Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

Star Wars: Episode IV - Eine neue Hoffnung

Kritik Details Trailer Galerie News
Alle Meinungen zu Star Wars: Episode IV - Eine neue Hoffnung

Kritiken zu "Star Wars: Episode IV - Eine neue Hoffnung"

Hier findest du alle veröffentlichten Star Wars: Episode IV - Eine neue Hoffnung Kritiken. Du willst uns und anderen Filmfans mitteilen, was du vom Film hältst? Dann hinterlasse deine eigene Kritik!
Star Wars: Episode IV - Eine neue Hoffnung bewerten

Star Wars: Episode IV - Eine neue Hoffnung Kritik

„Möge die Macht mit dir sein“

Poster Bild
Kritik vom 09.08.2010 von HeedlessQ - 2 Kommentare
Inhalt: Das Imperium hat die ganze Galaxis unter seinem Joch. Nur eine kleine Schar von Rebellen, deren Schiffe von einem geheimen Stützpunkt aus starten, leisten Widerstand. Ihnen ist es gelungen die geheimen Pläne des Todessterns zu stehlen, der einen ganzen Planeten vernichten kann. Nun befinden sich die Agenten des Imperiums auf der Jagd nach den Räubern und deren Beute...  Was ist „Krieg der Sterne“ (Der Einfachheit halber nehme ich...
Kritik lesen »

Star Wars: Episode IV - Eine neue Hoffnung Kritik

Ein Meilenstein der Filmgeschichte

Poster Bild
Kritik vom 12.01.2014 von TiiN - 3 Kommentare
Im Jahr 1977 brachte George Lucas das Science Fiction Märchen Krieg der Sterne ins Kino. Heutzutage ist der Film besser bekannt als Star Wars Episode 4 - Eine neue Hoffnung. Handlung Nachdem die Republik in das galaktische Imperium umgestaltet wurde, herrscht dieses beinahe in der gesamten Galaxis. Die Jedi-Ritter scheinen längst ausgestorben, man hat sie vergessen. Es ist soweit gekommen, dass die Leute nicht mehr an die Macht glauben. Das ...
Kritik lesen »

Star Wars: Episode IV - Eine neue Hoffnung Kritik

Es war einmal vor langer Zeit in einer weit, weit entfernten Galaxis…

Poster Bild
Kritik vom 17.04.2013 von Han - 8 Kommentare
Inhalt: Seit der Vernichtung der Jedi-Ritter steht die Galaxie unter der grausamen Herrschaft des Imperiums. Nur eine kleine Gruppe von Rebellen, angeführt von der schönen Prinzessin Leia, widersetzt sich der dunklen Macht. Als es ihnen gelingt die geheimen Baupläne für den gefährlichen Todesstern zu entwenden, gerät das Imperium in Aufruhr. Durch Zufall gelangen die Pläne ausgerechnet in die Hände des Farmersjungen Luke Skywalker der sp...
Kritik lesen »

Star Wars: Episode IV - Eine neue Hoffnung Kritik

Eine neue Kinoära

Poster Bild
Kritik vom 27.05.2019 von Marozeph - 7 Kommentare
Star Wars ist weniger ein Film und mehr eine Institution. Als er 1977 in die Kinos kam, schuf er (zusammen mit Der weiße Hai) den modernen Blockbuster – mit allen seinen Stärken und Schwächen - und einen Mythos, der Popkultur wie kaum ein anderes Werk beeinflusst hat. Er revolutionierte Spezialeffekte und Marketing. Er zementierte die Veröffentlichung von Filmen in tausenden Kinos als Standard für große Produ...
Kritik lesen »

Star Wars: Episode IV - Eine neue Hoffnung Kritik

Eine neue Hoffnung

Poster Bild
Kritik vom 20.04.2010 von Sebo - 4 Kommentare
Im Jahr 1977 produzierte George Lucas wohl den Kultfilm und den Anfang einer kompletten Kultreihe der letzten 50 Jahre. Science Fiction hieß bis dahin entweder komische Marsmenschen, die mit übergroßen Köpfen auf die Erde kommen um die Gehirne der Menschen zu fressen oder StarTrek, wollte heldenhafte Menschen auf zu neuen Ufern brechen und neue Rassen entdecken. Mit Star Wars wurde eine Welt geschaffen, die ohne die Erde und sogar ganz ohne...
Kritik lesen »

Star Wars: Episode IV - Eine neue Hoffnung Kritik

Eigentlich belanglos

Poster Bild
Kritik vom 19.02.2008 von NoAccount - 0 Kommentare
Der Titel sagt es schon, der Film ist eigentlich belanglos. Junger Bauer (Luke Skywalker) wird von seinem Mentor auf die Reise genommen um das böse Imperium zu stürzen, eine Prinzessin zu retten und trifft dabei einen Schmuggler und sein zotteliges „Haustier“. Wer produziert so einen Film? 20th Century Fox und George Lucas natürlich und weil der Film so belanglos war, überschrieb man Lucas aus Sparsamkeit die Vermarktungsrechte. Heute ist...
Kritik lesen »