Anzeige
Anzeige
Anzeige
Mein Filmtagebuch...
GoodFellas - Drei Jahrzehnte in der Mafia gesehen am  
ReWatch Reminder nicht öffentlich
Bitte logge dich ein...
x

GoodFellas - Drei Jahrzehnte in der Mafia (1990)

Ein Film von Martin Scorsese mit Ray Liotta und Robert De Niro

Kinostart: 11. Oktober 1990139 Min.FSK16Drama
Meine Wertung
Ø MJ-User (13)
Mein Filmtagebuch
GoodFellas - Drei Jahrzehnte in der Mafia Bewertung

GoodFellas - Drei Jahrzehnte in der Mafia Inhalt

Good Fellas erzählt die Geschichte des tatsächlich existierenden Gangsters Henry Hill. Der Film beginnt mit der Teenagerzeit von Hill, dem langsamen Aufstieg zur Macht, bis hin zum drogenbedingten Absturz und der Aufnahme ins Zeugenschutzprogramm.

Cast & Crew

Wer ist der Regisseur von GoodFellas - Drei Jahrzehnte in der Mafia und wer spielt mit?

OV-Titel
Goodfellas
Format
2D
Box Office
46,84 Mio. $
Der Film erhielt die FSK-Freigabe "Freigegeben ab sechzehn Jahren".
Spannende Filme
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
6 Kommentare
MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : Kakashi
21.05.2021 19:13 Uhr | Editiert am 21.05.2021 - 19:14 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 6.162 | Reviews: 40 | Hüte: 317

Nach den beiden Pate-Filmen war ich noch in Stimmung für Mafia-Filme, daher hab ich mir heute Goodfellas angesehen. Auch von Scorsese, aber zum Glück geht der Film "nur" 139 Minuten.

Er hat mir überraschend gut gefallen, zumindest besser als Der Pate 1 und 2.

Die Story hat mir gefallen und war spannend, allerdings nur bis zur Hälfte, danach und bis zum letzten Part hat es sich immer mehr gezogen. Ein Zeichen für mich, dass die Laufzeit zu lang war.

Der Cast war klasse und ich mochte die Charaktere. Der Soundtrack war gut, der Ton des Films hat mir gefallen sowie auch, dass er teilweise etwas komödiantisch war. Handwerklich ist der Film echt top.

Das Ende mochte ich auch.

Ist zwar nicht einer der besten Filme aller Zeiten für mich, allerdings kenne ich mich in dem Bereich einfach nicht gut genug aus, daher ist das letztendlich egal.

Meine Bewertung
Bewertung

Finding the right comment signature is super easy, barely an inconveniance.

MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
05.11.2020 19:43 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 14.663 | Reviews: 162 | Hüte: 522

@sittingbull: Danke smile

"Dit is einfach kleinlich, weeste? Kleinjeld macht kleinlich, Alter. Dieset Rechnen und Feilschen und Anjebote lesen, Flaschenpfand, weeste? Dit schlägt dir einfach auf de Seele."

Avatar
sittingbull : : Häuptling
04.11.2020 11:10 Uhr
0
Dabei seit: 22.06.13 | Posts: 2.586 | Reviews: 6 | Hüte: 61

Top Film. Handwerklich und inhaltlich richtig stark. Hat mich sehr aufgesogen und unterhalten. luhp92s Vergleich mit Pulp Fiction und Pate passt sehr sehr gut laughing

Meine Bewertung
Bewertung
Kanalratte schmeckt vielleicht wie Kürbiskuchen, aber ich werds nie erfahren, denn ich fress die Viecher nicht
Avatar
StevenKoehler : : Hobbit
02.06.2019 03:35 Uhr
0
Dabei seit: 26.07.18 | Posts: 1.275 | Reviews: 174 | Hüte: 4

"GoodFellas" ist ein sehr gelungener Film geworden. Er behandelt viele Jahre und bringt die Geschichte gut und sicher voran und was ich sehr gut fand, dass man diese sowohl im Off, als auch über Dialoge vorangetrieben hat. Er beinhaltet sehr viele Informationen, die man Aufmerksam aufnehmen muss, um diesen Streifen zu verstehen. Die Schauspieler spielen ihre Rollen sehr gut und man weiß in einigen Szenen, was die Figuren denken könnten, ohne das wir die Information erhalten haben. Diese kommt erst später. Die Kulissen sind abwechlungsreich und man sieht, in welcher Zeit wir unterwegs sind. Was ich auch gut fand, dass das Werk dies auch ein bisschen kritisch sieht. Die Musik ist gut und abwechslungsreich und sie hat immer zu den gezeigten Szenen gepasst.

Ich kann Ihnen "GoodFellas" weiter empfehlen, denn er ist gut und anspruchsvoll. Die 2,5 h gehen sehr schnell vorbei.

Avatar
MaryDawson : : Moviejones-Fan
06.03.2016 22:25 Uhr
0
Dabei seit: 06.03.16 | Posts: 3 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Scorsese’s Meisterwerk.Ein Film,den ich mir immer ansehen könnte.

Meine Bewertung
Bewertung
MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
20.10.2015 00:20 Uhr | Editiert am 20.10.2015 - 00:29 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 14.663 | Reviews: 162 | Hüte: 522

Da braucht man gar nicht erst viele Worte verlieren.
Ein großartiger Cast, ein großartiger Soundtrack. Mit der Zeit entwickelt "Goodfellas" einen tollen Flow, der mich unaufhaltsam in die Mafiageschichte hineinzog und somit selbst die etwas langweiligen Momente locker überbrücken konnte. Stilistisch machte "Goodfellas" auf mich den Eindruck wie das perfekte Bindeglied zwischen "Der Pate" und "Pulp Fiction". Des Weiteren fand ich es spannend und interessant, mich danach etwas über die ganzen Hintergrunde und wahren Begebenheiten zu informieren. Ziemlich beeindruckt bin ich von Robert de Niro, der seiner "Rollenvorlage" Jimmy Burke nach Vollendung des Films einen Besuch im Gefängnis abgestattete. Insgesamt verleihen diese Hintergründe "Goodfellas" neben Scorseses Regiestil und den starken Schauspielern noch einmal zusätzliche Tiefe .

Jetzt habe ich übrigens doch wieder Lust, mir "Die Sopranos" anzuschauen!
Die Ähnlichkeiten sind unverkennbar und der Cast ist obendrein voll von altbekannten Gesichtern^^ Mal schauen, ob da was drauf wird...

Meine Bewertung
Bewertung

"Dit is einfach kleinlich, weeste? Kleinjeld macht kleinlich, Alter. Dieset Rechnen und Feilschen und Anjebote lesen, Flaschenpfand, weeste? Dit schlägt dir einfach auf de Seele."

Forum Neues Thema
AnzeigeN