Anzeige
Anzeige
Anzeige

Star Wars - Ahsoka

News Details Reviews Trailer Galerie
Geht es nach Lothal?

Dank Disneys D23-Expo: Es gibt erste Bilder zu "Ahsoka" und "Skeleton Crew"!

Dank Disneys D23-Expo: Es gibt erste Bilder zu "Ahsoka" und "Skeleton Crew"!
2 Kommentare - Di, 13.09.2022 von F. Bastuck
Vor allem Fans von "Star Wars - Rebels" werden sich freuen: Am Wochenende wurden die ersten Bilder zu "Ahsoka" und "Skeleton Crew" gezeigt.
Dank Disneys D23-Expo: Es gibt erste Bilder zu "Ahsoka" und "Skeleton Crew"!

Auf Disneys D23-Expo wurde allerhand kommendes gezeigt und angekündigt. Natürlich durfte auch Star Wars nicht fehlen. Über vieles haben wir die letzten Tage bereits berichtet, wie über den ersten Trailer zur dritten Staffel von Star Wars - The Mandalorian. Doch es war so viel, dass ein paar Lücken noch fehlen. Lust auf einen ersten Blick zu Star Wars - Ahsoka?

Bereits berichtet haben wir über die News, dass nicht nur endlich offiziell verkündet wurde, dass wir in der Serie auf Ezra Bridger treffen werden, sondern, dass auch endlich ein Schauspieler für die beliebte Figur aus Star Wars Rebels gefunden wurde: Eman Esfandi wird Ezra Leben einhauchen.

Doch nicht nur dies hat man auf der D23-Expo verkündet. Es gab zwar weder einen Trailer, noch ein Datum der Veröffentlichung, dafür aber immerhin erste Bilder, die dem Publikum vor Ort gezeigt wurden. Und die sind zum Teil recht spannend.

Das erste Bild zeigt Ahsoka selbst. Ansonsten gibt es noch nicht viel her. Man könnte jetzt fragen, warum sie hier nur ein statt wie gewohnt zwei Lichtschwertern hält, aber vielleicht braucht sie hier auch nur eines. Der Planet könnte derselbe sein, wie bei ihrem ersten Auftritt in The Mandalorian, oder aber auch jeder andere.

Das zweite Bild ist da schon interessanter. Auch hier sieht man Ahsoka. Die Umgebung erinnert an einen Jedi-Tempel, wie wir sie auch schon aus Star Wars - Rebels her kennen. Die Linien könnten auf eine Verbindung zu Mortis hin deuten, was ebenfalls zum bisherigen Logo der Serie passen würde.

Das Highlight, vor allem für Star Wars - Rebels-Fans, dürfte wohl dieses dritte Bild sein. Es ist unser erster Blick auf Natasha Liu Bordizzo als Sabine Wren! Und das zudem in einer Szene, die 1:1 wie die letzte Szene der Animationsserie Star Wars - Rebels aussieht. Dort blickt Sabine auf ihr gemaltes Porträt ihrer Freunde, während hinter ihr Ahsoka eintrifft, um sie für die Suche nach Ezra abzuholen. So endete Rebels einst und eventuell wird genau dort Star Wars - Ahsoka beginnen, auf Lothal! Schön ist auch zu sehen, dass das Porträt genauso aussieht, wie in der Animationsserie.

Wir haben hier für euch noch einmal das Ende der Serie (englische Version) eingebettet, damit ihr es selbst vergleichen könnt:

Verschollen im Weltraum

Ebenfalls ein erstes Bild gab es zu Star Wars - Skeleton Crew. Über die Serie von Spider-Man-Regisseur Jon Watts ist noch nicht allzu viel bekannt. Auch sie soll irgendwann nach Star Wars: Episode VI - Die Rückkehr der Jedi-Ritter spielen, zur Zeit der Neuen Republik, und den Fokus auf eine Crew von Kindern setzten, die in der weit entfernten Galaxie verloren gehen. Ebenfalls dabei: Jude Law. Die Dreharbeiten haben begonnen und so zeigte man immerhin schon einmal dieses erste Bild von Law und den Kindern.

Quelle: D23-Expo
AnzeigeN
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
2 Kommentare
Avatar
filmfanfb : : Moviejones-Fan
14.09.2022 07:15 Uhr
0
Dabei seit: 12.07.13 | Posts: 246 | Reviews: 3 | Hüte: 28

Immer wenn ich Nachrichten zu Ahsoka höre, freue ich mich. Ich liebe einfach The Clone Wars und vorallem Rebels. Diese Serie hat das Potenzial meine Lieblingsserie zu werden, weil sie mit meinen Lieblingsjedi Ashoka, mt meiner Lieblingscrew und mit einer meiner Lieblingsschurken sein wird und das von Dave Filoni. Ich bekomme Gänsehaut bei den Gedanken. Rosario ist perfekt in der Rolle und dann die deutsche Synchro macht sie für mich noch besser.

@jerichocane

"Skeleton Crew" war doch von Anfang an als Teil des Mandoverse präsentiert. Da war es ja klar, dass es Live-Action ist.

Ich stimme dir zu, dass Eman Esfandi extrem gut zu Ezra passt. Ich denke auch das Dave Filoni sehr darauf achtet. Bei den Ahsoka-Thema stimme ich dir nicht zu. Ich kann mir keine passendere Darstellerin für diese Rolle vorstellen. Ihr Gesicht passt einfach perfekt zu der Rolle, noch dazu ist sie eine großartige Schauspielerin und ihre Bewegungen sehen der Animationsfigur sehr ähnlich. Ich hatte Gänsehaut, sowohl in The Mandalorian, aber vorallem in The Book of Boba Fett.

Avatar
jerichocane : : Advocatus Diaboli
13.09.2022 21:52 Uhr
0
Dabei seit: 08.08.09 | Posts: 6.515 | Reviews: 24 | Hüte: 292

Woah, ich muss sagen Eman Esfandi passt optisch klasse als Ezra.

Dagegen bin ich mit der Besetzung von Ahsoka nicht begeistert.So sehr ich Rosario als Darstellerin mag, so entäuschter war ich als ich Ihren Auftritt bei The Mandalorian sah und nun soll Sie eine ganze Serie Ahsoka spielen? Ich weiß nicht.

Bei Skeleton Crew bin ich jetzt überrascht, ich dachte es wäre eine Animations Serie

Forum Neues Thema
AnzeigeY