Ein spannungsgeladener Roadtrip

Starttermin steht: Erster Blick auf Charlie Kaufmans Netflix-Film (Update)

Starttermin steht: Erster Blick auf Charlie Kaufmans Netflix-Film (Update)
0 Kommentare - Fr, 17.07.2020 von R. Lukas
"I’m Thinking of Ending Things", der neue Film von Charlie Kaufman, kommt im September zu Netflix. Dann machen sich Jesse Plemons und Jessie Buckley auf den Weg zu Toni Collette und David Thewlis.

++ Update vom 17.07.2020: Entertainment Weekly gewährt uns einen ersten Blick auf I’m Thinking of Ending Things, unten die Bilder. Er nehme sich nicht bewusst vor, einen "Mindfuck"-Film oder etwas zu machen, das die "Brainteaser" toppe, die er vielleicht zuvor gemacht habe, erklärt Charlie Kaufman. Aber es stehe außer Frage, dass er auf den Sachen aufzubauen versuche, die er bereits gemacht habe.

Einsamkeit, Hoffnungslosigkeit und Reue, diese Dinge seien Teil der Struktur dieses Films, sagt er über I’m Thinking of Ending Things. Das Haus in der Geschichte repräsentiere die imaginäre Interaktion mit jemandem, den man nach Hause zu seinen Eltern mitnehme - die Panik, die an diesem Punkt doppelköpfig sei. Man sei besorgt darüber, was der- oder diejenige von den eigenen Eltern halten werde und was die Eltern vom ihm oder ihr halten werden.

++ News vom 03.07.2020: Charlie Kaufman ist der Mann für die speziellen Filme. Aus seiner Feder stammen etwa Being John Malkovich, Adaption. und Vergiss mein nicht!, und zu seinen Regiearbeiten zählen Synecdoche, New York und Anomalisa. Bei I’m Thinking of Ending Things ist er nun wieder beides, Regisseur und Drehbuchautor, und es ist nicht nur sein erster Psychothriller, sondern auch sein erster Netflix-Film. Jetzt offenbart der Streamingdienst, wann wir ihn sehen können: Am 4. September ist es so weit.

Inspiriert von Ian Reids Roman "The Ending - Du wirst dich fürchten. Und du wirst nicht wissen, warum", erforscht Kaufman Reue, Sehnsucht und die Zerbrechlichkeit des menschlichen Geistes. Jake (Jesse Plemons) nimmt seine Freundin (Jessie Buckley, hat Brie Larson ersetzt) mit auf einen Roadtrip, um sie seinen Eltern (Toni Collette und David Thewlis) auf ihrer abgeschiedenen Farm vorzustellen - ohne zu ahnen, dass sie während der Fahrt daran denkt, die Beziehung zu beenden. Als Jake einen unerwarteten Umweg macht und sie auflaufen lässt, beginnt der blanke Terror...

Bild 1:Starttermin steht: Erster Blick auf Charlie Kaufmans Netflix-Film
Bild 2:Starttermin steht: Erster Blick auf Charlie Kaufmans Netflix-Film
Erfahre mehr: #Adaption, #Horror, #Thriller
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!

Forum Neues Thema