AnzeigeN
AnzeigeN
MJ-Spieletipp

Der MJ-Spieletipp: Die gute alte Zeit mit "Age of Empires IV"

Der MJ-Spieletipp: Die gute alte Zeit mit "Age of Empires IV"
4 Kommentare - Sa, 06.11.2021 von Moviejones
Wir präsentieren euch den MJ-Spieletipp der Woche und endlich kommt das langersehnte "Age of Empires IV" auf den Markt. RTS-Fans können frohlocken!
Der MJ-Spieletipp: Die gute alte Zeit mit "Age of Empires IV"

In den späten 90ern war wohl kein Genre so beliebt wie das der Echtzeitstrategie. Entflammt durch Warcraft 2 und Command & Conquer wollte so manches Studio mitmischen. Doch in der Masse stachen nur wenige richtig gute Spiele hervor. Eine Spielereihe schaffte es dennoch, mit den beiden großen Vorbildern mitzuhalten und das war Age of Empires. Drei Teile und einen Fantasyableger brachte die Reihe hervor und bis heute wird vor allem Age of Empires II von Spielern vergöttert.

Dennoch mussten Spieler satte 16 Jahre auf einen weiteren Teil warten. Immerhin, die Wartezeit ist nun vorüber. Hat sich die Wartezeit auf Age of Empires IV gelohnt?

Ja, auf jeden Fall, und alte Hasen werden sich in Age of Empires IV sofort heimisch fühlen! Statt das Rad neu zu erfinden, versucht man sich eher daran, bestehende Tugenden auszubauen und das Ganze in eine moderne Hochglanzproduktion zu stecken. Dabei macht die geschichtliche Authentizität erneut den Reiz aus.

Ihr wählt eine der vielen Nationen aus, die alle ihre Stärken und Schwächen haben, und entwickelt sie über mehrere Epochen hinweg vom Dunklen Zeitalter über die Feudal- und Ritterzeit hin zur Imperialzeit weiter. Jede Epoche bietet euch neue Einheiten, Gebäude und strategische Möglichkeiten. Gleichzeitig müsst ihr sukzessive eure Siedlung ausbauen.

Die gesunde Mischung aus Aufbaustrategie und Echtzeitschlachten weiß auch im Jahr 2021 zu gefallen und da man bei den Möglichkeiten nicht abgespeckt hat, spielt es sich so gut wie einst.

Bild 1:Schöner Wohnen in AoE4
Schöner Wohnen in AoE4

Wer bereits ein RTS gespielt hat, wird sich sofort zurechtfinden und wer schon einmal ein Age of Empires gespielt hat, ist sofort drin. Mit den verschiedenen Kampagnen und Nationen wird vor allem auch Solospielern eine ganze Menge geboten, die mit aufwendig produzierten Zwischensequenzen historisches Wissen vermitteln. Leider ist durch den hohen historischen Fokus und die zeitlichen Sprünge die epische Bindung nicht in der Form gegeben, wie wir es uns gewünscht hätten. Grafisch wirkt das Spiel ebenfalls zwar modern und ist gut anzuschauen, aber mehr wäre auf jeden Fall drin gewesen und ein neuer Benchmark ist Age of Empires IV in diesem Bereich auf keinen Fall. Ansehnlich, aber eben nicht das erhoffte Top Model.

Bild 2:Taktik ist weiterhin wichtig
Taktik ist weiterhin wichtig

Nein, Age of Empires IV ist nicht perfekt und orientiert sich an vielen Stellen viel zu stark am beliebten zweiten Teil. Auch fehlt es noch an so manchen Funktionen, die vor allem für kompetitive Spieler von Interesse sind. Aber verdenken können wir es Ensemble Studios auch nicht, dass sie erst einmal den sicheren Weg eingeschlagen haben. Das einst so beliebte RTS-Genre ist nahezu vollständig ausgestorben und sich daher erst einmal auf die Kernzielgruppe zu konzentrieren ist gut und richtig. Und genau jene Spieler erreicht Age of Empires IV.

Es ist ein Sammelsurium guter und bewährter Ideen, an vielen Stellen modernisiert sowohl spielerisch als auch grafisch und das ergibt ein rundum gelungenes Spiel, welches wir noch häufig starten werden.

Age of Empires ist jetzt erhältlich für PC und kostenlos im Gamepass!

Erfahre mehr: #Spieletipp, #Videospiele
AnzeigeN
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
4 Kommentare
MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
07.11.2021 16:05 Uhr | Editiert am 07.11.2021 - 16:06 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 15.632 | Reviews: 166 | Hüte: 553

Was habe ich "Age of Empire" und "Age of Empres II" als Kind und junger Jugendlicher rauf- und runtergespielt. Eine schöne Zeit. Stets auch mit den verrückten Cheatcodes^^

Teil 4 interessiert mich wie schon Teil 3 nicht sonderlich, aber mich freut es, dass die Reihe weiterhin fortbesteht.

"Dit is einfach kleinlich, weeste? Kleinjeld macht kleinlich, Alter. Dieset Rechnen und Feilschen und Anjebote lesen, Flaschenpfand, weeste? Dit schlägt dir einfach auf de Seele."

Avatar
Moviejones : : Das Original
06.11.2021 15:59 Uhr
0
Dabei seit: 15.10.08 | Posts: 2.265 | Reviews: 1.106 | Hüte: 158

@MacFilm
Da sind wir zu 100% bei dir, gern auch erst einmal ein gutes HD-Remaster des ersten Teils. Das wäre ein Traum.

Avatar
MacFilm : : Moviejones-Fan
06.11.2021 14:19 Uhr
0
Dabei seit: 27.03.14 | Posts: 199 | Reviews: 0 | Hüte: 3

Ich hätte da lieber ein Age of Mythology 2. Das fand ich noch intersanter mit den Göttern.

Avatar
TiiN : : Goldkerlchen 2021
06.11.2021 13:25 Uhr
0
Dabei seit: 01.12.13 | Posts: 7.670 | Reviews: 160 | Hüte: 467

Ich erinner mich gerne an das damalige Duell zwischen Age of Empires II und Command & Conquer 3: Tiberium Sun im Jahr 1999.
Das wirklich beste Echtzeitstrategiespiel war zu diesem Zeitpunkt schon über ein Jahr auf dem Markt: StarCraft.

Trotzdem hat AoE II damals mit den Formationen von Einheiten brilliert.

Forum Neues Thema
AnzeigeN