Anzeige
Sony Pictures Animation macht mit

Animationsfilm im alten Ägypten: Oscargewinner macht "Tut"

Animationsfilm im alten Ägypten: Oscargewinner macht "Tut"
0 Kommentare - Mo, 19.10.2020 von R. Lukas
Filme rund ums alte Ägypten kann es gar nicht genug geben, leider gibt es sie aber viel zu selten. Matthew A. Cherry, der Macher des oscarprämierten Kurzfilms "Hair Love", schafft mit "Tut" Abhilfe.

Die nächsten Filme aus dem Hause Sony Pictures Animation sind: Connected - Familie verbindet, der auf einen unbestimmten Termin im nächsten Jahr verschobene Robopokalypse-Roadtrip, den Phil Lord und Christopher Miller produzieren, die ebenfalls undatierte amerikanisch-chinesische Koproduktion Wish Dragon, der Jackie Chan seine Stimme leiht, Vivo am 3. Juni 2021, das erste Musical des Animationsstudios, mit Songs von Lin-Manuel MirandaHotel Transsilvanien 4 am 5. August 2021 und Spider-Man - A New Universe 2 am 13. Oktober 2022.

Das nur mal als kleiner Überblick. Jetzt verhilft Sony Pictures Animation Matthew A. Cherry, der mit Hair Love dieses Jahr den Oscar für den besten animierten Kurzfilm gewonnen hat, zu seinem Langfilm-Regiedebüt. Cherry arbeitet an einem Animationsfilm namens Tut, einer "afro-futuristischen" Coming-of-Age-Geschichte über den ägyptischen Kindkönig/Pharao Tutanchamun, die auf einer Idee von ihm selbst und Hair Love-Produzentin Monica A. Young basiert. Der Film soll uns auf eine Reise durchs alte Ägypten mitnehmen und eine Kultur feiern, die die Welt mit zahllosen modernen Konventionen und Technologien bekannt gemacht hat.

Quelle: Variety
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!

Forum Neues Thema
Anzeige