Er wurde 80 Jahre alt

"Batman Forever"? Regisseur Joel Schumacher verstorben

"Batman Forever"? Regisseur Joel Schumacher verstorben
4 Kommentare - Mo, 22.06.2020 von N. Sälzle
Am heutigen Montag verstarb Regisseur und Drehbuchautor Joel Schumacher, dessen Filme für viele unvergessen bleiben.

Erst vor wenigen Tagen erreichte uns die traurige Nachricht vom Tod Ian Holms. Nun trat die nächste Kinolegende die letzte Reise an. Mit Joel Schumacher geht dieses Mal ein Gesicht von hinter der Kamera von uns. Mit 80 Jahren erlag er seinem Krebsleiden.

Schumacher, der sich auch als Drehbuchautor betätigte, lieferte in in seiner Karriere viele große Filme ab, die über Generationen hinweg in Erinnerung blieben und bleiben werden. Mit St. Elmo’s Fire - Die Leidenschaft brennt tief, Flatliners - Heute ist ein schöner Tag zum Sterben und natürlich den Superhelden-Klassikern Batman Forever und Batman & Robin. Häufig arbeitete er dabei - man ahnt oder weiß es bereits - mit Warner Bros. zusammen.

Bekanntermaßen war auch er es, der Val Kilmer im Batsuit zu mehr Muskeln verhalf, während George Clooney die berühmt-berüchtigten Nippel am Fledermausanzug zur Schau tragen durfte. Gerade im Zuge seiner Batman-Entscheidungen erntete Schumacher eine Menge Kritik. Obwohl er auf bestimmte Dinge keinen Einfluss hatte, macht er Eindruck, als er sich 2017 im Interview mit Vice bei den Batman-Fans für Entscheidungen, die zu eben jener Kritik führten, öffentlich entschuldigte. 

Unbestritten dürfte jedoch sein, dass er mit seiner Karriere Eindruck machte und seine Filme in vieler Sammler DVD-Regal stehen dürften.

Erfahre mehr: #Trauer
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
4 Kommentare
Avatar
MisfitsFilms : : Poppy
23.06.2020 11:28 Uhr
0
Dabei seit: 09.07.13 | Posts: 2.743 | Reviews: 0 | Hüte: 85

Verdammt frown

Das heißt für mich, die nächsten 7 Tage sieben ausgewählte Filme. Diese werden sein

- FALLING DOWN

- FLATLINERS

- THE LOST BOYS

- NICHT AUFLEGEN

- 8MM

- ST ELMOS FIRE

- NUMBER 23

Ruhe in Frieden, Joel. Und danke für wirklich tolle Filme mit Kultstatus, sowie den einen oder anderen kontroversen Film.

Avatar
Siggi80 : : Moviejones-Fan
23.06.2020 11:26 Uhr
0
Dabei seit: 17.12.18 | Posts: 91 | Reviews: 0 | Hüte: 3

Danke für all die Filme!
Auch für Batman und Robin, denn neben all der Schwächen hat der Film auch einiges zu bieten! Auch wenn sie keine 5 Minuten auf dem Bildschirm zu sehen war.

Ich sollte seine beiden Batman Filme, die Jury und Falling Down bald mal wieder schauen.

MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
23.06.2020 09:05 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 2.749 | Reviews: 30 | Hüte: 287

Schon wieder ein bekannter Name. Traurig!

Die besten Filme von ihm sind meiner Meinung nach "Flatliners", "Falling Down" und "Bad Company". Es gibt da noch einen Film, "8mm - Acht Millimeter" mit Nicolas Cage, den ich mir schon immer mal ansehen wollte. Muss ich unbedingt mal nachholen.

Ruhe in Frieden.

Avatar
Hansel : : Moviejones-Fan
22.06.2020 23:41 Uhr
0
Dabei seit: 30.05.20 | Posts: 25 | Reviews: 0 | Hüte: 1

Für die Batman Filme bin ich ihm immer noch etwas böse. Die sind wirklich furchtbar und er hätte damit fast das Franchise zerstört.

Dafür bin ich ihm für The Lost Boys, Tigerland und natürlich für den überragenden Falling Down sehr dankbar.

RIP.

Forum Neues Thema