Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Bescheuerte und unsinnige deutsche Titel

Auweia, liebe Verleihe! Wenn Filmtitel auf Deutsch verhunzt werden

Auweia, liebe Verleihe! Wenn Filmtitel auf Deutsch verhunzt werden
48 Kommentare - Sa, 16.11.2019 von R. Lukas
Was haben sie sich dabei bloß gedacht? Warum nur??! Mit ins Deutsche übertragenen Filmtiteln ist es immer so eine Sache, und bei denen hier schaudert es einen besonders...
Auweia, liebe Verleihe! Wenn Filmtitel auf Deutsch verhunzt werden

Filme laufen bei uns in Deutschland oft unter anderen Titeln, wie jeder weiß. Und oft genug möchte man angesichts dieser "eingedeutschten" Titel am liebsten den Kopf auf den Tisch hauen, entweder weil die deutschen Versionen (die in manchen Fällen immer noch englisch, aber ungleich schlechter sind als das Original) einfach so unbegreiflich dämlich daherkommen oder voll am Ziel vorbeischießen und keinen Sinn ergeben.

Bei einigen Übersetzungen fragt man sich wirklich, wer das verbrochen hat. Schon ein mieser, lieblos drangeklatschter Untertitel reicht aus, um einen Film ins Lächerliche zu ziehen. Ärgerlich auch, wenn Titel, die perfekt sind, so wie sie sind, im Deutschen unbedingt verschlimmbessert werden müssen. Mitunter hat es rechtliche Gründe wie etwa bei Zoomania (Zootopia) oder A World Beyond (Tomorrowland) und ist somit noch entschuldbar, aber leider nicht immer. Das aktuellste Beispiel: Statt einfach nur Doctor Sleep - wie ja im Übrigen auch Stephen Kings Romanvorlage heißt - heißt es bei uns allen Ernstes Stephen Kings Doctor Sleeps Erwachen. Als wolle man dem naiven Zuschauer per Holzhammer einprügeln, dass dieser Film nicht zum Einschlafen ist...

Macht euch nun gefasst auf die schönsten oder eher unschönsten Fälle von missglückten deutschen Filmtiteln! Es lassen sich bestimmt noch viel mehr finden, also haut in die Tasten und erweitert unsere Liste.

Bild 4:Auweia, liebe Verleihe! Wenn Filmtitel auf Deutsch verhunzt werden

  • Planet der Affen - Survival statt War for the Planet of the Apes:
    Nach Planet der Affen - Prevolution und Planet der Affen - Revolution wäre Planet der Affen - Evolution nur logisch gewesen. Aber nein, den Gefallen tat uns 20th Century Fox Deutschland nicht, stattdessen wird die clevere Titelfolge durch ein lahmes "Survival" unterbrochen. Buh!
  • Alien - Das unheimliche Wesen aus einer fremden Welt statt Alien:
    Die Umschreibung für "Alien" noch mal ellenlang hinten drangehängt, so dass der deutsche Titel jedes Mal gefühlt zwei Zeilen Text beansprucht. Besonders nervig, wenn man ihn einbetten muss, und noch dazu Holzhammer.
  • Voll auf die Nüsse statt Dodgeball - A True Underdog Story:
    Zugegeben, die direkte Übersetzung "Völkerball" macht als Filmtitel nicht viel her. Aber man hätte auch subtiler darauf hinweisen können, dass es sich um eine Komödie handelt als so. Immer feste druff, war das Motto.
  • Zwei glorreiche Halunken statt The Good, the Bad and the Ugly:
    Was ist denn aus dem "Ugly"-Typen geworden? Zu hässlich für den deutschen Titel? Armer Eli Wallach, anscheinend kann es nur zwei glorreiche Halunken geben. Klingt auch eher nach einer Terence Hill/Bud Spencer-Prügelorgie.
  • Thor - The Dark Kingdom statt Thor - The Dark World:
    Erklärt uns das bitte noch mal, liebe Disney/Marvel-Leute, warum durften wir nicht die dunkle Welt behalten? Zumal "World" doch viel größer und epischer klingt als so ein popeliges Königreich. Und verständlicher ist "Kingdom" für uns Deutsche ja nun auch nicht.

Bild 2:Auweia, liebe Verleihe! Wenn Filmtitel auf Deutsch verhunzt werden

  • Vergiss mein nicht! statt Eternal Sunshine of the Spotless Mind:
    Hach, so ein wunderschöner, geradezu poetischer Titel, wie gemacht für diesen unterschätzten Jim Carrey-Film. Im Deutschen denkt man dagegen, man habe irgendeine 08/15-Schnulze der Marke Nicholas Sparks vor sich. Fail!
  • Die Klapperschlange statt Escape from New York:
    Hoppla, wie konnte das denn passieren? Was sich Snake Plissken da auf den Bauch hat tätowieren lassen, ist offensichtlich eine Kobra, keine Klapperschlange. Sechs, setzen! Hätte man besser mal jemanden vom Fach zurate gezogen.
  • Hot Fuzz - Zwei abgewichste Profis statt Hot Fuzz:
    Ein deutscher Untertitel zum Fremdschämen, überflüssiger und unpassender geht es kaum. Serenity - Flucht in neue Welten oder Wag the Dog - Wenn der Schwanz mit dem Hund wedelt wären auch so Fälle.
  • Ritter aus Leidenschaft statt A Knight´s Tale:
    Auch hier wurde ein Filmtitel unnötig verkitscht. Auf Deutsch verkommt das rockige Lanzenstechen mit Heath Ledger zur Mittelalter-Schmonzette. Sicher ist Leidenschaft im Spiel, aber das muss man doch nicht so breittreten.
  • S.H.I.T. - Die Highschool GmbH statt Accepted:
    Tja, hier wurde buchstäblich in die Sch.... gegriffen. Teenies lieben Fäkalhumor, weiß doch jeder. Immerhin, hinter der bek(n)ackten Abkürzung steckt auch ein Sinn, sie steht für "South Harmon Institute of Technology".
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
48 Kommentare
Avatar
sittingbull : : Häuptling
30.11.2019 12:56 Uhr
0
Dabei seit: 22.06.13 | Posts: 2.357 | Reviews: 6 | Hüte: 42

@TiiN

Tatsächlich gefällt mir "Spiel Mir Das Lied Vom Tod" deutlich besser als "Once Upon A Time in The West". Ich denke "Es war einmal im Wilden Westen" hätte dem Film definitv geschadet.

Interessant ist auch, dass der Satz "Spiel mir das Lied vom Tod" im Original gar nicht vorkommt. In der ikonischen Szene sagt er meiner Erinnerung nach "Keep your lovin Brother happy"

Kanalratte schmeckt vielleicht wie Kürbiskuchen, aber ich werds nie erfahren, denn ich fress die Viecher nicht
Avatar
TiiN : : Goldkerlchen 2019
30.11.2019 10:38 Uhr
0
Dabei seit: 01.12.13 | Posts: 4.954 | Reviews: 118 | Hüte: 217

Wollen wir die Sache mal andersrum angehen? Welche US amerikanischen Filme haben einen richtig guten deutschen Titel bekommen?

Ich stelle mir vor man hätte Star Wars in Sternenkriege übersetzt. Da ist Krieg der Sterne schon sehr schwungvoll und märchenhaft, auch wenn man es fallen gelassen hat.

Ebenso mag ich Stirb langsam sehr. Inbesondere Teil 3 bekam nen schönen Titel: Die Hard with a Vengeance wurde zu Stirb Langsam: Jetzt erst recht

Statt The Bucket List klingt Das Beste kommt zum Schluss viel herzlicher

Aus Grudge Match wurde Zwei vom alten Schlag, was ich als würdevoller empfinde.

Habt ihr noch andere Ideen?

Avatar
Manisch : : Moviejones-Fan
18.11.2019 08:58 Uhr
0
Dabei seit: 19.10.18 | Posts: 563 | Reviews: 8 | Hüte: 22

@luhp92

Naja, der hier zum Beispiel:

Ich bin mir ziemlich sicher, ich werde gesperrt, wenn ich hier jetzt einen Link teile laughing Aber es ist halt immer das Klischee, dass deutsche extrem fragwürdige Pornos machen/darauf stehen.

Leute, nutzt mehr Ecosia statt Google!

Avatar
Siggi80 : : Moviejones-Fan
17.11.2019 22:30 Uhr | Editiert am 17.11.2019 - 22:39 Uhr
0
Dabei seit: 17.12.18 | Posts: 41 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Ich würde überhaupt gar keine englischen Filmtitel ins Deutsche übersetzen. Die Übersetzungen sind ja oft nur lächerlich (s.o.), besonders wenn nen englischer Titel durch einen anderen englischen ersetzt wird. tongue-out

Außerdem würde es vielleicht ein paar Bildungsmuffel motivieren wenigstens genug Englisch zu können um den Filmtitel zu verstehen.

Gewisse Englischkenntnisse sollte man vorraussetzten können.

MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
17.11.2019 17:30 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 12.096 | Reviews: 180 | Hüte: 406

@Manisch

Fäkal-Pornos? Welche Filme sollen das denn sein?^^

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

Avatar
TiiN : : Goldkerlchen 2019
17.11.2019 00:51 Uhr
0
Dabei seit: 01.12.13 | Posts: 4.954 | Reviews: 118 | Hüte: 217

@FlyingKerbecs

Danke für den Hinweis. Hatte den Artikel gelesen und einige Stunden später nochmal drüber nachgedacht, da war es mir nicht mehr so präsent. smile

MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : One Punch Man
16.11.2019 19:39 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 2.573 | Reviews: 21 | Hüte: 110

@Raven13

Uuuhh dass der Typ aber auch überall dabei sein muss... *würg* ... in Traumschiff Surprise spielt er ja auch mit...aber damals ging es wenigstens noch...^^

Naja dann schau ich mir lieber das amerikanische Remake des Films an, wenn es dann mal sein muss. tongue-out

A true selfless act always sparks another - Klaus

MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
16.11.2019 19:08 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 1.852 | Reviews: 39 | Hüte: 187

@ FlyingKerbecs

Honig im Kopf ist auch kein schlechter Film, aber er hat zwei deutliche Schwächen:

  1. Das Thema "Altsheimer" wird verlustigt und zu humorvoll dargestellt.
  2. Till Schweiger...
MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : One Punch Man
16.11.2019 17:55 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 2.573 | Reviews: 21 | Hüte: 110

@Raven13

Didi Hallervorden...der Name sagt mir was, das wars aber dann auch schon. Mal kurz gegoogelt. Aja, den hab ich sicher im Zusammenhang mit Honig im Kopf schon gehört. Auch ein Film, der ja gut sein soll, den ich aber nicht gesehen habe...und wahrscheinlich auch nie werde.^^

A true selfless act always sparks another - Klaus

MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
16.11.2019 17:33 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 1.852 | Reviews: 39 | Hüte: 187

@ FlyingKerbecs

"Von den Werner Filmen war ich nie ein Fan. Aber da fällt mir gerade ein, dass ich Dieter- Der Film mal gesehen habe und dieser mir gefallen hat."

Wo du gerade den Namen "Dieter" erwähnst. Die Didi-Filme (Dieter Hallervorden) mag ich auch sehr gerne, vor allem "Didi auf vollen Touren", aber auch "Der Doppelgänger" "Die Rache der Enterbten" und "Der Experte". smile

MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : One Punch Man
16.11.2019 17:22 Uhr | Editiert am 16.11.2019 - 17:22 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 2.573 | Reviews: 21 | Hüte: 110

@Raven13

Oh, echt schade. Ich muss dazu sagen, dass ich mit den Filmen aufgewachsen bin und sie mir vielleicht deswegen (auch heute) noch gefallen, wer weiß...^^

Von deinen genannten hab ich nur Die unendliche Geschichte (aber als Kind zum letzten mal) und Teile von Winnetou gesehen. Vor allem die unendliche Geschichte mochte ich damals. Pumuckl hab ich sicher auch schon mal gesehen.

Von den Werner Filmen war ich nie ein Fan. Aber da fällt mir gerade ein, dass ich Dieter- Der Film mal gesehen habe und dieser mir gefallen hat.

Und die Tatorte...naja, dazu sag ich lieber nix...^^

@Tiin

Tomorrowland hat MJ in der Beschreibung genannt. wink

A true selfless act always sparks another - Klaus

Avatar
TiiN : : Goldkerlchen 2019
16.11.2019 17:21 Uhr
0
Dabei seit: 01.12.13 | Posts: 4.954 | Reviews: 118 | Hüte: 217

Es gibt leider unzählige Beispiele von missglückten deutschen Titeln. Mir fällt noch Tomorrowland aus dem Jahr 2015 ein. Zunächst als Projekt: Neuland geplant änderte man den Titel kurzfristig, Merkel sei dank, in A World Beyond.

MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
16.11.2019 16:54 Uhr | Editiert am 16.11.2019 - 17:30 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 1.852 | Reviews: 39 | Hüte: 187

@ FlyingKerbecs

Alle Filme, die du aufzählst, treffen überhaupt nicht meinen Geschmack. Der Schuh des Manitu, Traumschiff Surprise und Der Wixxer habe ich gesehen, nichts davon hat mir gefallen. Der deutsche Humor ist aber auch überhaupt nicht meiner. Welche deutschen Filme (rein Deutsch) ich selbst mag, sind:

  • Das Boot
  • Die unendliche Geschichte
  • Winnetou
  • Die fetten Jahre sind vorbei
  • Werner
  • Pumuckl
  • Hatschipuh
  • Tatort: Münster
  • Didi-Filme (Didi auf vollen Touren, Didi der Doppelgänger, usw)

Mehr fällt mir momentan nicht ein.

MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : One Punch Man
16.11.2019 14:50 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 2.573 | Reviews: 21 | Hüte: 110

@Raven13

Jup, ich schaue auch so gut wie nie welche, mal ganz davon abgesehen, dass Deutschland keine Filme produziert, die meinen Lieblingsgenren entsprechen.

Traumschiff Surprise und der Schuh des Manitu sind die einzigen, die mir gerade einfallen, die ich liebe. Von solchen Filmen sollten die Deutschen mehr machen.

Die Wixxer-Filme sind echt geil und Fack Ju Göhte macht auch Spaß wie auch die beiden Wickie Filme, aber mehr hab ich nicht gesehen, erst recht nich in den letzten Jahren...

A true selfless act always sparks another - Klaus

MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
16.11.2019 13:50 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 1.852 | Reviews: 39 | Hüte: 187

@ FlyingKerbecs

"Deinem 3. Punkt stimme ich total zu. Ein Grund, wieso ich so gut wie keine deutschen Filme/Serien schaue..."

Auch hierin sind wir uns absolut einig im Geschmack. Wenn es hochkommt, schaue ich pro Jahr vielleicht mal einen deutschen Film, meist weniger. Ich kann mit deutschen Filmen meist überahupt nichts anfangen und werde damit einfach nicht warm.

Forum Neues Thema