AnzeigeN
AnzeigeN
Mein Filmtagebuch...
Das Leben ist nichts für Feiglinge gesehen am  
ReWatch Reminder nicht öffentlich
Bitte logge dich ein...
x

Das Leben ist nichts für Feiglinge (2012)

Ein Film von André Erkau mit Wotan Wilke Möhring und Helen Woigk

Kinostart: 18. April 201398 Min.FSK12Drama, Komödie
Meine Wertung
Ø MJ-User
Mein Filmtagebuch

Das Leben ist nichts für Feiglinge Inhalt

Das Leben von Markus Färber und seiner Tochter Kim gerät nach dem überraschenden Tod der Mutter aus den Fugen. Markus' Versuche, Normalität in den Alltag zu bringen, scheitern - er kann die Vergangenheit nicht loslassen. Die fünfzehnjährige Kim fühlt sich mit ihren Schuldgefühlen alleingelassen. Doch dann verliebt sie sich in den coolen Schulabbrecher Alex. Die beiden brennen nach Dänemark durch, an den Ort ihrer unbeschwerten Kindheit. Zusammen mit seiner Mutter Gerlinde und deren lebensfroher Pflegerin Paula macht Markus sich auf die Suche nach seiner Tochter. Ein Trip voller Überraschungen und eine Reise zurück ins Leben.

Cast & Crew

Wer ist der Regisseur von Das Leben ist nichts für Feiglinge und wer spielt mit?

OV-Titel
Das Leben ist nichts für Feiglinge
Format
2D
Der Film erhielt die FSK-Freigabe "Freigegeben ab zwölf Jahren".
Spannende Filme
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!

Forum Neues Thema
AnzeigeN