Anzeige
Anzeige
Anzeige

Ted Lasso

News Details Reviews Trailer Galerie
Spoiler: Jeder wird sterben!

Das Ende von "Ted Lasso"? Staffel 3 als Finale konzipiert

Das Ende von "Ted Lasso"? Staffel 3 als Finale konzipiert
3 Kommentare - Di, 07.06.2022 von A. Seifferth
Die beliebte Apple-Serie "Ted Lasso" soll mit Staffel 3 einen runden Abschluss finden, damit die Fans vor den Bildschirmen jubeln können. Das verrät Schreiber und Schauspieler Brett Goldstein.
Das Ende von "Ted Lasso"? Staffel 3 als Finale konzipiert

Ted Lasso hat sich seit seiner 2021 erfolgten Erstausstrahlung zu einem echten Publikumsliebling gemausert. Die Story um einen Football-Trainer (Jason Sudeikis), der nach seiner Scheidung den englischen Fußball durcheinanderwirbelt, punktet durch Herz, stereotype Figuren und grandiosen Wortwitz. Laut dem Roy Kent-Darsteller und Autoren Brett Goldstein werde diese Ära nun mit Staffel 3 zu einem glorreichen Abschluss gebracht.

Laut Brett Goldstein wurde die Serie auf genau drei Staffeln ausgelegt. Der Comedy-Star spoilert die Fans außerdem mit einem Augenzwinkern: Jeder werde am Ende sterben.

Co-Schöpfer und Hauptdarsteller Jason Sudeikis hatte bereits in der Vergangenheit mitgeteilt, dass man den Bogen für das Format nicht überspannen wolle und Ted Lasso eher früher als später enden werde. 2021 deutete er schon an, dass die Story auf drei Staffeln ausgelegt sei und man über die Zukunft unsicher sei. Sudeikis schien bereits damals sehr genau zu wissen, wo die Figuren am Ende stehen werden, verwies aber darauf, dass das Serienprojekt eine Team-Angelegenheit sei.

Es liegt durchaus im Bereich des Möglichen, dass man bei Apple nach dem Ende von Ted Lasso ein Spin-off zur Erfolgsserie angehen möchte, allerdings drang zu etwaigen Plänen noch nichts an die Öffentlichkeit. Es wäre beispielsweise denkbar, dass man den weiteren Werdegang von Keeley Jones (Juno Temple) verfolgt. In Staffel 2 avanciert sie zunehmend zu einer findigen PR-Beraterin und Unternehmerin. Ein Spin-off-Projekt mit ihrem stets schlecht gelaunten Serienpartner Brett Goldstein wäre, man verzeihe uns den billigen Wortwitz, durchaus Comedygold. ;-)

Die dritte Staffel von Ted Lasso wird wahrscheinlich im Herbst an den Start gehen. Wir hoffen, dass man das durchweg sehenswerte Niveau der bereits veröffentlichten Episoden halten kann und ein würdiges Finale liefert - über eine mögliche Verlängerung kann man dann immer noch streiten.

Quelle: Joblo
AnzeigeN
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
3 Kommentare
Avatar
2Cents : : Moviejones-Fan
07.06.2022 16:09 Uhr
0
Dabei seit: 31.03.22 | Posts: 365 | Reviews: 0 | Hüte: 4

War leider überhaupt nichts für mich. Hab es in mehreren Anläufen gerade einmal durch zwei Folgen gebracht, bevor ich genervt das Handtuch geworfen habe. Weder das american Football/ english Football Milieu hat mich in irgendeiner Art und Weise abgeholt, noch die Darsteller. Kann da zur möglichen Absetzung nur sagen: Was solls.

Der frühe Vogel fängt den Wurm, aber erst die zweite Maus bekommt den Käse. Und am Ende ist alles für die Katz.

Avatar
Manisch : : Moviejones-Fan
07.06.2022 09:55 Uhr | Editiert am 07.06.2022 - 10:01 Uhr
0
Dabei seit: 19.10.18 | Posts: 920 | Reviews: 15 | Hüte: 37

Einerseits schade, andererseits ist es auch immer mal ganz gut, wenn es Serien gibt, die nicht 8 Staffeln mit je 20 Episoden haben. Da fällt der Einstieg dann auch nicht so schwer, weil man nicht diesen riesigen Brocken hat, den man abarbeiten muss.

Und ehe die Luft am Ende eh raus ist...

Aber auf ein Spin-Off zu Keeley Jones hätte ich offen gesagt so gar keinen Bock.
Innerhalb der bisherigen Serie finde ich sie ok, aber mit Fokus nur auf sie...ich glaube, das wäre auf einmal eine komplett andere Zielgruppe.

Bitte hört auf, das Wort "manisch" in euren Kommentaren oder Filmkritiken zu verwenden. Streicht es am besten aus eurem Wortschatz. Ich bekomme sonst immer Benachrichtigungen, dass ich erwähnt wurde. Vielen Dank :D

Avatar
Lehtis : : Gejagter Jäger
07.06.2022 08:15 Uhr
0
Dabei seit: 24.08.11 | Posts: 1.490 | Reviews: 5 | Hüte: 47

Ich muss ehrlich sagen, die 2 Staffel fand ich bereits nicht mehr so gut. Das Problem ist, dass der Reiz irgendwie verflogen ist, nachdem Ted Lasso mehr oder weniger "akzeptiert" wurde als Trainer . Werde mir aber für den Abschluss dennoch noch die 3. Staffel anschauen.

Forum Neues Thema
AnzeigeY