Anzeige
Anzeige
Anzeige

Bridgerton

News Details Reviews Trailer Galerie
Es war absehbar

"Bridgerton" Staffel 2: Hauptdarstellerausstieg bestätigt, Neuzugänge gebucht

"Bridgerton" Staffel 2: Hauptdarstellerausstieg bestätigt, Neuzugänge gebucht
3 Kommentare - Di, 06.04.2021 von N. Sälzle
"Bridgerton" verliert einen Hauptdarsteller und das war Teil des Plans. Dafür gibt es schon so manchen Neuzugang zu verbuchen.
"Bridgerton" Staffel 2: Hauptdarstellerausstieg bestätigt, Neuzugänge gebucht

Bridgerton-Fans mussten dieser Tage sehr stark sein. Regé-Jean Page wird für Bridgerton Staffel 2 nicht zurückkehren. Gegenüber Variety erklärte Page, dass es sich um einen eine Staffel umspannenden Handlungsbogen gehandelt habe. Dieser müsse einen Anfang, einen Hauptteil und ein Ende haben. Damit bringe man es auf ein Jahr.

Für Page sei dies interessant gewesen, da sich sein Ausflug in die Welt von Bridgerton somit wie eine limitierte Serie angefühlt habe. Er sei vorbeigekommen, hätte seinen Beitrag geleistet und dann würde die Bridgerton-Familie ohne ihn weiterziehen.

Entsprechend sei dies alles Teil des Plans gewesen, bestätigte Page somit erneut. Für ihn hat es sich jedenfalls gelohnt, bei der Bridgerton-Familie vorbeizuschneien. Immerhin katapultierte ihn die erfolgreiche Netflix-Serie mitten in die "Wird er der nächste Bond?"-Diskussion und brachte ihm so manche Rolle ein.

Während sich die Verantwortlichen auch auf Instagram von dem Darsteller verabschieden, heißen sie neue Cast-Mitglieder willkommen. Shelley Conn (Liar) als Mary Sharma, Calam Lynch (Benediction) als Theo Sharpe, Charithra Chandran (Alex Rider) als Edwina Sharma und Rupert Young (Der geheime Garten) als Jack sind neu dabei.

Quelle: Comingsoon
Erfahre mehr: #Netflix, #Streaming
Galerie Galerie
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
3 Kommentare
Avatar
TheUnivitedGast : : Moviejones-Fan
06.04.2021 19:53 Uhr
0
Dabei seit: 27.04.12 | Posts: 699 | Reviews: 0 | Hüte: 15

Ach er als Bond? Fände ich auch interessant er kommt gut rüber und etwas mehr Stil wäre schon ok bei Bond... Craig kommt selbst im Anzug wie ein Bauarbeiter rüber... Nix für ungut die Bond Filme sind ok aber mit anderem Bond sicher besser..

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
06.04.2021 14:12 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 9.198 | Reviews: 37 | Hüte: 557

Und im Internet ist die Hölle los^^
Die, vor allem weibliche, Zuschauerschar, ist wegen Regé-Jean Pages Ausstieg wirklich schockiert. Page selbst wollte es scheinbar auch immer so haben, aber Netflix wird sich gerade Gedanken machen ob man da nicht doch was drehen kann. Aber ich bin sicher, dass die einen anderen hübschen Mann finden werden^^

Btw hab ich nachgelesen, dass die Bücher genauso aufgebaut sind und jedes Buch ein anderes Familienmitglied genauer beleuchtet. Deshalb ist dies wohl auch keine Überraschung für Buchkenner, aber bei der Serie ging es dann doch scheinbar nicht nur um die Geschichte an sich... ;)

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
06.04.2021 14:04 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 15.394 | Reviews: 6 | Hüte: 350

Die Serie ist solide . aber auch nichts der Burner . als 00 0 ? Könnte schon interessant sein oder werden

Forum Neues Thema
Anzeige