Justice League

Kritik Details Trailer Galerie News
Sie kamen, kämpften und siegten...!

Justice League Kritik

Justice League Kritik
0 Kommentare - 17.11.2017 von Naasguhl
In dieser Userkritik verrät euch Naasguhl, wie gut "Justice League" ist.
Justice League

Bewertung: 4.5 / 5

Ein Spektakel das durchaus hält was es versprochen hat.
Trotz der relativ kurzen Laufzeit schaffen die Macher es auch hier jedem einzelnen Teammitglied seinen Moment zu gönnen...
Und da weder Batman noch Wonder Woman großer Vorstellung bedürfen verbleibt für die anderen genug Zeit um Sie kurz anzureissen und da ja Alle noch ihre eigenen Soloauftritte bekommen kann ich mit der Art und weise wie es hier gehandhabt wird sehr gut leben.
Nach dem ersten Auftritt des Gegners "Steppenwolf" wird klar... Da braucht es vereinte Superpower, das ist kein Job für einen Allein.
Die "Flash" - Momente sind grandios in Scene gesetzt und Er sorgt auch sonst für viele lustige, nicht alberne, Momente.
"Aquaman" is einfach ein verdammt cooler Bad As, augenscheinlich der heimliche Star des Films und Mr. Momoa hat sichtlich richtig Spass an seiner Rolle...
"Cyborg" kann ich noch nicht richtig einordnen aber er passt trotzdem sehr gut ins Team...

Trailer zu Justice League

"Batman" fungiert als eine Art Teamcoach und Ben Affleck verwächst mehr und mehr mit der Batmanrolle.
"Wonder Woman" wird zum Teamleader und einmal mehr sehr heroisch gekonnt in Scene gesetzt und Ihre Autritte sorgen wiedermal für pures staunen...

Es waren 2 Stunden voller supercooler Unterhaltung die mich mit viel Erwartungen an die weiteren Filme aus dem DCEU zurücklassen...

Ich gebe für "Justice League" geballte
9/10 lahme Schnecken... ;)

Justice League Bewertung
Bewertung des Films
910
Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazon

Weitere spannende Kritiken

Bullyparade - Der Film Kritik

Potential leider verschenkt...

Poster Bild
Kritik vom 21.02.2018 von MrBond - 3 Kommentare
Nach den teils verheerenden, teils durchwachsenen Kritiken von Bullyparade – Der Film tilgte ich diesen Streifen schweren Herzens von meiner Must-See-Liste. Ursprünglich war ich wirklich in freudiger Erwartung, als ein neues Werk von Michael Herbig und Kollegen angekündigt wurde. Ich...
Kritik lesen »

Black Panther Kritik

Erste Hälfte hui, zweite Hälfte meh

Poster Bild
Kritik vom 21.02.2018 von luhp92 - 6 Kommentare
Wakanda first, the World second. Oder in der deutschen Synchro: Wakanda über alles! In der zweiten Filmhälfte entwickelt sich "Black Panther" zu einem stark nationalistischen Film, bei dem Donald Trump wohl Beifall klatschen würde. Das hier präsentierte Wakanda hat Angst vor ohn...
Kritik lesen »
Mehr Kritiken
Horizont erweitern

Was denkst du?