Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Benioff/Weiss-Trilogie zuerst?

Alles beim Alten: Rian Johnson tüftelt "Star Wars"-Trilogie aus

Alles beim Alten: Rian Johnson tüftelt "Star Wars"-Trilogie aus
14 Kommentare - Di, 10.09.2019 von R. Lukas
Immer wieder sieht sich Rian Johnson genötigt, zu versichern, dass seine neue "Star Wars"-Trilogie noch in Arbeit ist. Die der "Game of Thrones"-Schöpfer könnte aber schon ein Stückchen weiter sein...
Alles beim Alten: Rian Johnson tüftelt "Star Wars"-Trilogie aus

Am 18. Dezember noch Star Wars - Der Aufstieg Skywalkers, dann bricht in der weit, weit entfernten Galaxis eine neue Zeitrechnung an. Es geht weg von den uns bekannten Charakteren und möglicherweise auch weit in der Zeit zurück, wenn sich die Knights of the Old Republic-Gerüchte um die neue Trilogie der Game of Thrones-Macher David Benioff und D.B. Weiss bewahrheiten.

Sah der ursprüngliche Plan von Disney und Lucasfilm vor, sie die Drehbücher für alle drei Teile schreiben zu lassen, wurde dies zuletzt vom Hollywood Reporter relativiert: Benioff und Weiss sollen ein Treatment für eine Star Wars-Trilogie und zumindest einen der Filme schreiben. Ob die beiden mehr machen werden, als nur zu schreiben (also zum Beispiel Regie führen), ist unklar.

Ihre Trilogie dürfte wohl aber die erste sein, die zur Umsetzung gebracht wird, denn bei Rian Johnson scheint es noch zu dauern. Der Mann, der mit Star Wars - Die letzten Jedi so sehr polarisiert hat, werkelt weiterhin an seiner eigenen neuen Star Wars-Trilogie. Allerdings sei er noch an einem Punkt, an dem er nichts darüber sagen könne, so Johnson in einem aktuellen Interview. Er sei immer noch mitten im Entwicklungsprozess, und "Prozess" bedeute, dass sich Dinge verändern und verschieben können. Es seien eine Menge bewegliche Teile im Spiel.

Davor hatte sich Johnson folgendermaßen geäußert: Der spaßige und schwierige Teil des Ganzen sei, sich hineinzustürzen, herauszufinden, was spannend sei, und dann zu überlegen, wie es sich gestalten solle. Man mache hier etwas, das über die "Legacy-Charaktere" hinausgehe. Für ihn sei das "Blauer-Himmel-Element" das Bemerkenswerteste an der Sache gewesen, also die Möglichkeit, etwas ganz Neues im Star Wars-Universum erschaffen zu können. Er wisse, wie er vorgehen werde, und bei den George Lucas-Filmen bestehe der Spaß für alle darin, zu ergründen, was der nächste Schritt sei. Es bringe ihn wirklich dazu, über die Essenz von Star Wars nachzudenken. Und darüber, wie das in der Zukunft aussehen könnte.

Unterstütze MJ
Quelle: Uproxx
Erfahre mehr: #StarWars, #ScienceFiction
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
14 Kommentare
MJ-Pat
Avatar
sublim77 : : Rattle Head
11.09.2019 08:59 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 4.581 | Reviews: 36 | Hüte: 373

@Duck-Anch-Amun:

...jeder Zeit gerne zu Diensten laughing

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
11.09.2019 08:34 Uhr | Editiert am 11.09.2019 - 08:35 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 1.457 | Reviews: 33 | Hüte: 142

Sowohl auf die Trilogie von Benioff und Weiss als auch auf die Trilogie von Rian Johnson bin ich sehr gespannt! Und selbst wenn dann wieder Elemente kopiert wirken oder es Logikfehler in den Stories gibt, könnte ich darüber leicht hinwegsehen. Solange mindestens eine gute und spannende Geschichte mit Charakteren, die mir ans Herz wachsen, erzählt wird, bin ich zufrieden.

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
11.09.2019 08:29 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 7.094 | Reviews: 36 | Hüte: 418

@sublim
Auf dich ist verlass laughing

MJ-Pat
Avatar
Kayin : : Hollywoodstar
10.09.2019 23:36 Uhr
0
Dabei seit: 11.10.15 | Posts: 2.014 | Reviews: 2 | Hüte: 189

Soll er mal machen, der liebe Johnson. Ich hoffe natürlich, dass eine gute und interessante Trilogie rauskommt. Aber der Gegenwind wird so oder so kommen, egal wie gut die Trilogie wird. Zu sehr hat er die Fangemeinde gespalten. Und ob sich Disney das antun muss? Ich weiß nicht.

"I’ll do my best."

"Your best! Losers always whine about their best. Winners go home and fuck the prom queen."

MJ-Pat
Avatar
sublim77 : : Rattle Head
10.09.2019 22:26 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 4.581 | Reviews: 36 | Hüte: 373

Auch wenn ich Episode VIII jetzt nicht sooo dolle finde (zufrieden Duckwink), bin ich dennoch gespannt was Rian Johnson für eine Trilogie abliefern wird. Wann wird sie spielen? Um was wird es gehen?

Da ich auch mit dem GoT Finale kein Problem hatte, freue ich mich auf die Trilogie von Weiss und Benioff doch schon sehr. Vor allem bin ich auf die Thematik mit der alten Republik sehr gespannt. Ich habe zwar nie die Spiele gezockt, aber nach allem was ich so an Story mitbekommen habe, könnte das echt interessant werden.

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

Avatar
TiiN : : Goldkerlchen 2019
10.09.2019 21:28 Uhr
0
Dabei seit: 01.12.13 | Posts: 4.719 | Reviews: 111 | Hüte: 193

Diese GoT Trilogie ist noch so lange hin ... startet glaube ich erst 2022? Ist also frühestens 2024 fertig . ich denke die Zukunft ist doch noch sehr ungewiss. Egal in welche Richtung es gehen soll.

MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
10.09.2019 21:24 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 11.750 | Reviews: 168 | Hüte: 384

Pro Rian Johnson und pro Weiss & Benioff tongue-out

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

MJ-Pat
Avatar
ZSSnake : : Expendable
10.09.2019 19:15 Uhr
0
Dabei seit: 17.03.10 | Posts: 8.025 | Reviews: 160 | Hüte: 456

Ich bin ja bekennender Episode 8 Fan und denke heute wie damals, als der Plan erstmals aufkam, dass Johnson da sicher was Spannendes zaubern wird. Diese Old Republik Sache von den GoT-Typen klingt auch interessant, so als Spin-Off, aber bei Johnson weiß ich bereits, dass er Star Wars genau so macht, wie ich es mag,

"You will give the people of Earth an ideal to strive towards. They will race behind you, they will stumble, they will fall. But in time, they will join you in the sun, Kal. In time, you will help them accomplish wonders." (Jor El, Man of Steel)
Avatar
Optimus13 : : Moviejones-Fan
10.09.2019 18:45 Uhr
0
Dabei seit: 09.08.16 | Posts: 880 | Reviews: 2 | Hüte: 44

Ich halte mal dagegen und sage, dass ich meine Hoffnungen mehr in D&D setze. ;)

Ansonten stimme ich Duck zu, Sommerloch (wobei es sich schon sehr nach Herbst anfühlt ^^) und ich persönlich habe auch keine Lust mehr auf das leidige Thema.

Winter is coming

Avatar
Lehtis : : Gejagter Jäger
10.09.2019 18:01 Uhr
0
Dabei seit: 24.08.11 | Posts: 970 | Reviews: 2 | Hüte: 17

Schließe mich hier an. Mir gefällt Ep8 und ich denke er kann was gutes selber basteln.

Viel eher als D&D.

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
10.09.2019 14:29 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 7.094 | Reviews: 36 | Hüte: 418

Sommerloch auf MJ ist, wenn sich bei einer Star Wars News über Johnson noch niemand über ihn aufgeregt hat oder betonen musste wie schlecht Star Wars 8 sei ^^
Und sonst so? Naja die Meldung hat für mich mittlerweile Snyder Cut-Qualität, entweder es kommt so oder es kommt nicht so.

Avatar
MB80 : : Cheddar Goblin
10.09.2019 13:45 Uhr
0
Dabei seit: 01.06.18 | Posts: 1.013 | Reviews: 20 | Hüte: 69

Bin ich netto bei euch ihr zwei... Meine Meinung zum Finale von "GoT" hat auch nochmal einen guten Nosedive gemacht, nachdem ich mir ein paar Storylines nochmal vor Augen geführt habe, und vor allem seit ich den wunderbaren Take von der Ellis zur finalen Staffel gesehen habe.

Lohnt sich alleine für ihre Zusammenfassung aller Staffeln wink Und ja, spoiler, alles geht langsam bergab seit dem Punkt, wo wir das sichere Territorium der Bücher verlassen.

“Ich bin der große Verräter. Es darf keinen größeren geben!“

Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
10.09.2019 13:12 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 4.477 | Reviews: 58 | Hüte: 291

Bin bei Misfits, trotz dem ganzen Gehate um den RJ SW Film finde ich den Film nach wie vor und immer mehr deutlich gelungener als den Film, in dem HS sinnlos umgebracht wurde.

Dünyayi Kurtaran Adam
Avatar
MisfitsFilms : : Dämon
10.09.2019 13:08 Uhr
0
Dabei seit: 09.07.13 | Posts: 1.760 | Reviews: 0 | Hüte: 55

Da ich TLJ mag, und mit GOT (nach drei Staffeln) überhaupt nichts anfangen kann, bin ich der Meinung:

lieber drei Filme von Johnson, als nur 15 Minuten der GOT Macher.

Allen voran die bei GOT gefeierten Regisseure, wie auch Autoren, im Kino bisher nichts gerissen haben und eher (u.a. bei Marvel) die schlechtesten Filme ablieferten, was meine Meinung über "überzogenen HBO Hype" nur bestätigt

www.reissnecker.com / www.crevest.de / www.primus-concept.com

Forum Neues Thema