Anzeige
Anzeige
Anzeige
Eure Reviews

Filmkritiken von Tim

Hier findest du die Kritik zu Kung Fu Panda und weitere Film-Kritiken von Tim. Du meinst Top oder Flop? Dann schreibe doch eine eigene Review!
Einen Film bewerten

Kung Fu Panda Kritik

Stellenweise witzig

Poster Bild
Kritik vom 24.03.2009 von Tim - 0 Kommentare
Eins vorweg, Kung Fu Panda kann gesehen werden, aber ist kein Pflichtfilm. Er reiht sich in die vielen Dreamworks Animationsfilme ein. Standardware auf gehobenen Niveau, aber weit von den Pixar-Filmen entfernt. Panda Po träumt schon immer davon mit den furiosen Fünf Kung Fu Abenteuer zu erleben. Doch stattdessen muss er dem Pfad seines Vaters (Eine Pekingente!?) folgen und Nudelsuppen herstellen. Doch eines Tages bricht der gefürchtete Tai...
Kritik lesen »

96 Hours Kritik

Hammerharter Actionfilm

Poster Bild
Kritik vom 23.03.2009 von Tim - 0 Kommentare
Das nenne ich doch einmal einen knallharten Actionfilm. Bryan Mills (Liam Neeson) hat sich aus seinem Job bei der Regierung zurückgezogen, damit er endlich näher bei seiner Tochter ist. Seine Ehe ging schon wegen seines Jobs in die Brüche, kein Wunder, war er doch als "Verhinderer" auf der Welt unterwegs und weiß sich zu verteidigen. Was blieb ist aber eine gewaltige Paranoia. Die macht Mills besonders stark zu schaffen, als seine T...
Kritik lesen »

Starsky & Hutch Kritik

Auch beim zweiten Mal nicht besser

Poster Bild
Kritik vom 10.03.2009 von Tim - 0 Kommentare
Ich habe mir gestern zum zweiten Mal Starsky und Hutch angeschaut, dachte der Film sei dann etwas besser. Habe mich aber doch geirrt. Der Film könnte soviel mehr als diese belanglose Drogengeschichte bieten und auch an Witzen geht es eher dürftig zu, da fehlt einfach etwas. Hier und da zündet ein Witz, wenn ein Pony erschossen wird oder Stiller und Wilson vor Will Ferrell den Drachen machen, das war ganz witzig. Auch Snoop Dogg als Huggy Bear ...
Kritik lesen »

Watchmen - Die Wächter Kritik

Who watches the Watchmen?

Poster Bild
Kritik vom 10.03.2009 von Tim - 2 Kommentare
Ich möchte nicht so sehr auf den Inhalt des Films eingehen, Watchmen muss man selbst erleben, nur ein paar Besonderheiten sollten genannt werden. Watchmen ist durch und durch stimmig und ohne Kenntnisse des Comics kann dem Film sehr gut gefolgt werden. Manche Kritiker bemängelten die zu deutliche Anlehnung an den Comic, dabei ist das im Film gar nicht so auffällig. Vielleicht wenn man diesen kennt, ansonsten wirkt der Film von der Aufmachung n...
Kritik lesen »

Underworld Evolution Kritik

Besser als sein Ruf

Poster Bild
Kritik vom 03.03.2009 von Tim - 0 Kommentare
Habe mir gestern noch einmal Underworld Evolution angeschaut, ich wollte mich für den dritten Teil einstimmen. Die Kritiken waren beim zweiten Teil nicht so berauschend, dabei finde ich den Film gar nicht so übel. Die ganzen Intrigen und das Ränkespiel aus dem ersten Teil wurde zurückgenommen, dies schadet dem Film auf der Storyebene, dafür wurde die Action deutlich angehoben und es gibt ein paar sehr schöne Actionsequenzen, die in Anbetrac...
Kritik lesen »

Keinohrhasen Kritik

Wird dem Hype gerecht

Poster Bild
Kritik vom 30.01.2009 von Tim - 1 Kommentar
Gestern habe ich Keinohrhasen gesehen und es passierte etwas sehr seltenes, ein so hochgehypter Film hat mir gefallen. Noch erstaunlicher, Til Schweiger störte mich nicht. Wie das geht? Mit einem wirklich sympathischen Drehbuch und einer guten Handlung. Zu Beginn ist Ludo Dekker (Schweiger) ein absoluter Arsch. Als Klatschreporter sucht er immer wieder nach schockierenden News, die Leute die es betrifft sind ihm egal. Nebenbei hat er eine Lie...
Kritik lesen »

Brücke nach Terabithia Kritik

Erinnerte mich etwas an My Girl, nur anders

Poster Bild
Kritik vom 23.01.2009 von Tim - 1 Kommentar
Hier konnte man mal wieder sehen, wie weit Trailer und Film doch manchmal auseinander liegen. Suggerierte der Trailer irgendwie ein zweites Narnia, war der Film eine Botschaft, dass Kinder träumen sollen und ihre Wünsche und Fantasie nie aus den Augen verlieren sollen. In einer amerikanischen Kleinstadt freundet sich ein Junge mit einem Mädchen an, das neu in die Klasse gekommen ist. Beide werden mehr oder weniger von einigen Klassenkamerad...
Kritik lesen »

Reise zum Mittelpunkt der Erde Kritik

In 3D wäre es besser gewesen

Poster Bild
Kritik vom 23.01.2009 von Tim - 0 Kommentare
Vor kurzem habe ich den Film in der englischen Fassung gesehen. Man merkt gleich, dass er auf 3D-Kinos ausgelegt ist, so oft kommen einem Gegenstände oder fliegende Monsterfische entgegen. Und Brendan Fraser hatte auch schon bessere Rollen - diese ist ein wenig platt, aber insgesamt ist es ein unterhaltsamer Familienfilm. Kurzgeschichte: ein Mann und sein Neffe reisen nach Island, um dort den verschollenen Bruder zu suchen. Sie treffen eine ...
Kritik lesen »

Akte X - Jenseits der Wahrheit Kritik

Eine nette Episode, aber kein Kinofilm

Poster Bild
Kritik vom 23.01.2009 von Tim - 0 Kommentare
Das war und ist also der zweite Kinofilm zu Akte-X. Mulder und Scully sind nicht mehr beim FBI, doch wie immer holt die Vergangenheit einen ein und eine verschwundene FBI-Agentin bringt die Ex-Agentler zurück in die alten Reihen, um einen mysteriösen Fall um einen Frankenstein-Doktor und viele Leichenteile zu klären. Bei der Suche hilft ein alter Priester, den Scully wie so oft für einen Hochstapler hält. Was sofort auffällt ist die Aufm...
Kritik lesen »

Burn after Reading - Wer verbrennt sich hier die Finger? Kritik

Nur für Fans des seltsamen Humors

Poster Bild
Kritik vom 15.10.2008 von Tim - 0 Kommentare
Burn After Reading ist sicherlich wieder einer dieser Film, die man nur lieben oder hassen kann. Ich bin gestern total unvoreingenommen und ohne Hintergrundwissen in den Film gegangen. Es ist nicht der schlechteste und auch nicht der beste Film aller Zeiten, aber ich wurde recht gut in diesem doch sehr kurzen Film unterhalten. Die Stärke von Burn After Reading sind ganz klar die Stars. Ob George Clooney als sexbesessener Ehemann, John Malkovi...
Kritik lesen »
Anzeige