Anzeige
Anzeige
Anzeige

"Star Wars - The Mandalorian" doch mit Werner Herzog - als dieser Fanliebling?

Moviejones | 11.10.2018

Hier dreht sich alles um die News "Star Wars - The Mandalorian" doch mit Werner Herzog - als dieser Fanliebling?. Tausch dich mit anderen Filmfans aus.

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
22 Kommentare
1 2
Avatar
bartacuda : : Mitternächtlicher Haijäger
11.10.2018 16:38 Uhr | Editiert am 11.10.2018 - 18:00 Uhr
0
Dabei seit: 03.03.10 | Posts: 4.291 | Reviews: 0 | Hüte: 310

@Mr-Tentakeltyp

Morrison wäre tatsächlich eine großartige Wahl. Da ließe sich auch verschmerzen, dass er "eigentlich" auch einen Tick zu alt wäre. Aber wie du ja andeutest, so ein Verdauungsvorgang fordert sicher auch seinen Tribut. wink

Hab Morrison mal mit Sully auf der SW Celebration getroffen. Ein unfassbar sympathischer Typ. Er sucht regelrecht die Fannähe und ist sich für keinen Spaß zu schade. Hat sich u.a. mit ein paar Cosplayern einen kleinen "Lichtschwert"kampf geliefert und unseren Sully, der ein Faible für den Rockabilly-Look hat, ab dem ersten Tag regelmäßig mit "Elvis" angesprochen.

... ... aber lass uns ganz offen sein, Du hast nie Wert gelegt auf meine Freundschaft!
Avatar
Sully : : Elvis Balboa
12.10.2018 00:30 Uhr
0
Dabei seit: 29.08.09 | Posts: 10.555 | Reviews: 30 | Hüte: 546

@bartacuda

Da werden Erinnerungen wachlaughing

Was für ein Moment als er den Arm um meine Schulter legte und einen Elvis Song trällerte ...

Es kommt im Leben nicht darauf an wie viel Du austeilst, sondern darauf wie viel Du einstecken kannst und trotzdem weiter machst!

Avatar
MrBond : : Imperialer Agent
12.10.2018 08:57 Uhr | Editiert am 12.10.2018 - 09:04 Uhr
0
Dabei seit: 03.12.14 | Posts: 3.526 | Reviews: 22 | Hüte: 572

@bartacuda

"Aber wie du ja andeutest, so ein Verdauungsvorgang fordert sicher auch seinen Tribut"

...zumal er 1000 Jahre andauert. Wenn er dann irgendwann mal wieder ausgeschissen wird, wird ihn sowieso niemand mehr erkennen. Fragt sich, wie Boba dann 5 Jahre nach Endor schon wieder auf der Matte stehen kann, aber vielleicht ist der Verdauungstrakt des Sarlaccs ja auch eine Art Zeitportal... oder er wird mit Überlichtgeschwindigkeit verdaut...

@Thema Helm

Soweit mir bekannt, ist das Erscheinungsbild der Storm-Trooper ebenfalls konsequent jene in der Kampfausrüstung. Wieviele Storm-Trooper haben in der Geschichte von Episode 4-8 den Helm abgenommen (mir fallen spontan Finn und mit viel gutem Willen, Luke und Han ein)? Gary trägt ihn sogar zuhause, wenn er frei hat...

Sehe ich so aus als ob mich das interessiert?!"

Avatar
bartacuda : : Mitternächtlicher Haijäger
12.10.2018 09:22 Uhr | Editiert am 12.10.2018 - 09:22 Uhr
0
Dabei seit: 03.03.10 | Posts: 4.291 | Reviews: 0 | Hüte: 310

@Bond

Achtung, es folgt dein Lieblingswort... ... also im alten EU wink kann Boba schwer verletzt aus dem sarlac entkommen. Hilfe errhält er dabei übrigens von seinem Kollegen/Konkurrent Dengar. Das ist der Kopfgeldjäger mit dem Tuch um den Kopf.

... ... aber lass uns ganz offen sein, Du hast nie Wert gelegt auf meine Freundschaft!
Avatar
MrBond : : Imperialer Agent
12.10.2018 09:53 Uhr | Editiert am 12.10.2018 - 09:54 Uhr
0
Dabei seit: 03.12.14 | Posts: 3.526 | Reviews: 22 | Hüte: 572

@bartacuda

Wenn Du das so sagst, hört sich das an, als hätte ich was gegen das EU... ich habe es lediglich (zum größten Teil) nicht gelesen, schließe aber nicht aus, das irgendwann nachzuholen.

Was Boba ins besondere betrifft, so fand ich die Figur einfach nie so wirklich interessant, dass ich über ihn ein Spin-Off sehen müsste. Ich ziehe mein Wissen über ihn aber lediglich aus den Episoden-Filmen. Wie Du schon des öfteren betont hast, hat die Figur (laut EU) dennoch Potential und ich wäre der Letzte, der eine gute Geschichte aufgrund seiner Voreingenommenheit sausen lassen würde.

Sehe ich so aus als ob mich das interessiert?!"

Avatar
bartacuda : : Mitternächtlicher Haijäger
12.10.2018 11:13 Uhr | Editiert am 12.10.2018 - 11:16 Uhr
0
Dabei seit: 03.03.10 | Posts: 4.291 | Reviews: 0 | Hüte: 310

@Bond

Nicht doch, ich schrieb das nur, weil ich ja weiß, dass du wenig bis gar keine Kenntnis vom EU hast/hattest.

Kleine Anekdote zu Boba. Die Kopfgeldjägerkrieg-Trilogie um Boba war eine meine teuersten Anschaffungen in meiner EU-Romanphase.

Da ich irgendwann nicht mehr mit dem Lesen nachkam, habe ich begonnen etwas zu warten und mir dann die Romane gebraucht, i.d.R. deutlich günstiger zu kaufen. Bei Teil 1 u. 2 dieser Trilogie war das auch kein echtes Problem. Aufgrund der großen Auflage habe ich beide, gut erhalten zum halben Preis bekommen. Nur Teil 3 erwies sich als schwierig. Der war in deutlich geringerer Auflage erschienen und vollständig vergriffen. Die paar Wiederverkäufer erkannten recht schnell, dass Fans da ganz schön hinlangen um es zu bekommen. Angebote bis zu 70,- waren keine Seltenheit. Am Ende hab ich kleiner Nerd gut 40,- für ein gebrauchtes Taschenbuch hingelegt :-(

Aber es hat sich gelohnt.

Nicht nötig zu erwähnen, dass nachdem diese Geschichten zu "Legends" geworden sind, sich auch der Preis "erholt" hat. Heute bekommt man es für 13,-, aber Angebote bin 43,- sind auch noch dabei.

... ... aber lass uns ganz offen sein, Du hast nie Wert gelegt auf meine Freundschaft!
Avatar
sublim77 : : Moviejones-Fan
12.10.2018 11:24 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 5.297 | Reviews: 43 | Hüte: 498

Den Hype um Boba Fett in den Filmen habe ich damals auch nie so richtig verstehen können. Allerdings finde ich schon, dass man da sehr viel Potential verschwendet hat, zumindest in den OT. Dass man ihn einfach in der Grube "Entsorgt" hatte, hat mich damals überrascht, aber mich auch nicht weiter beschätigt. Nach heutiger Sicht finde ich, dass man da einen tollen Charakter und seine Geschichte einfach sinnlos verschenkt hat. Umso mehr freut es mich, dass man eventuell mehr von ihm (oder zumindest von seinen Kumpanen) in einer Serie aufarbeiten wird, egal ob nun mit Helm oder ohne. Ehrlich gesagt finde ich die Variante ihn (oder seinesgleichen) eine Serie zu widmen besser, als es in einen Film zu packen. Die interessanteren Geschichten erzählen heutzutage einfach die teuer produzierten Serien.

Wie gesagt, meine Vorfreude auf die Star Wars Serie ist mittlerweile sehr groß.

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

1 2
Neues Thema
AnzeigeY