Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Mord durch Besessenheit?

"Conjuring 3"-Plot offiziell bestätigt & "Annabelle 3" abgedreht (Update)

"Conjuring 3"-Plot offiziell bestätigt & "Annabelle 3" abgedreht (Update)
3 Kommentare - Mi, 19.12.2018 von R. Lukas
Nicht nur der Regisseur ist bei "Conjuring 3" ein anderer als bisher, Michael Chaves statt James Wan. Auch inhaltlich geht man diesmal neue Wege. Währenddessen ist "Annabelle 3" schon im Kasten.
Achtung, diese Meldung enthält Spoiler!
"Conjuring 3"-Plot offiziell bestätigt & "Annabelle 3" abgedreht

Update vom 19.12.2018: Produzent James Wan hat die unten geschilderten Story-Details zu Conjuring 3 in einem Interview mit Bloody Disgusting bestätigt. Da sei dieser Mann, der wegen Mordes vor Gericht stehe, und soweit Wan weiß, war es das erste Mal in der amerikanischen Geschichte, dass der Angeklagte Besessenheit als Grund oder Entschuldigung anführt.

Conjuring 3 basiere nicht unbedingt auf einem Artefakt, sondern auf einer der Fallakten der Warrens, sagt Wan. So wie natürlich alle Conjuring-Filme, und diesen Aspekt einer wahren Geschichte findet er auch wichtig. Es sei wichtig, dass das Mutterschiff - also die Conjuring-Filme - der Inspiration durch reale Menschen treu bleibe. Darauf wolle man immer zurückkommen, während man sich in den Spin-offs austoben und die richtig verrückten Sachen veranstalten könne.

Michael Chaves, sein Regie-Nachfolger bei Conjuring 3, hat ihn mit Lloronas Fluch definitiv beeindruckt, wie Wan zugibt. Er sei ein großer Fan dieser Geschichte und dieser Welt gewesen, und es sei sehr cool, sich andere Kulturen anzuschauen. Gern würde Wan auch mehr asiatische Geschichten erforschen. Chaves hält er für einen aufstrebenden jungen Filmemacher, der versteht, wie Horrorfilme funktionieren, und hervorragend im Umgang mit Schauspielern ist. So jemanden brauche er, und Wan denkt auch, dass Patrick Wilson und Vera Farmiga sich mit ihm wohlfühlen werden.

++++

Update vom 18.12.2018: Fotograf Justin Lubin erbringt auf Instagram auch den bildlichen Beweis dafür, dass die Annabelle 3-Dreharbeiten zu Ende gegangen sind. Und Annabelle hält die Klappe, haha.

++++

In Conjuring - Die Heimsuchung und Conjuring 2 spukte es jeweils bei Familien zu Hause, woraufhin die Warrens - Ed (Patrick Wilson) und Lorraine (Vera Farmiga) - gerufen wurden, um den Spuk zu beenden. Conjuring 3 soll von dieser Formel abweichen, das wurde bereits betont. Soweit Bloody Disgusting gehört hat, geht es um einen Mann, der wegen Mordes vor Gericht steht und behauptet, er sei von einem Dämon besessen gewesen.

Die offizielle Bestätigung dafür fehlt noch, aber bei Wilson klingt es zumindest nach Veränderung. Er und Farmiga treten vorher noch in Annabelle 3 auf, wo sie die dämonische Puppe in ihrem Artefakte-Raum verstauen und das recht bald bereuen dürften. Sie seien gerade mit Annabelle 3 fertig geworden, was cool sei, berichtet Wilson. Es sei schön, mal ein bisschen in dieses Franchise reinschnuppern zu können. Conjuring 3 werde anders als alles, was wir bisher gesehen haben, so Wilson weiter.

Aquaman ist schon seine fünfte Zusammenarbeit mit Conjuring-Schöpfer James Wan, der beim dritten Teil allerdings nicht wieder Regie führt (das tut Lloronas Fluch-Regisseur Michael Chaves), sondern ihn nur produziert. Er versuche ständig, Sachen zu finden, die ihn als Filmemacher herausfordern, und halte sich nicht zu lange in diesem einen Raum auf, erklärt Wan seine Entscheidung. Auch wenn er einen Haufen Horrorfilme gemacht habe, unterschieden sich all seine Horrorfilme doch leicht voneinander.

Interessante Meldungen
Aktuelle News
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
3 Kommentare
MJ-Pat
Avatar
sid : : Behüteter
19.12.2018 14:51 Uhr
0
Dabei seit: 01.10.12 | Posts: 1.336 | Reviews: 15 | Hüte: 34

Ach, ich freue mich einfach mal drauf. Bisher fand ich tatsächlich alles Teile und Spin-offs gut. Vielleicht ist ein kleiner Richtungswechsel gar nicht so schlecht, denn Conjuring hatte schon noch etwas mehr Biss als die späteren Filme finde ich. Zum Rest kann ich nichts sagen, wegen der wie langsam üblich zu hohen Gefahr, schon vorher fast alles zu erfahren und sich den Film zu versauen.

Apropos: Beim Versuch, das eine Weihnachtsrätsel mit dem Hai zu lösen (hat nicht geklappt mit denen, die ich versucht hab, 48 Meter und Co.), ist mir aufgefallen, wie viele Horrorfilme nächstes Jahr anstehen, das müssen an die 20 Filme sein.

Avatar
MisfitsFilms : : Marki Mork
06.12.2018 13:44 Uhr
0
Dabei seit: 09.07.13 | Posts: 1.369 | Reviews: 0 | Hüte: 46

Sehe das ähnlich wie @ZSSnake.

Allerdings habe ich, auch als Fan von Filmen wie Serien über paranormale Phänomene, kein gutes Gefühl bei Teil 3. Habe zwar den Film des neuen Regisseurs noch nicht gesehen, aber der Trailer sah für mich nach einen von hundert anderen Trailern dieser Art Filme aus, die im Monat zu sehen sind und eher aus dem B bis C Sektor kommen.

Vielleicht auch ganz gut ohne Erwartungen ran zu gehem, oft wird man dann wieder überrascht. Grundsätzlich aber waren der echt schlechte ANNABELLE und der viel gewollt aber nicht überzeugende THE NUN keine CONJURING Universe würdigen Werke. Einzig ANNABELLE 2 war guter Durchschnitt. Von Sandberg kommt dem Stil noch am nähesten, was ein guten Boo Movie ausmacht.

www.reissnecker.com

MJ-Pat
Avatar
ZSSnake : : Expendable
06.12.2018 12:28 Uhr
0
Dabei seit: 17.03.10 | Posts: 7.766 | Reviews: 149 | Hüte: 415

Nachdem Wan mit dem grandiosen Conjuring 2 den für mich bisher besten Film dieses Franchise abgeliefert hat, bleibt abzuwarten wie dort angeknüpft wird. Annabelle 2 hatte ja nach dem grausigen ersten dann doch wieder gezeigt, dass ein guter Regisseur was aus dem Konzept herausholen kann. Das Franchise an sich ist für mich als Horrorfan mit spezifischer Vorliebe für Geister und Dämonen natürlich immer spannend, aber wie gut die Filme bleiben, wenn sich Wan weiter daraus zurückzieht bleibt abuzwarten. Trotzdem haben ja auch Filme wie Insidious 3 und vor allem 4 gezeigt, dass nicht bloß Wan selbst gute Filme innerhalb "seiner" Franchises schaffen kann.

"You will give the people of Earth an ideal to strive towards. They will race behind you, they will stumble, they will fall. But in time, they will join you in the sun, Kal. In time, you will help them accomplish wonders." (Jor El, Man of Steel)
Forum Neues Thema