Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

Insidious - Chapter 3 - Jede Geschichte hat einen Anfang

Kritik Details Trailer Galerie News
Userkritik von StevenKoehler

Insidious - Chapter 3 - Jede Geschichte hat einen Anfang Kritik

Insidious - Chapter 3 - Jede Geschichte hat einen Anfang Kritik
0 Kommentare - 19.08.2018 von StevenKoehler
In dieser Userkritik verrät euch StevenKoehler, wie gut "Insidious - Chapter 3 - Jede Geschichte hat einen Anfang" ist.
Insidious - Chapter 3 - Jede Geschichte hat einen Anfang

Bewertung: 4.5 / 5

"Insidious - Chapter 3" hat sich selbst übertroffen. Es wird die Geschichte vor den Vorfall der Lamberts erzählt, aber diese ist so gut geworden und macht viele Dinge klarer. Die Geschichte ist unfassbar gut und nachvollziehbar geworden und man vermisst nichts in der Geschichte. Sie schafft es sehr viele Emotionen in einen zu wecken und stellt dies glaubwürdig dar. Die einzelnen Schockmomente sind unfassbar gut platziert worden. Man weiß zwar, dass man sich in der einen oder anderen Szene erschrecken soll, aber dann taucht der Schockmoment in einem unerwarteten Zeitpunkt auf, dass man sich nur noch erschrecken kann.

Die Charaktere werden von den Schauspielern stark verkörpert, aber auch so, dass es glaubwürdig ist, aber sie nehmen von der Spannung nichts weg. Die unterschiedlichen Masken sind gut gelungen. Die musikalische Begleitung ist gelungen. Sie verrät überhaupt nichts und man hat insgesamt unterschiedliche Stilmittel verwendet, sodass es insgesamt passt. Die Kamera ist besser als im vorherigen Teil, aber es gibt trotz alledem immer noch ein paar ruhige Szenen, wo die Kamera verwackelt ist.

Trailer zu Insidious - Chapter 3 - Jede Geschichte hat einen Anfang

Ich kann Ihnen "Insidious - Chapter 3" nur ans Herz legen, aber man sollte die anderen beiden Teile gesehen haben, um manche Szenen verstehen zu können.

Insidious - Chapter 3 - Jede Geschichte hat einen Anfang Bewertung
Bewertung des Films
910
Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon

Weitere spannende Kritiken

Gretel & Hänsel Kritik

Es knuspert wieder im Häuschen.

Poster Bild
Kritik vom 02.06.2020 von CatBitesYou - 0 Kommentare
Die nächste Hänsel&Gretel Verfilmung, nur diesmal anders, nicht nur im Titel... War Tommy Wirkola seine mittelmäßige Hexenjäger-Version im Jahr 2013 noch eine Explosion an humorvollen Sprüchen, Splatter und launiger Action, so ist 7 Jahre davon nichts mehr zu sehe...
Kritik lesen »

Ins Herz der Finsternis Kritik

Apocalypse When? Apocalypse Forever!

Poster Bild
Kritik vom 30.05.2020 von MB80 - 2 Kommentare
"I have this 20 million dollar film and its a desaster. And now Im thinking about shooting myself." Nach Francis Ford Coppola ist Apocalypse Now kein Film über den Vietnamkrieg, er ist der Vietnamkrieg. Und darüber hinaus eine gute Allegorie für den Abstieg in den Wahnsinn und die Ko...
Kritik lesen »
Mehr Kritiken
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!

Forum Neues Thema