Anzeige
Anzeige
Anzeige
Rolle unbekannt

"Batgirl" bucht Jacob Scipio + Brendan Fraser als Schurke! (Update)

"Batgirl" bucht Jacob Scipio + Brendan Fraser als Schurke! (Update)
5 Kommentare - Di, 26.10.2021 von N. Sälzle
Der "Batgirl"-Film nimmt ganz langsam Gestalt an. Mit Jacob Scipio nahm man einen weitere Darsteller unter Vertrag. Mit Brendan Fraser hat man außerdem einen Schurken gefunden.

++ Update vom 25.10.2021: Batgirl hat den nächsten Darsteller gebucht. Brendan Fraser schließt sich dem Cast an und ist somit Teil des nächsten DC-Projektes, immerhin spielt er in der DC-Serie Doom Patrol bereits Robotman / Cliff Steele.

Während wir von Jacob Scipio noch nicht wissen, wen er spielt, scheint sich bei Fraser ein deutlicheres Bild abzuzeichnen. Zwar steht die offizielle Bestätigung noch aus, doch mehrere Seiten berichten, dass wir ihn als Schurken Firefly sehen werden. Entsprechend dürfte er sich im Film in jedem Fall mit Leslie Grace als Barbara Gordon / Batgirl anlegen. Aber gut, vielleicht erfahren wir ja demnächst mehr über seinen Part, nun, da es scheinbar endlich Schlag auf Schlag geht.

++ News vom 19.10.2021: Der DC FanDome bescherte uns eine Menge neuer Informationen aus der Welt der DC-Filme und -Serien (und natürlich auch der anderen DC-Universen, wie Comics und Games). Eine Meldung huscht den ganzen Ankündigungen schnell noch hinterher.

Laut Deadline wurde Jacob Scipio (Bad Boys for Life) für den Batgirl-Film unter Vertrag genommen. Damit würde er an der Seite von Leslie Grace als Barbara Gordon / Batgirl und J.K. Simmons als Commissioner Gordon in Erscheinung treten.

Welche Rolle Scipio zufällt, der derzeit für The Expendables 4 vor der Kamera steht, ist nicht bekannt. Insgesamt ist die Informationslage zu Batgirl noch recht dünn.

Der Film entsteht unter der Regie von Adil El Arbi und Bilall Fallah, die sich schon für Bad Boys for Life verantwortlich zeichneten und dort mit Scipio zusammenarbeiteten. Die Ausstrahlung erfolgt über HBO Max. Einen Starttermin gibt es für Batgirl noch nicht.

Quelle: Deadline
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
5 Kommentare
Avatar
Hansel : : Moviejones-Fan
26.10.2021 18:05 Uhr
0
Dabei seit: 30.05.20 | Posts: 513 | Reviews: 0 | Hüte: 6

@filmfanfb

Das mit Firefly ist mir klar. Bin mir trotzdem sicher, dass es keine Hauptrolle wird. Und zu seiner Optik hast du mich wohl falsch verstaden. Jeder kann so aussehen wie er will. Nur sieht er für mich aktuell mit seinem schweren Übergewicht nicht gesund aus. Er hat selbst gesagt, das hat er sich aus Frust und durch seine Depression angefuttert. Deswegen ist dein letzter Satz etwas schwachsinnig, da ich nie etwas anderes behauptet habe. Nur, dass ich ihm ein gesünderes Leben wünsche.

Avatar
filmfanfb : : Moviejones-Fan
26.10.2021 17:24 Uhr | Editiert am 26.10.2021 - 17:28 Uhr
0
Dabei seit: 12.07.13 | Posts: 187 | Reviews: 3 | Hüte: 25

Ich finde den Batgirl-Film schon vorher sehr interessant, aber jetzt mit meinen Kindheitsheld, noch mehr. Ich bin 1998 und Fraser war wirklich in so vielen Filmen, welche ich einfach nur liebte... natürlich Die Mumie an erster Stelle zu nennen (wo ich mir immer noch einen vierten Teil wünsche). Doch der andere Cast mit Leslie Grace und JK Simmons ist grandios. Batgirl ist außerdem noch eine so unverbrauchte Figur in Live-Action-Filmen (wie auch Firefly). Ich sehe da extrem viel Potenzial.

@Hansel

In den Comics ist er nicht nur Handlanger. Er hat eine richtig heftige Geschichte. Er war ein Waisenkind und weil er schwierig war, wollte ihn niemand adoptieren. Dann wurde er ein sehr bekannter Pyrotechniker, welcher jedoch verarmte und dann zum Verbrecher wurde. Außerdem hatte er in den Comics auch einen Unfall, wo er sehr stark verbrannte. Diese Geschichte hat sehr viel Material zu erzählen und ich glaube nicht das man Brendan Fraser zurückholt, damit er dann nur einen Handlanger spielt. Gerade weil Fraser so symphatisch ist, könnte man natürlich genau Mitleid spielen und das ist bei der Geschichte sehr gut vorstellbar. Und zu Frasers Aussehen: Der Mann ist 53. Es ist seine Entscheidung wie er aussieht und ob er dick ist oder nicht. Er bleibt auch mit Bauch ein großartiger, charmanter Schauspieler.

Avatar
Hansel : : Moviejones-Fan
26.10.2021 14:04 Uhr | Editiert am 26.10.2021 - 14:06 Uhr
0
Dabei seit: 30.05.20 | Posts: 513 | Reviews: 0 | Hüte: 6

Freut mich sehr für Branden. Obwohl es mich etwas traurig macht, was er seinem Körper angetan hat. Das ist alles andere als Gesund. Hoffentlich hat er jetzt bald sein Leben wieder voll im Griff und tut auch etwas für sich. Ich würde es ihm wünschen.

@Shred

Sollte er wirklich Firefly spielen, wird er wohl "nur" ein Handlanger sein, der ein paar lustige Sprüche bringt. So wie in den Comics. Und zu 80% Cgi. Aber immerhin. Es ist ein neuer Anfang.

Avatar
Shred : : Moviejones-Fan
26.10.2021 12:41 Uhr
0
Dabei seit: 26.10.13 | Posts: 1.466 | Reviews: 14 | Hüte: 83

Fraser gehört wieder ganz nach vorn! Mega sympathischer Darsteller der leider bei der Rollenwahl nicht immer ein glückliches Händchen hatte. Interessant ihn als Bösewicht zu besetzen da man diesem Kerl eigentlich nie was übel nehmen kann laughing

Avatar
Mxyzptlk : : Moviejones-Fan
25.10.2021 22:49 Uhr
0
Dabei seit: 29.03.16 | Posts: 169 | Reviews: 0 | Hüte: 2

War zuerst desinteressiert. Jetzt da, überraschenderweise, Fraser im Boot ist, bin ich dabei. Der Typ ist mega sympathisch und fände es sehr gut, dass er wieder im Game ist.

Forum Neues Thema
AnzeigeN