79

@ronzo

Ist die Frage, obs bei dem Film viel zu spoilern gibt

Avatar
RonZo : : Last Jedi
19.09.2019 11:23 Uhr
0
Dabei seit: 07.11.14 | Posts: 850 | Reviews: 4 | Hüte: 57

Also die "Kritik" von der TAZ ist ja mal eine Unverschämtheit. Über die Ansichten des Verfassers lässt sich ja streiten -aber den Inhalt/Handlung eines Film komplett wiederzugeben ohne eine Spoilerwarnung zu setzen geht gar nicht. Ich dachte ja immer die Pfeifen von Spiegel Online wären die unangefochtenen Spoiler-Kings wenn es um Reviews geht... Aber die TAZ toppt hier alles.

Nukular! Das Wort heißt Nukular!

MJ-Pat
Avatar
sublim77 : : Rattle Head
19.09.2019 11:13 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 5.176 | Reviews: 43 | Hüte: 476

Jep, ich freu mich auch schon wie Bolle. Das wird ein (Schlacht)Fest!laughing

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

Avatar
Musashi : : Moviejones-Fan
19.09.2019 11:02 Uhr
0
Dabei seit: 27.01.14 | Posts: 839 | Reviews: 0 | Hüte: 29

„Last Blood is somehow both a rollicking good time and a racist rape-revenge fantasy you can imagine ISIS recruits and school shooters separately jerking off to.“

Alta is das übel! Ich hab mir diesen Satz glaub ich 15 mal hinternander durchgelesen und es klang jedes Mal besser! Muss noch bis Samstag Abend warten aber nach so ner Aussage freu ich mich noch mehr auf Rambo als auf den Irishman! Danke fürs Posten! @MB80 :-*

Das Höchste was eine Frau im Leben erreichen kann ist eine gute Hausfrau und Mutter zu sein

Chen Zhili, former President of the All-China Women’s Federation

MJ-Pat
Avatar
sublim77 : : Rattle Head
19.09.2019 11:01 Uhr | Editiert am 19.09.2019 - 12:47 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 5.176 | Reviews: 43 | Hüte: 476

Aufgrund der nachfolgenden Kommentare sehe ich mich dazu veranlasst einen Hinweis zum folgendem Kommentar zu verfassen:

ACHTUNG! Der folgende Text ist als humoristische Überzeichnung einer gesellschaftskritischen Äusserung zu verstehen. Jegliche Annahme, dass der Autor dies mit realen Maßstäben bemisst, ist falsch. Dies spiegelt nicht wie wahren Ansichten des Autors wieder, sondern ist als geäusserte humoristische Kunstform zu werten!

Hahaha...ich find es wirklich richtig amüsant, wie sehr auf dem neuen Rambo überall rumgehackt wird. Ich glaube eine durch und durch männliche Figur wird von den Weicheiern heutzutage genauso toxisch empfunden, wie mein Camaro. Ich glaub ich fahr mit meinem schönen lauten V8 direkt im Kino vor und lass den röhrigen 5 Liter Motor mal so pro forma ein bisschen im Tackt der Rambo-Melodie aufheulen, bevor ich mir den Smasher ansehe. Dann können die ganzen Frauenversteher sich mal wieder so richtig schön aufregen. tongue-outvictorylaughingwink

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

Avatar
MB80 : : Cheddar Goblin
19.09.2019 10:42 Uhr
0
Dabei seit: 01.06.18 | Posts: 1.350 | Reviews: 30 | Hüte: 102

Silencio:

Jaja, hab’s gemacht... krieg ich jetzt nen Keks? ;)

Aber das Review muss man sich eigentlich geben...

“Ich bin der große Verräter. Es darf keinen größeren geben!“

Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
19.09.2019 10:37 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 5.417 | Reviews: 133 | Hüte: 373

Aber mal ehrlich, ich bin schon extrem irritiert, hatte ich doch schon nach John Rambo das Gefühl, dass das "nicht mehr zu toppen" sei - aber das hört sich ja alles wirklich extrem überl an, und selbst die guten Kritiken sind ja allesamt sehr übel - wow

Dünyayi Kurtaran Adam
Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
19.09.2019 10:36 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 5.417 | Reviews: 133 | Hüte: 373

hehe, er hatte mich bei "i shit you not - Helga Rambo!

Dünyayi Kurtaran Adam
Avatar
Silencio : : Moviejones-Fan
19.09.2019 10:34 Uhr
0
Dabei seit: 17.08.17 | Posts: 1.798 | Reviews: 48 | Hüte: 195

MB80:

Du musst den guten Vince auch verlinken, damit alle was von seiner wunderschönen Kritik haben!

"I know writers who use subtext... and they are all cowards."

Avatar
MB80 : : Cheddar Goblin
19.09.2019 10:22 Uhr | Editiert am 19.09.2019 - 10:40 Uhr
1
Dabei seit: 01.06.18 | Posts: 1.350 | Reviews: 30 | Hüte: 102

Also da die bisher einzige gute Kritik auf Metacritic (von bislang vieren wohlgemerkt) den Film empfiehlt, gerade weil er so wunderbar fehlgeleitet und gestört ist, und das noch mit diesem Satz...

“Last Blood is somehow both a rollicking good time and a racist rape-revenge fantasy you can imagine ISIS recruits and school shooters separately jerking off to.“

...bin ich kurz davor ein Ticket zu lösen. Was auch immer das für ein Wahnsinn ist, ich bin extrem neugierig jetzt.

“Ich bin der große Verräter. Es darf keinen größeren geben!“

Avatar
Musashi : : Moviejones-Fan
19.09.2019 09:49 Uhr
0
Dabei seit: 27.01.14 | Posts: 839 | Reviews: 0 | Hüte: 29

„Rambo Last Blood“ ist ein böser Traum aus Rassismus, Selbstmitleid und Misogynie. Und eine Illustration der Abgründe der Trump-Ära.“

Geil! heart Jetzt freu ich mich gleich noch viel mehr auf den Film!

Das Höchste was eine Frau im Leben erreichen kann ist eine gute Hausfrau und Mutter zu sein

Chen Zhili, former President of the All-China Women’s Federation

Forum Neues Thema