Monsters

News Details Reviews Trailer Galerie
Gareth Edwards in "Monsters"-Serie involviert

Actionkracher in Serie? "Hitman" angedacht, "Monsters" in Arbeit

Actionkracher in Serie? "Hitman" angedacht, "Monsters" in Arbeit
0 Kommentare - Mi, 17.01.2018 von N. Sälzle
Die TV-Schaffenden müssen mit der Auswahl ihrer Projekte allmählich wieder etwas wählerischer umgehen. Ob Comic-Fans knallharte Action mit "Hitman" und eine Fortsetzung von "Monsters" sehen möchten?

Der Seriendschungel wird fast wöchentlich dichter. Doch zwei weitere Projekte möchten hier eventuell ebenfalls ihr Zuhause finden. Die Rede ist von Serienadaptionen zu Hitman und Monsters.

Landet Hitman im TV?

Hinweise auf eine Hitman-Serie gab womöglich DC-Mastermind Geoff Johns. Während eines Events stellte er Fragen über Tommy Monaghan, den man womöglich auf dem TV-Bildschirm zu Gesicht bekommen könnte. Nachdem er erklärte, dass alles möglich sei, sagte er klipp und klar: "Wir sprechen über Hitman."

Natürlich könnte es sich bei dieser Äußerung auch nur um ein lose aus der Luft gegriffenes Beispiel handeln. Andererseits gehen auch auf Comics basierende Adaptionen immer neue Wege, um ihren Platz auf der Leinwand oder im TV zu ergattern. Eine durchaus brutalere und erwachsenere Comic-Adaption in Serie könnte also genau das sein, was sich manch ein Seriengucker erhofft - und was DC mit etwas Glück mal wieder den Nerv der Zeit treffen lässt.

Monsters gehen in Serie

Aber nicht nur Hitman könnte sich auf den Weg in die TV-Landschaft machen. Noch lange bevor Regisseur Gareth Edwards mit Blockbustern wie Godzilla und Rogue One - A Star Wars Story auch dem breiten Publikum bekannt wurde, sorgte er 2010 mit dem Indie-Film Monsters für Aufsehen. Auf diesen Streifen kann Edwards mächtig stolz sein, brachte er ihm nicht nur eine Nominierung bei den BAFTAs sondern vermutlich auch den Regieposten bei Godzilla ein.

Das nicht von Edwards inszenierte Sequel Monsters - Dark Continent ging dagegen eher sang- und klanglos unter und dürfte mit dem "Go" für eine Serie in der Vergessenheit versinken. Wie Deadline berichtet, soll Vertigon Films bereits an einer TV-Serie zu Monsters arbeiten, die beim britischen Sender Channel 4 landen könnte.

Schon vor geraumer Zeit sollte eine Serie zu Monsters umgesetzt werden, die aber schnell wieder in der Versenkung verschwand. Sollte das neue Vorhaben grünes Licht bekommen, so sei Gareth Edwards voraussichtlich voll und ganz in die Entwicklung eingebunden und könnte einen Posten als Berater einnehmen. Als Showrunner soll hingegen Ronan Bennett (Top Boy) fungieren, während Daniel Fajemisin-Duncan und Marlon Smith (Run) das Drehbuch liefern.

Quelle: Slashfilm
Erfahre mehr: #Horror, #Monster
Interessante Meldungen
Aktuelle News
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?