Anzeige
Anzeige
Anzeige

Film Geheimtips

Buchsy | 01.08.2022

Moin, ich bin auf der suche nach guten Filmen die ich noch nicht kenne, sprich was sind eure Geheimtipps? Genre des Films ist eigentlich egal gucke eigentlich alles, jedoch für jetzt muss es nicht umbedingt ein Horrorfilm sein da ich alleine gucken würde^^

Hoffe ihr habt paar coole Streifen für michwink

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
9 Kommentare
Avatar
RubiKon : : Moviejones-Fan
01.08.2022 08:21 Uhr
0
Dabei seit: 09.05.22 | Posts: 17 | Reviews: 0 | Hüte: 0

"The Dish" von Rob Sitch mit Sam Neill

"The Straight Story" von David Lynch mit Robert Farnsworth

MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : Kakashi
01.08.2022 09:33 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 6.916 | Reviews: 45 | Hüte: 332

Moin, hier mal ein paar:

  • The Age of Adaline
  • Wir kaufen einen Zoo
  • Klaus (Netflix)
  • Studio Ghibli Filme
  • Upgrade

Äh ja mehr fällt mir auf die schnelle erstmal nicht ein.^^

My dog stepped on a beeee

Avatar
eli4s : : Moviejones-Fan
01.08.2022 13:51 Uhr | Editiert am 01.08.2022 - 13:52 Uhr
0
Dabei seit: 22.02.12 | Posts: 2.632 | Reviews: 31 | Hüte: 108

Hello there.

So richtige Geheimtipps sind ja heutzutage schwer zu finden, bei der Informationsflut und dem regen Austausch online.

Ich empfehle immer gerne Roy Andersons Filme, insbesondere "Songs from the second floor" - der erste Teil einer losen Reihe, die aber alle sehr empfehlenswert sind, wenngleich der mir am besten gefällt.

Wenn man den Regisseur nicht kennt, ist es eine Offenbarung. Etwas gänzlich originelles. Vermutlich, der beste Film, den ich kenne, den niemand kennt, den ich kenne. smile.

Ansonsten...

"American Movie" ist auch recht unbekannt. So das Pendant zu Spinal tap bzw. eher Anvil im Filmbusiness.

Zwar kein wirklicher Geheimtipp, aber zumindest hier im Forum auch weniger bekannt, ist "Smoke" (1995). Wer wie ich ein Faible für Ensembledramen hat, sollte mal reinschauen.

Auch längst in aller Munde, aber um noch einen kürzlichen Überraschungshit aus Japan zu nennen, den man auch nicht oft genug nennen kann: "One cut of the dead".

Mehr fällt mir spontan nicht ein, muss mal ein bisschen graben. Gibt sicher noch viel mehr. Ansonsten verweise ich auf meine Toplisten, der letzten Jahre.

Avatar
MD02GEIST : : Godzilla Fan #1
02.08.2022 18:26 Uhr
0
Dabei seit: 01.01.13 | Posts: 2.419 | Reviews: 26 | Hüte: 199

@ Buchsy

Schwierig für mich zu beantworten.

Abgesehen davon, dass FlyingKerbecs schon die Anime von Studio Ghibli und eli4s One Cut of the Dead erwähnten:

Hast du überhaupt Interesse an der japanischen Unterhaltungskultur?

Monsters are born too tall, too strong, too heavy—that is their tragedy - Ishiro Honda
Avatar
TiiN : : Goldkerlchen 2021
03.08.2022 18:31 Uhr | Editiert am 03.08.2022 - 18:56 Uhr
0
Dabei seit: 01.12.13 | Posts: 7.598 | Reviews: 160 | Hüte: 465

Geheimtipps ist immer so eine Sache. Ab wann ist etwas geheim? Ich habe zwei Gruppen draus gemacht:

Diese Filme hier würde ich allesamt als Geheimtipps ansehen und kennen nicht so viele Leute

  • Warrior (2011) - Kampfsportdrama
  • The Broken Circle (2012) - Beziehungsdrama
  • Blau ist eine warme Farbe (2013) - Coming of Age
  • Die Träumer (2003) - Erotikdrama
  • 72 Stunden - The Next Three Days (2010) - Thriller
  • Polytechnique (2009) - Drama - Denis Villeneuve
  • 21 Gramm (2003) - Drama - Alejandro G. Inarritu
  • Die rote Schildkröte (2016) - Zeichentrick
  • End of Watch (2012) - Actionthriller
  • A Ghost Story (2017) - Drama
  • Elle (2016) - Erotikthriller - Paul Verhoeven
  • Thelma (2017) - Coming of Age / Fantasy
  • Alles eine Frage der Zeit - 2013 - Fantasy-Romanze - Butterfly Effect in freundlich

Diese Filme sind deutlich bekannter, aber haben leider trotzdem nicht die Bekanntheit, welche sie verdienen

  • Drive (2011) - Actionthriller
  • The Mule (2018) - Going of Age (sagt man das so?)
  • Stand by me (1986) - Abenteuer & Coming of Age
  • Ip Man (2008) - Kampfsportdrama
  • Life (2017) - Science Fiction Horror
  • Für immer Adaline (2015) - Fantasy-Romanze
  • Abyss (1989) - Science Fiction - James Cameron
  • Childred of Men (2006) - Zukunftsdystopie - Alfonso Cuarón
  • Panic Room (2002) - Thriller - David Fincher
  • The Game (1997) - Thriller - David Fincher
  • Ad Astra (2019) - Science Fiction
Avatar
eli4s : : Moviejones-Fan
03.08.2022 20:33 Uhr | Editiert am 03.08.2022 - 20:33 Uhr
0
Dabei seit: 22.02.12 | Posts: 2.632 | Reviews: 31 | Hüte: 108

@TiiN

Ja, das ist die frage. Wenn irgendwo was tolles aufkommt, dann wird in der Regel auch darüber geredet.

Ich denke, im Grunde kann man alles, was aus Hollywood kommt, namhafte Stars hinter oder vor der kamera hat oder bei renomierten Preisveranstaltungen vertreten war, nicht als Geheimtipp bezeichnen.

Am ehesten noch irgendwelche low Budget independent Filme ohne großes Kinorelease. Oder eben Filme aus Regionen, die nicht ganz so hervorstechen im internationalen Wettbewerb (hängt auch davon ab, wo man soch selbst befindet). Kann mir auch vorstellen, dass es ältere Filme abseits der geläufigen Klassiker gibt, die einfach in Vergessenheit geraten sind und heutzutage als Geheimtipp durchgehen würden.

Avatar
solex45 : : Moviejones-Fan
04.08.2022 05:38 Uhr
0
Dabei seit: 06.04.22 | Posts: 19 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Was die älteren Filme angeht, da fällt mir spontan "Der Zug" mit Burt Lancaster ein.

Pity get’s you paid, envy must be earned.

Avatar
TiiN : : Goldkerlchen 2021
04.08.2022 17:56 Uhr
0
Dabei seit: 01.12.13 | Posts: 7.598 | Reviews: 160 | Hüte: 465

@eli4s
Ja, das ist die frage. Wenn irgendwo was tolles aufkommt, dann wird in der Regel auch darüber geredet.
Ich denke, im Grunde kann man alles, was aus Hollywood kommt, namhafte Stars hinter oder vor der kamera hat oder bei renomierten Preisveranstaltungen vertreten war, nicht als Geheimtipp bezeichnen.


Es wird nicht diese eine Definitiv für Geheimtipps geben und hängt vom Kosmus ab, indem man sich bewegt.
Die Verurteilten ist zwar seit Jahrzehnten auf Platz 1 der IMDb, aber es wird genug Leute geben, welche von diesem Film noch nie gehört haben.

Avatar
jerichocane : : Advocatus Diaboli
04.08.2022 19:47 Uhr | Editiert am 04.08.2022 - 19:48 Uhr
0
Dabei seit: 08.08.09 | Posts: 6.487 | Reviews: 24 | Hüte: 290

Hmm, was mir sofort einfällt

Das Schwert (Ming Jian) (chinesischer Schwertkampffilm)
The Good the Bad and The Weird (südkoreanischer Western)
oder auch Shanghai Police und Peking Opera Blues

The Salvation (Western mit Mads Mikkelsen)
Pandorum (deutsch britischer SCI Fi )
M.A.R.K. 13 – Hardware

Tucker & Dale vs. Evil (klasse Horrorkomödie)

Adams Apfel

The Cooler
und auf jeden FallDer blutige Pfad Gottes 1 und 2 (Mittlerweile wurde der 3. Teil der The Boondock Saints schon angekündigt :-))

Neues Thema
AnzeigeN