Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
MJ-Spieletipp

Der MJ-Spieletipp: Garantierte Abwrackprämie mit "Wreckfest"!

Der MJ-Spieletipp: Garantierte Abwrackprämie mit "Wreckfest"!
4 Kommentare - Sa, 23.06.2018 von Moviejones
Wir präsentieren euch den MJ-Spieletipp und schicken euch mit "Wreckfest" auf die Piste. Lange hat es nicht mehr so viel Spaß gemacht, Autos zu Schrott zu fahren!
Der MJ-Spieletipp: Garantierte Abwrackprämie mit "Wreckfest"!

Mit Wreckfest lernt man das Innenleben eines Autos auf ungewohnte Art und Weise kennen, auch wenn dies nicht im Sinne der Autobauer sein dürfte. ;-)

"Wreckfest" Trailer

Es gibt die unterschiedlichsten Arten von Gamern. Die einen mögen es, Runde um Runde im Kreis zu fahren, immer auf der Ideallinie und immer am Limit zum nächsten Rekord, Realismus wird ganz groß geschrieben. Gran Turismo und Forza sind schon toll, aber auch ziemlich spröde. Dann gibt es die Spieler, die auf Partyracer wie Mario Kart oder Micro Machines stehen, das SNES Original noch immer unerreicht, und dann gibt es die Fraktion der Arcade-Racer. Burnout, Vollgas und wie sie nicht alle heißen. Doch auch wenn jedes dieser Spiele schon ziemlich genial ist, die schönsten Erinnerungen haben wir an Spiele, in denen man das eigene und andere Autos nach Herzenslust zerlegen durfte. Angefangen beim großartigen Demolition Derby bis zu FlatOut 2. Was waren das für herrliche Zeiten, bevor beide Reihen mit den finalen Episoden in den Ruin getrieben wurden. Eine Schande! Doch zum Glück gibt es Bugbear Entertainment, die nicht nur für die ersten beiden FlatOut-Teile zuständig waren, sondern sich gesagt haben, wir machen ein neues geiles Rennspiel!

Bild 1:Der MJ-Spieletipp: Garantierte Abwrackprämie mit "Wreckfest"!

Nach mehreren Jahren im Steam Early-Access, fünf um genau zu sein, war es dann kürzlich endlich soweit. Wreckfest ist fertig und das Ergebnis kann sich so was von sehen lassen. Story, Fehlanzeige! Also rein in die Karre und los geht´s mit der Karriere, genug Rennen stehen dafür zur Verfügung, die nach und nach freigeschaltet werden dürfen. Doch bevor wir in den schnellen Flitzern sitzen, springen wir erst einmal auf den Sattel eines modifizierten Rasenmähers und mähen, sprichwörtlich, die Gegner auf ihren Kisten um. Schon hier fällt auf, was später noch deutlicher wird, dass Wert auf einen gewissen Grad an Realismus gelegt wird. Die Fahrphysik ist stimmig, steht dem Spieler aber nicht im Weg. Dies soll keine akkurate Nachbildung der Realität werden, sondern ein Spiel sein, was in erster Linie Spaß macht. Wo es Sinn ergibt, wird also auf Realismus auch mal gepfiffen und dennoch hat man das Gefühl, dass hier jede Schraube sitzt.

Bild 2:Der MJ-Spieletipp: Garantierte Abwrackprämie mit "Wreckfest"!

Denn Bugbear hat viel Wert auf die Physik gelegt und dass die Autos möglichst realistisch auseinanderfallen. Dies wird über kurz oder lang passieren, entweder weil man mal wieder die Kurve nicht richtig genommen hat oder aber wieder gerammt wurde. Fair ist das sicher nicht, aber fair geht in Wreckfest auch nicht vor. Wie in anderen Rennspielen geht es darum, entweder länger ein fahrendes Fahrzeug zu haben als der Gegner, dafür gibt es die klassischen Arenen, die an Demolition Derby erinnern, alternativ gibt es die gewöhnlichen Rennen, wo man als Erster im Ziel sein sollte. Doch wie man das bewerkstelligt, liegt ganz beim Spieler. Schnell sein ist eine Methode, effizienter ist es aber, den Gegner im richtigen Moment zu rammen oder gleich von der Brücke zu schubsen. Wenn man gekonnt einen Gegner durch seine Fahrmanöver zerlegt, ist dies ein unglaublich befriedigendes Gefühl und damit das nicht langweilig wird, gibt es eine Vielzahl von Rennstrecken und Spielmodi, wo man dieses Gefühl immer und immer wieder erleben kann.

Bild 3:Der MJ-Spieletipp: Garantierte Abwrackprämie mit "Wreckfest"!

Wem das nicht reicht, der kann über Rennen Credits verdienen, neue Fahrzeuge und Tuningoptionen freischalten, womit man noch effektiver und schwerere Rennen gewinnen kann. Dabei ist das Tempo immer angenehm hoch, wirkt aber nicht übertrieben schnell wie die Burnout-Reihe, weswegen die taktische Komponente nicht zu kurz kommt. Neben dem umfangreichen Singleplayer-Modus gibt es auch noch den Multiplayer, wo man seine Fahrkünste mit Freunden oder Fahrern aus der ganzen Welt messen kann. Auch hier stehen gewöhnliche Rennen zur Verfügung und für Rennspiele eben untypisch Deathmatchvarianten. Was will man mehr?

Wreckfest ist genau die kurzweilige Art von Rennspiel, welches wir uns seit langem gewünscht haben und dennoch kann man unzählige Stunden darin versenken. Chaos bis zum Pedalanschlag, daher ist Wreckfest unser Spieletipp der Woche!

Wreckfest ist jetzt für PC erhältlich und bald für PS4 und Xbox One

 

Erfahre mehr: #Videospiele, #Spieletipp
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
4 Kommentare
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
24.06.2018 17:37 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 9.937 | Reviews: 127 | Hüte: 311

@Tim

Also ich fand "Flatout" (Teil 2 meine ich) wie gesagt klasse und ich kann mich an keine LAN-Party in den 2000er Jahren erinnern, auf der wir das Spiel nicht gespielt haben. Zum Einen diese abgewandelten Sportarten mit Autos und Dummies und insbesondere den Arenakampf, bei dem man sich gegenseitig zu Schrott gefahren hat.

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Schiffssauger
24.06.2018 14:31 Uhr | Editiert am 24.06.2018 - 23:42 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 230 | Reviews: 7 | Hüte: 25

Ich habe das Spiel damals vor vier Jahren bereits mit einer kleinen Summe unterstützt. Irgendwann habe ich die Hoffnung auf ein fertiges Spiel schon aufgegeben, als es plötzlich seit Anfang des Jahres wieder bergauf ging und ständig Updates in der Early Access Version gab. Und jetzt ist es doch tatsächlich mal fertig geworden. Und es macht echt viel Laune.

Wreckfest ähnelt am meisten dem ersten FlatOut, etwas "simulationslastiger", weniger arcadig, also auch etwas weniger wie FlatOut 2.

Und das Schadensmodell ist grandios. Kann ich duschaus empfehlen. Einzig der Story-Modus ist sehr schwach geraten, den fand ich in FlatOut damals besser und der sollte heutzutage auch etwas besser ausfallen. Aber okay, Spaß macht es trotzdem, auch im Multiplayer gegen menschliche Gegner.

Avatar
Tim : : King of Pandora
24.06.2018 11:34 Uhr
0
Dabei seit: 06.10.08 | Posts: 2.800 | Reviews: 192 | Hüte: 66

@luhp92
War das wirklich so cool? Hab es nur immer solo gespielt gehabt, nie die Möglichkeit gegen andere. Aber geil war das Spiel schon.

Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
23.06.2018 17:14 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 9.937 | Reviews: 127 | Hüte: 311

Flatout <3

Das durfte echt auf keiner LAN-Party fehlen! laughing

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

Forum Neues Thema