Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

Man of Steel

News Details Kritik Trailer Galerie
Man of Steel

Das erste "Man of Steel"-Poster - 3D-Konvertierung möglich

Das erste "Man of Steel"-Poster - 3D-Konvertierung möglich
16 Kommentare - Mo, 16.07.2012 von R. Lukas
Warner Bros. hat das erste Poster zum Superman-Reboot "Man of Steel" veröffentlicht und denkt offenbar über eine 3D-Umwandlung nach.
Das erste "Man of Steel"-Poster - 3D-Konvertierung möglich

Bei all dem Trubel um die kommenden Superheldenfilme aus dem Hause MARVEL vergisst man leicht, dass auch Konkurrent DC noch ein Großprojekt in petto hat. Und damit meinen wir zur Abwechslung nicht The Dark Knight Rises, sondern Man of Steel. Viel zu sehen gab es bisher noch nicht, aber zum Glück läuft ja die Comic-Con.

Genau dort wurde jetzt das erste Poster zu Man of Steel enthüllt. Mit einem halb im Schatten verborgenen Superman (Henry Cavill) spiegelt es den realistischeren, düsteren Ansatz, den Zack Snyder für das Reboot gewählt hat, gut wider. Schade nur, dass wir als Nicht-Comic-Con-Besucher noch länger auf den ebenfalls vorgestellten Teaser-Trailer warten müssen, vor allem, da er vom Stil her verdächtig an The Dark Knight erinnern soll.

Jetzt bei Amazon shoppen und MJ supporten
KaufenKaufenKaufenKaufenKaufen

Nebenbei macht das Gerücht die Runde, dass Warner Bros. erwägt, Superman nun doch dreidimensional zuhauen zu lassen und Man of Steel nachträglich in 3D umzuwandeln. Noch ist aber nichts entschieden. Genug Zeit für eine anständige Konvertierung bliebe theoretisch schon, schließlich steht für die Postproduktion immer noch fast ein ganzes Jahr zur Verfügung.

Man of Steel erzählt die Geschichte von Kal-El alias Clark Kent neu, einem jungen Journalisten, der vor Jahren vom fernen Planeten Krypton auf die Erde geschickt wurde. Nun stellt er sich die Frage aller Fragen: Warum bin ich hier? Unter der Obhut seiner Stiefeltern Martha (Diane Lane) und Jonathan Kent (Kevin Costner) erkennt er, dass außergewöhnliche Fähigkeiten zu haben auch bedeutet, schwierige Entscheidungen treffen zu müssen. Als eine neue Bedrohung auftaucht, ist die Sache klar: Clark muss zu Superman werden, um die Menschen, die er liebt, zu beschützen, und der Welt als Flamme der Hoffnung zu dienen.

Amy Adams, Russell Crowe, Michael Shannon, Laurence Fishburne, Ayelet Zurer, Antje Traue und Christopher Meloni vervollständigen den beeindruckenden Hauptcast von Man of Steel. Auch in musikalischer Hinsicht ist hohe Qualität garantiert: Den Score steuert Hans Zimmer bei, den wohl Produzent Christopher Nolan ins Boot geholt hat.

Am 13. Juni 2013 fliegt Man of Steel in unsere Kinos.

Quelle: Collider
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
16 Kommentare
Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
19.08.2012 18:21 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 12.677 | Reviews: 1 | Hüte: 256
für superman, wird das vielleicht sinnvoll
es in 3D zubringen... allein da er schon in der lüften eben kommt vilt gut rüber...

bin auhc kein 3D fan.ist schon nervig die kack-brille da andauert zu tragfen.. echt nervig die dinger.
Avatar
ION : : Moviejones-Fan
18.07.2012 19:35 Uhr
0
Dabei seit: 27.09.10 | Posts: 1.225 | Reviews: 0 | Hüte: 11
Mir gefällt das Poster mit der Zeit immer besser. Schön eingerahmt an der Wand macht dies doch einiges her. Werde mal abwarten wie die nächsten alle aussehen werden und mich dann für eins entscheiden.
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
17.07.2012 19:16 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 10.557 | Reviews: 146 | Hüte: 337
@DesetHunter24
The Avengers habe ich nicht gesehen und wenn ich doch Zeit gehabt hätte, wäre ich in die 2D-Version gegangen ;)

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

Avatar
Anchorman83 : : Moviejones-Fan
17.07.2012 14:41 Uhr
0
Dabei seit: 23.06.12 | Posts: 8 | Reviews: 0 | Hüte: 1
Ich habe kürzlich das Vergnügen gehabt den Teaser Trailer zu "MAN OF STEEL" sehen zu können!
Unglaublich wie ein Teaser einem über die gesamte länge hinweg permanente Gänsehaut bescheren kann!
Ich sage euch, ich hatte teilweise Tränen in den Augen!

Die Bilder sind unglaublich, und lassen einen mit geöffnetem Mund in ehrfurcht auf die Szenerie starren, die Musik von Hans Zimmer passt PERFEKT und wertet den ohnehin schon mit bombastischen Eindrücken um sich werfenden Trailer, noch mehr auf.
Superman der über Wolken wandelt, Russel Crowe als Jor-El, epische Bilder von Krypton, und und und..

An alle die den Trailer noch nicht gesehen haben....macht euch auf etwas gefasst!
Avatar
trv93 : : Prima Primat
17.07.2012 09:35 Uhr
0
Dabei seit: 24.07.11 | Posts: 171 | Reviews: 0 | Hüte: 0
Ach wieso denn 3D man immer 3D bei jedem Film zum Glück ist The Dark Knight Rises nicht in 3D
Avatar
straightX : : T-Virus
17.07.2012 01:24 Uhr
0
Dabei seit: 04.07.12 | Posts: 70 | Reviews: 0 | Hüte: 0
Es muss doch nicht jeder Film in 3D ins Kino kommen. Ich bin es
langsam leid bei jedem Blockbuster mit dieser SCH*************
Brille im Kino zu sitzen. Allein wenn ich schon des Wort konvertieren hör kommts mir hoch. Der Film war nicht in 3D geplant also lasst ihn so wie er ist. Wahre Cineasten pfeifen drauf. Mir ist jeder Film der nicht in 3D läuft lieber.
Avatar
ION : : Moviejones-Fan
16.07.2012 22:31 Uhr
0
Dabei seit: 27.09.10 | Posts: 1.225 | Reviews: 0 | Hüte: 11
@ Desert Hunter

Zwischen Titanic und Avengers liegen Welten. Ich würde auch Avengers zu den schlechten 3D Filmen zählen. Bisher konnte mich nur Titanic und Avatar überzeugen.
Avatar
DesertHunter24 : : Moviejones-Fan
16.07.2012 19:47 Uhr
0
Dabei seit: 22.03.11 | Posts: 2.944 | Reviews: 6 | Hüte: 27
@luhp92

Na, da erzählst du nen Haufen Müll. Marvels The Avengers sieht auch genial aus und ist auch nur konvertiert...
Saruman believes it is only great power that can hold evil in check, but that is not what I have found. I found it is the small everyday deeds of ordinary folk that keep the darkness at bay...small acts of kindness and love. (Gandalf, Hobbit: AUJ)
Avatar
ComicFan88 : : Kingsman
16.07.2012 17:06 Uhr
0
Dabei seit: 28.12.11 | Posts: 2.086 | Reviews: 0 | Hüte: 14
Ich freu mich auf jeden Fall auf den Film, finde aber auch, dass der Anzug dem von Spiderman doch schon sehr ähnelt, allein von den Farben natürlich, aber auch die raue Struktur.

Bin auch mal gespannt, wann endlich die 10. Staffel von Smallville endlich auf deutsch erscheint...
Ein Ring, sie zu knechten...
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
16.07.2012 16:59 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 10.557 | Reviews: 146 | Hüte: 337
Ich bin es mittlerweile schon Leid, über 3D-Konvertierungen zu diskutieren.
eine anständige Konvertierung - das ist ein Paradoxon, der großen Sorte. Der einzige Film, der das bisher geschafft hat, ist Titanic.

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

Avatar
Hawk8 : : Moviejones-Fan
16.07.2012 12:34 Uhr | Editiert am 16.07.2012 - 12:40 Uhr
0
Dabei seit: 04.11.10 | Posts: 530 | Reviews: 0 | Hüte: 7
Das mit der 3D Konvertierung würde mich doch sehr wundern. Chris Nolan als Produzent und Autor an Bord würde das wohl nicht gerne sehen. Er spricht sich ja nach wie vor gegen diese Technik aus.
Ich persönlich würde gerne wieder mal einen Film dieser Größenordnung (abgesehen jetzt The Dark Knight Rises) ohne Brille sehen wollen. Was für eine verrückte Idee!

Das erste Amateurvideo vom Trailer, welcher auf der ComicCon gezeigt wurde lässt schon gutes erahnen. Bin auf Freitag gespannt, da soll ja der Trailer dann offiziell raus sein.
Bis jetzt muss ich sagen, sieht cool aus!
Avatar
WiJuri87 : : Alienwatcher
16.07.2012 12:32 Uhr
0
Dabei seit: 31.05.12 | Posts: 266 | Reviews: 0 | Hüte: 1
Ich bin guter Dinge was das Projekt "Man of Steel" angeht. Dieses Poster und das zuvor erschiene erste Bild von Clark Kent/Superman lassen meine Erwartung an das Superman-Reboot weiter steigen.

Es wird aber allerdings mal Zeit für bewegtes Bildmaterial. Ich möchte meine Vorfreude gerne untermauern. smile

If we can not protect the earth, you can be damned well sure we will avenge it!

Avatar
ION : : Moviejones-Fan
16.07.2012 10:05 Uhr
0
Dabei seit: 27.09.10 | Posts: 1.225 | Reviews: 0 | Hüte: 11
Ich find das Poster bis jetzt das beste was bisher zu den kommenden Comicverfilmungen erschienen ist. Bin schon sehr gespannt wie die richtigen aussehen werden.
MJ-Pat
Avatar
Strubi : : Hexenmeister
16.07.2012 08:42 Uhr
0
Dabei seit: 30.08.10 | Posts: 3.181 | Reviews: 2 | Hüte: 45
Erinnert mich irgendwie sehr an die ersten Bilder/Poster vom neuen Spider-Man. Dieser düstere Look, das angedeutete rot-blaue Kostüm, diese "Noppen"... Hat mMn schon eine gewisse Ähnlichkeit.
Avatar
ArneDias : : Billie Jones
16.07.2012 01:47 Uhr
0
Dabei seit: 07.05.09 | Posts: 4.412 | Reviews: 28 | Hüte: 215
Ich werde ja nie verstehen warum ein Trailer/Teaser der ja offenbar bereits existiert und fertig ist, nur so exklusiv vor kleinem Publikum gezeigt wird. Und ja, ich sagte klein. Mag ja sein das da 2000 Menschen dann auf die Leinwand schauen. Aber bedenkt man das man den Teaser mit einem Klick Millionen Menschen zukommen lassen kann wodurch wenn er gut ist ein viel besseres Marketing hervor kommt ist das einfach nicht verständlich. Die können die ganzen Trailer ja zuerst auf der Comic-Con zeigen, ich gönns den Leuten dort ja. Aber die Poster sind danach ja auch im Inet, da können sie die Trailer auch direkt oder wenige Tage später veröffentliche. Bitte!^^
Forum Neues Thema