Anzeige
Anzeige
Anzeige
Auf die lange Bank geschoben

Das war´s? Nicolas Cage über Amazons "Joe Exotic"-Serie

Das war´s? Nicolas Cage über Amazons "Joe Exotic"-Serie
1 Kommentar - Fr, 16.07.2021 von N. Sälzle
Eine Amazon-Serie über Joe Exotic und mit Nicolas Cage? Nein, damit sollten wir in nächster Zeit nicht mehr rechnen.

Erinnert ihr euch noch an diese Meldung über eine Joe Exotic-Serie von Amazon? Nun, daraus wird wohl nichts. Jedenfalls nicht mit Nicolas Cage.

Wie Cage gegenüber Variety erklärte, sei es an der Zeit, Klartext zu reden. Er hätte zwei hervorragende Drehbücher gelesen. Beide seien exzellent gewesen. Doch er hat den Eindruck, dass die Serie für Amazon ihren Reiz verloren hätte. Zu viel Zeit sei vergangen.

Einst hätte die limitierte Serie etwas Besonderes sein können. Doch das Timing würde nun einfach nicht mehr passen.

Damit könnte er nicht ganz Unrecht haben. Die Netflix-Doku über Joe Exotic aka Tiger King hatte ordentlich für Wirbel gesorgt. Monatelang wurde über den Fall berichtet. Doch inzwischen ist Ruhe eingekehrt. Wollte Amazon damals noch auf den Hype aufspringen, so ist es dafür inzwischen definitiv zu spät. Aber man wird sehen. Mit der Serie rechnen solltet ihr aber nicht mehr unbedingt.

Quelle: Variety
Erfahre mehr: #Streaming, #Amazon
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
1 Kommentar
Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
16.07.2021 13:51 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 9.447 | Reviews: 38 | Hüte: 574

Ich fand damals die Idee eine Serie über eine gerade erschiene Dokumentation zu machen, komplett bescheuert. Die Dokumentation lebte ja von diesen seltsamen, realen Gestalten. Warum denn eine Serie mit Schauspielern schauen, die versuchen diese reale Gestalten nachzuahmen? Joe Exotic also irgendwie kopieren?

Naja, das kann man vielleicht in 10 Jahren machen, aber so fand ich die Idee einfach nur dämlich. Da wollte Amazon wohl einfach ein Stück vom Kuchen haben. Letztendlich hat Tiger King möglicherweise auch wegen Corona so einen Hype ausgelöst. Aber bis auf ein paar weinerliche Bitten von Joe an Trump, hat man ja nun länger nix mehr gehört. Und so ist diese Serie halt ein kurzweiliges Phänomen geblieben - Verlierer sind so oder so aber die Tiere.

Forum Neues Thema
Anzeige