Anzeige
Anzeige
Anzeige
Hyperion

Bradley Cooper will weiterhin "Hyperion" machen

Bradley Cooper will weiterhin "Hyperion" machen
5 Kommentare - Mi, 14.12.2011 von Moviejones
Bradley Cooper ist hartnäckig und bleibt dran an der Verfilmung von "Hyperion".

Bradley Cooper wird immer gern als Schönling Hollywoods angesehen. Zwar schaffte er es mit Filmen wie Ohne Limit sein Image etwas zu ändern und sollte "Paradise Lost" gedreht werden, dürfte ihm das sicher auch helfen, doch Cooper will zeigen, dass er zu weit mehr in der Lage ist.

Deswegen versucht er schon eine geraume Weile, die Verfilmung von Hyperion auf die Beine zu stellen. Dabei möchte er nicht nur das Drehbuch schreiben, sondern wenn möglich auch die Regie führen. Auf seine Ambitionen wurde er kürzlich erneut angesprochen.

Cooper betonte erneut, dass er plant, die Regie zu übernehmen. Zusammen mit seinem Autorenpartner adaptiert er momentan Die Hyperion Gesänge von Dan Simmons (wohl einem der besten SciFi-Autoren der Gegenwart, Anm. der Redaktion). Der Stoff ist nicht gerade leichte Kost und Lesern dürfte klar sein, dass der Film wirklich ambitioniert ist. Dessen ist sich auch Cooper bewusst, der meint, er habe nicht absichtlich versucht etwas zu wählen, was unerreichbar ist. Für ihn sei es aber so, dass er die Romanvorlage liebt und der Auffassung ist, einen Weg gefunden zu haben diese umzusetzen. Und dabei strebt er nicht nur die Hyperion-Romane an, sondern spricht von der vierteiligen Buchreihe.

Zwar geht Cooper nicht ins Detail, aber hier kann er nur Hyperion und Der Sturz von Hyperion meinen, die zusammen Die Hyperion Gesänge bilden. Die Fortsetzung Endymion umfasst dagegen die Romane Pforten der Zeit und Die Auferstehung. Cooper sagt, er hätte zusammen mit seinem Partner bereits eine 40-seitige Abhandlung darüber geschrieben und möchte ab dem kommenden Sommer intensiv an der Verfilmung arbeiten.

Wir können ihm hier nur viel Glück wünschen. Die gesamte Geschichte, die Hyperion und Endymion umspannt, würden wir nicht als unverfilmbar bezeichnen. Sie ist komplex und sicherlich nicht auf den ersten Blick massentauglich, könnte richtig adaptiert aber ein echter Hit werden. Das Problem einer Verfilmung ist jedoch der erste Roman Hyperion von Dan Simmons. Dieser ist nur eine Zusammenfassung unterschiedlicher Geschichten von Pilgern, die sich auf den Weg nach Hyperion begeben. Diese einzelnen Geschichten ergeben im Laufe der Zeit einen Sinn - doch die Möglichkeiten, die sich in der Literatur ergeben, sind nicht 1:1 auf die Leinwand zu übertragen.

Quelle: Slashfilm
AnzeigeN
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
5 Kommentare
Avatar
cayman2300 : : Rocker
14.12.2011 20:41 Uhr
0
Dabei seit: 20.05.11 | Posts: 1.480 | Reviews: 49 | Hüte: 10
Nie von der Buchreihe gehört. Sollte mal da reinschnuppern.

Ich bin ein Fan von Cooper, aber ich weiß nicht ob er das Zeug für die Regie mitbringt. Gerade bei einer Reihe, wie Tim sagte, knapp 3000 Seiten umfasst.
Hoffentlich erleidet er keinen Schiffbrauch...
Avatar
Thor17 : : Donnergott
14.12.2011 18:38 Uhr
0
Dabei seit: 06.11.11 | Posts: 2.554 | Reviews: 1 | Hüte: 23
@Tim
Ok danke für die Infos werd ich auf jeden Fall mal lesen.
Avatar
Micha93 : : Moviejones-Fan
14.12.2011 18:10 Uhr
0
Dabei seit: 25.08.10 | Posts: 374 | Reviews: 0 | Hüte: 2
PARADISE liegt mal wieder auf eis..soll erst ab frühjahr 2012 gedreht werden. das heisst noch länger warten wink
Avatar
Tim : : King of Pandora
14.12.2011 17:54 Uhr
0
Dabei seit: 06.10.08 | Posts: 2.976 | Reviews: 192 | Hüte: 82
Das Shrike würde ich schon sehr gerne auf der Leinwand sehen. Doch ich frage mich, wie das Buch bzw. die Bücher angemessen umgesetzt werden soll(en). Eine anständige Adaption geht mächtig ins Geld.

@Thor17
Ja, erstklassige Lektüre. Zwar fast 3000 Seiten kleingedruckt stark, aber ist man erstmal drin, will man es nicht mehr weglegen. Schade nur, dass es keine ordentlichen Hardcoverausgaben gibt.
Avatar
Thor17 : : Donnergott
14.12.2011 17:37 Uhr
0
Dabei seit: 06.11.11 | Posts: 2.554 | Reviews: 1 | Hüte: 23
Kennt jemand die Bücher ?
Forum Neues Thema
AnzeigeN