Anzeige
News

David und Goliath ab auf die Leinwand

David und Goliath ab auf die Leinwand
4 Kommentare - Mo, 10.01.2011 von Moviejones
Da kommt was Großes auf uns zu. Sowohl quantitativ - als auch historisch. Die Geschichte um David und Goliath soll erneut verfilmt werden.

Wir wissen alle, wie das ausgeht. Normalo David trifft auf den Riesen Goliath und tötet diesen mit einem Steinwurf, fertig. In der Vergangenheit gab es bereits einige Verfilmungen zum biblischen Stoff, so zum Beispiel 1960 aus Italien mit Orson Welles. Die berühmte alttestamentarische Geschichte fasziniert aber immer noch und so soll es bald eine Neuverfilmung geben.

Scott Derrickson, der Der Exorzismus von Emily Rose und das Remake von Der Tag, an dem die Erde stillstand gedreht hat, soll die Regie in der Neuadaption übernehmen. Doch bevor die Produktion startet, wird das ursprüngliche Skript, welches von John D. Payne und Patrick McKay stammt, höchstwahrscheinlich noch einmal überarbeitet. Vielleicht erwartet uns ein Actionmix aus 300 oder Die Bourne Identität, wie schon vermutet wird.

Fassen wir zusammen: Nimm eine alte Story, modernisiere sie und peppe sie mit Special Effects auf - wie war das noch mal, Hollywood fallen keine Storys mehr ein? Grundsätzlich kann eine Neuverfilmung von David & Goliath spannend sein, aber was soll die Anspielung auf Bourne? Muss David durch Israel jumpen, immer auf der Suche nach Goliath, der sich in jeder Höhle auf dem Weg versteckt? Stilmittel wie in 300 können wir uns ganz gut vorstellen, aber es bleibt wohl nichts anderes, als abzuwarten. Und inwiefern Derrickson der Richtige für diesen Job ist.


Quelle: Slashfilm
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
4 Kommentare
Avatar
Rotschi : : M. Myers
10.01.2011 20:03 Uhr
0
Dabei seit: 17.12.09 | Posts: 1.408 | Reviews: 6 | Hüte: 35
Also der Regisseur macht mir keinen Mut. "Der Exorzismus von Emily Rose" konnte man sich noch anschauen, aber "Der Tag, an dem die Erde stillstand" war für mich der schlechteste Film 2009, welchen ich im Kino gesehen hatte.
Ansonsten lässt sich aus dem Stoff David gegen Goliath sicherlich etwas anständiges machen.
Avatar
patertom : : Fieser Fatalist
10.01.2011 12:30 Uhr
0
Dabei seit: 20.01.10 | Posts: 4.401 | Reviews: 95 | Hüte: 23
warten wir einfach mal ab, wie der stoff verfilmt wird^^

aber ich finds auch langsam nervig, immer wenn von kampf oder/und Schildern und Schwertern die rede ist,dann wird sofort gesagt, der wird so wie 300. man, das nervt.
(=0:
Avatar
hrxuuuu : : Kleider-Tumnus
10.01.2011 12:20 Uhr | Editiert am 10.01.2011 - 12:44 Uhr
0
Dabei seit: 12.11.10 | Posts: 1.595 | Reviews: 25 | Hüte: 4
300 war zwar ein toller Film aber es stimmt schon dass sie es immer übertreiben, denn die immer mit 300 zu vergleichen kann man einfach nicht.

Fazit: Etwa wird er was oder er wird schlecht.
Avatar
Sully : : Elvis Balboa
10.01.2011 11:15 Uhr
0
Dabei seit: 29.08.09 | Posts: 10.544 | Reviews: 30 | Hüte: 538
Ohhh ich kanns nicht mehr hören. Sobald ein neuer Film mit "Schild und Schwert" angekündigt wird, heisst es sofort "im Stile von 300"! Meine Güte,,,,und da regen sich manche über 3D auf..

Es kommt im Leben nicht darauf an wie viel Du austeilst, sondern darauf wie viel Du einstecken kannst und trotzdem weiter machst!

Forum Neues Thema
Anzeige