Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Mein Filmtagebuch...
Mud - Kein Ausweg gesehen am  
ReWatch Reminder nicht öffentlich
Bitte logge dich ein...
x

Mud - Kein Ausweg (2012)

Ein Film von Jeff Nichols mit Matthew McConaughey und Tye Sheridan

Veröffentlichung: 13. Mai 2014130 Min.Drama
Meine Wertung
Ø MJ-User
Mein Filmtagebuch
Mud - Kein Ausweg Bewertung

Mud - Kein Ausweg Inhalt

Bei einer Erkundungstour auf ihrer Lieblingsinsel im Mississippi machen die beiden Freunde Ellis und Neckbone eine unglaubliche Entdeckung: In den Baumwipfeln des Waldes befindet sich ein altes Boot! Doch dieses hat schon jemand vor ihnen in Besitz genommen: Mud, der wegen Mordes von der Polizei und von Kopfgeldjägern gesucht wird gibt vor, aus reiner Liebe zu einer Frau getötet zu haben. Obwohl die beiden Jungs sich nicht sicher sind, was an den Geschichten des Fremden wahr und was erfunden ist, fühlen sie sich doch zum Schicksal dieses Mannes hingezogen. Sie schließen einen Pakt und helfen ihm dabei, das Boot wieder fahrtüchtig zu machen um so seiner Liebe zu einem glücklichen Ende zu verhelfen...

Cast & Crew

Wer ist der Regisseur von Mud - Kein Ausweg und wer spielt mit?

OV-Titel
Mud
Format
2D
Uns liegen keine Informationen zur FSK-Freigabe des Films vor.
Spannende Filme
Horizont erweitern

Was denkst du?
1 Kommentar
Avatar
filmfreak180 : : Verfluchter
21.10.2015 12:52 Uhr
0
Dabei seit: 11.07.11 | Posts: 969 | Reviews: 10 | Hüte: 13

Toller Film über eine Zeit, in der Jugendliche noch draußen spielten und dort ihre Abenteuer erlebten und Erfahrungen sammelten. Die einsame Insel, auf der die beiden Jungen Ellis und Neckbone schließlich den Straftäter Mud antreffen, ist für sie der Rückzugsort aus der Realität und schließlich der Ort ihreres Reifeprozesses. In einer längst vergangenen Zeit war dies wohl auch noch ohne Internet möglich. Eine wesentliche Schlüsselthematik in der Geschichte der beiden Jungen spielt natürlich die Liebe, die vor allem Ellis in seinem Denken und Handeln Halt bietet, auch wenn er erkennen muss, das seine Ideale il­lu­so­risch sind...

"Mud - Kein Ausweg" ist definitiv ein sehenswertes Coming-of-Age-Drama, dessen Story-Gerüst (zwei Jungen treffen auf einer Insel auf einen Straftäter) sehr interessant ist, auch wenn das Drehbuch Storytechnisch ansonsten wenig Überraschungen bereithält. Dennoch bietet "Mud- Kein Ausweg" tolle, teilweise hypnotische Bilder, die die Ruhe der Story perfekt einfangen. Denn bis auf das Ende bleibt "Mud - Kein Ausweg" sehr ruhig und dialoglastig, weiß aber in seinen zwei Stunden Lauflänge stets zu unterhalten. Teilweise wird der Film etwas kitschig, aber nie so sehr, dass man es ihm übel nehmen würde. Auch der Soundtrack des Films sticht positiv heraus und untermalt die Stimmungen der einzelnen Szenen perfekt.

Der Cast ist ebenfalls ein ganz großes Plus des Films, denn nicht nur Oscarpreisträger Matthew McConaughey sticht hier als liebevoller, rübenartiger Straftäter hervor, auch die beiden Jungdarsteller, insbesondere Tye Sheridan zeigen ihr engagiertes Schauspieltalent. Besonders die Harmonie zwischen diesem Trio macht den Film unglaublich charmant. Letztlich ist "Mud - Kein Ausweg" sehenswerte Kost, die sich für einen unterhaltsamen und dennoch nachdenklichen Filmabend wunderbar eignet. Ich kann diesen Streifen uneingeschränkt empfehlen!

Forum Neues Thema