Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kritik: Predator - Prey von Moviejones

Moviejones | 03.08.2022

Hier dreht sich alles um die Predator - Prey von Moviejones. Tausch dich mit anderen Filmfans aus.

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
32 Kommentare
1 2 3
Avatar
zmoggel : : Moviejones-Fan
03.08.2022 19:22 Uhr
0
Dabei seit: 29.11.20 | Posts: 93 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Das klingt gut. Vor allem der Ansatz "Weniger ist Mehr!". Ich freu mich schon darauf, den Film die Tage sehen zu können. Und endlich wieder das Spiel von Jäger und Gejagten, welches den Originalfilm so getragen hat.

Vielleicht kommt ja irgendwann auch mal das Comiccrossover Batman vs Predator auf die Leinwand. Das wäre mal ein mutiger Schritt, auch wenn der Comic sich eigentlich nur lose an Predator 2 anlehnt.

Avatar
SpiderFan : : Moviejones-Fan
03.08.2022 19:51 Uhr
0
Dabei seit: 06.05.22 | Posts: 418 | Reviews: 0 | Hüte: 4

Bin heiß wie grünes Predator Blut auf diesen Film. Kein Kino Release wundert mich jeden Tag mehr. Egal, Freitag gehts rund.

“You have fought long enough, Galadriel. Put up your sword.”

MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
03.08.2022 20:11 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 5.500 | Reviews: 63 | Hüte: 473

Das klingt richtig gut! Dann hält der Trailer ja, was er verspricht. Klasse!

Ein Zauberer kommt nie zu spät. Ebenso wenig zu früh. Er trifft genau dann ein, wenn er es beabsichtigt.

Avatar
PaulLeger : : Moviejones-Fan
03.08.2022 21:06 Uhr | Editiert am 03.08.2022 - 21:15 Uhr
0
Dabei seit: 26.10.19 | Posts: 1.633 | Reviews: 12 | Hüte: 181

Irgendwie wirkt es durch den übrigen Text so als sei das für sich genommen ernüchternde Fazit "bester Eintrag in die Reihe seit Predator 2" als Kompliment gemeint laughing

Avatar
ChrisKristofferson : : Moviejones-Fan
03.08.2022 21:44 Uhr
0
Dabei seit: 21.10.15 | Posts: 521 | Reviews: 0 | Hüte: 5

Nötig war dafür nur, weniger zu tun als die anderen und eine bodenständige Geschichte zu erzählen. Manchmal ist es eben doch so einfach.

Ich denke, dass es sogar meistens so einfach wäre - siehe Terminator Franchise.

Das Problem ist, dass heutzutage alles überproduziert wird. Vor allem bei späten Fortsetzungen merkt man dann, dass man sich vielzu weit vom Ursprung entfernt.

Avatar
HenryGondorf : : Goldkerlchen 2022
03.08.2022 22:43 Uhr
0
Dabei seit: 20.02.21 | Posts: 220 | Reviews: 3 | Hüte: 12

War eh schon heiß auf den Film, ihr habt jetzt noch mal einen draufgesetzt.

Warriors, come out to play-ayyy!

Avatar
franzl : : Moviejones-Fan
04.08.2022 00:36 Uhr
0
Dabei seit: 06.07.15 | Posts: 42 | Reviews: 0 | Hüte: 1

Wird schnellst möglich geschaut.

Avatar
MacFilm : : Moviejones-Fan
05.08.2022 01:14 Uhr
0
Dabei seit: 27.03.14 | Posts: 199 | Reviews: 0 | Hüte: 3

Wow das hätte ich jetzt nicht gedacht. Bin halt von einem weiteren schlechten Teil ausgegangen

Avatar
SpiderFan : : Moviejones-Fan
05.08.2022 12:41 Uhr
0
Dabei seit: 06.05.22 | Posts: 418 | Reviews: 0 | Hüte: 4

Fertig.

Meinem Kumpel und mir hat er ausgezeichnet gefallen. Sicherlich kein absolutes Meisterwerk, ist aber halt auch einfach "nur" ein Predator Film. Man weiß halt mehr oder weniger, was man bekommt bzw erwarten darf. Dumme Jokes gibts quasi keine, nette kills auf jeden Fall. Manchmal vielleicht etwas zu wenig predator, aber gegen Ende hat er nochmal seine großen Auftritte. Von den Kills her war upgrade vielleicht sogar bisschen brutaler. Den müsste ich zum Vergleich aber nochmal schauen. Den mag ich übrigens auch. Ja, darf man nicht sagen, ich weiß. laughing

Wünsche nun allen viel Spaß und hoffentlich einen guten Film.

Mein Geheimtipp fürs Wochenende: Carter auf Netflix

“You have fought long enough, Galadriel. Put up your sword.”

Avatar
Joker1978 : : Moviejones-Fan
05.08.2022 13:44 Uhr
0
Dabei seit: 08.07.16 | Posts: 100 | Reviews: 0 | Hüte: 7

Habe prey jetzt auch geschaut und bin auf jeden Fall sehr angetan! Einer guter Eintrag in das franchise und allen super männlichen Typen die im Vorfeld den Film überall verteufelt haben wegen einer jungen Frau, die gegen einen übermächtigen Gegner kämpft und vielleicht auch gewinnt, sei gesagt: ihr seid alle lächerlich mit so einer Agenda.
das gilt übrigens nicht für diese Seite, es wurde fast ÜBERALL online dieser schmonz verzapft.

ich finde der Kampf der beiden wurde gut rübergebracht und ganz wichtig: naru ist keine Mary Sue bsp rey! Das einzige was net hätte sein müssen war das adolini Easter egg. Hat irgendwie keinen Sinn gemacht...
Naru Rocks!

♥️

Avatar
Striker78 : : Moviejones-Fan
05.08.2022 15:25 Uhr
0
Dabei seit: 26.02.13 | Posts: 143 | Reviews: 0 | Hüte: 5

Gerade gesehen .

Oh man ein Predator der sich nicht mit seiner eigenen Technik auskennt. Komischerweise kämpft er gegen die Männer wie der Teufel aber von einer Frau bekommt er ordentlich Prügel.

Wieder mal eine bescheidene Fortsetzung hoffentlich war das der letzte Predator Film .

Amen

Avatar
TheUnivitedGast : : Moviejones-Fan
05.08.2022 22:47 Uhr
0
Dabei seit: 27.04.12 | Posts: 885 | Reviews: 0 | Hüte: 16

Zum Protokoll mich stört das Mädchen (Frau wäre ja noch ok) auch. Das macht den Film nicht schlechter aber stellenweise unrealistisch (Kampf Mann/Kind) und dazu ist das Gefühlt überall so.. Babys, Kinder, Jugendliche... Mich nervt das... Weil es immer mehr wird das kann ich nicht ernst nehmen. Baby Grooth, Baby Yoda, Zicken Leia oder irgendwelche pupertierende Sidekicks.

Avatar
Mindsplitting : : Moviejones-Fan
06.08.2022 01:55 Uhr | Editiert am 06.08.2022 - 01:55 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.14 | Posts: 1.011 | Reviews: 0 | Hüte: 48

Mir hat der Film sehr gut gefallen. Das Setting war gut, die Darsteller ebenfalls. Und die Stimmung war auch sehr gut.

Wer rumjammert weil eine junge Frau so stark ist und die anderne Kämpfer so schwach wirken sollte sich vielleich nochmal Predator 1 angucken.

Da sind Elitesoldaten und Muskelprotze um Arnie rum. Die werden auch wie die Fliegen niedergemetztelt, teilweise sogar recht dumm. Und Arnie siegt wie durch ein Wunder, nein nicht mit Waffen und Granatwerfern, sondern mit Holzpflöcken und Stolperfallen.

Das sich der Predator anscheinend nicht mit seiner eigenen Waffentechnik auskennt (Laserzielerfassung) fand ich allerdings auch etwas befremdlich. Den Part hätte man anders lösen sollen. Aber mir verhagelt sowas auch nicht den ganzen Film.

Avatar
KalEl79 : : Moviejones-Fan
06.08.2022 06:38 Uhr
0
Dabei seit: 27.09.13 | Posts: 309 | Reviews: 0 | Hüte: 31

Mir hat der Film sehr viel Spaß gemacht. Bitte mehr so in der Art

Avatar
TheUnivitedGast : : Moviejones-Fan
06.08.2022 08:45 Uhr | Editiert am 06.08.2022 - 08:47 Uhr
0
Dabei seit: 27.04.12 | Posts: 885 | Reviews: 0 | Hüte: 16

Ich hab nix gegen starke Frauen Rollen, wirklich aber das ist eigentlich klar zuviel. Ich habe aber keine Lust dafür Szenen raus zuziehen um es zu erklären. Letztlich ist es ein persönliches Empfinden. Bei Prey konnte ich dann aber darüber hinwecksehen weil er echt gut ist. Ändert nix dran dieser Frauen / Kinder / Diversity Hype in Film und Serie nervt. Nicht der Sache wegen sondern weil es praktisch überall wie mit Gewalt ins Script Geschrieben werden muss.

1 2 3
Neues Thema
AnzeigeY