Anzeige
Anzeige
Anzeige
Über Kriegsfotograf Don McCullin

Angelina Jolie & Tom Hardy hinter "Unreasonable Behaviour"

Angelina Jolie & Tom Hardy hinter "Unreasonable Behaviour"
0 Kommentare - Mo, 23.11.2020 von R. Lukas
Tom Hardy und Angelina Jolie tun sich für "Unreasonable Behaviour" zusammen, sie als Regisseurin, er als Produzent. Auch wenn es nicht mehr so aussieht, als werde Hardy selbst die Hauptrolle spielen.

Seit mehreren Jahren schon entwickelt Tom Hardy ein Biopic über den legendären britischen Kriegsfotografen Don McCullin, basierend auf dessen Autobiografie Unreasonable Behaviour - so soll auch der Film heißen. Eine Zeit lang sah es so aus, als würde er selbst McCullin spielen, doch davon ist jetzt keine Rede mehr. Es soll noch niemand gecastet worden sein.

Dafür hat das Projekt nun eine prominente Regisseurin: Angelina Jolie tritt hinter die Kamera, zum fünften Mal nach In the Land of Blood and Honey, Unbroken, By the Sea und Der weite Weg der Hoffnung. Hardy und sein Hardy Son & Baker-Partner Dean Baker produzieren Unreasonable Behaviour, ebenso wie Tim Bevan und Eric Fellner von Working Title Films. Das Drehbuch schreibt Gregory Burke (’71 - Hinter feindlichen Linien, 7 Tage in Entebbe).

Die Autobiografie versteht sich als wahrheitsgetreue, unerschrockene Schilderung von McCullins haarsträubendem Leben, das ihn aus dem von Armut geplagten London in einige der gefährlichsten Kriegsgebiete der Welt führte. Viele Male riskierte der gefeierte Fotojournalist sein Leben, um erschütternde Kriegsbilder festzuhalten, die um die ganze Welt gingen.

Quelle: Collider
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!

Forum Neues Thema
Anzeige