AnzeigeN
AnzeigeN
MJ-Spieletipp

Der MJ-Spieletipp: Von Sonic, Bauern und unendlichem Ruhm

Der MJ-Spieletipp: Von Sonic, Bauern und unendlichem Ruhm
0 Kommentare - Sa, 26.11.2022 von Moviejones
Wir präsentieren euch den MJ-Spieletipp und haben für den Dezember ein paar ausgewählte Perlen für euch herausgepickt.
Der MJ-Spieletipp: Von Sonic, Bauern und unendlichem Ruhm

Dinkum (PC)

Mitten in der Pandemie hatte Nintendo mit seinem neuen Animal Crossing auf der Switch das perfekte Spiel geliefert und PC-Spieler konnten nur neidisch werden. Doch diese Zeiten sind vorbei, denn mit Dinkum erscheint eine charmante Eigeninterpretation auf dem PC. Statt sich aber nur auf das große Vorbild zu konzentrieren, kommen hier noch Einflüsse aus Farming-Spielen und Minecraft hinzu. Ihr baut an, erschafft eine Siedlung mitten im australischen Outback, geht jagen und baut eure eigene Gemeinschaft auf, mit der es dann fortan zu interagieren gilt. Die soziale Komponente spielt ebenfalls eine große Rolle.

All das könnt ihr ganz entspannt genießen, denn Dinkum will euch unterhalten und nicht stressen. Zwar ist das Spiel noch im Early Access, aber schon jetzt voller Features und sehr ausgereift. Dazu hört der Entwickler auf die Community und bringt regelmäßig Updates und Patches heraus. Das perfekte Spiel für die Weihnachtszeit.

The Devil in Me (PC, Xbox, PS)

Die erste Staffel der The Dark Pictures Anthology geht in die letzte Runde. Mit The Devil in Me dürft ihr einmal mehr versuchen eine bunt zusammengewürfelte Truppe aus dieses Mal sogar sympathischen Stereotypen am Leben zu halten. Das alles geschieht in gewohnter Manier eines interaktiven Films, der gemächlich erzählt wird und hier auch nicht versucht, die bekannte Mechanik zu revolutionieren. Größere Änderungen hebt man sich wohl für die nächste Staffel auf.

Die an die Saw-Reihe angelehnte Story ist solide, am Anfang und Ende aber ein wenig zäh, bietet dafür aber einen sehr guten Mittelteil. Warum man das kürzlich erschienene The Quarry nicht auch in die The Dark Pictures Anthology integriert hat, bleibt ein Rätsel. Von der Story war dieses etwas abwechslungsreicher und spannender, vor allem auch umfangreicher. Dennoch bietet The Devil in Me gewohnt unterhaltsame Stunden. Für Fans der Reihe ein Muss, der Rest schaut vielleicht erst einmal bei den Vorgängern rein.

Farming Simulator 22 (PC, PS, Xbox)

Auf der Farm, da gibt´s koa Sünd! Oder war es auf der Alm? Egal, idyllisch wird es auf jeden Fall, denn mit dem Farming Simulator 22 könnt ihr wieder so richtig schön den Bauern in euch hervorholen. Felder bestellen und abernten, Schnee schieben, Tiere versorgen. All das, was auf einer Farm so passieren kann, wird hier simuliert, und es liegt an euch, für das nötige Einkommen zu sorgen und für die Zukunft gerüstet zu sein. Dafür investiert ihr in neue Anlagen und Maschinen, um noch effizienter auf eurer Farm unterwegs zu sein. Doch entgegen typischen Simulationen schaut ihr nicht nur einfach zu, ihr führt alle Tätigkeiten selbst aus. Übernehmt die Rolle eines modernen Landwirts! Betreibt Ackerbau, Tierzucht sowie Forstwirtschaft mit einer Vielzahl landwirtschaftlicher Aktivitäten. Im Wandel der Jahreszeiten stellt ihr euch auch den saisonalen Herausforderungen - vor allem bei Wintereinbruch! Errichtet auf kreative Weise euren eigenen Hof und erschafft durch Produktionsketten ein ganzes Agrarimperium. Sogar gemeinsam mit Freunden im Crossplatform-Multiplayer.

Sonic Frontiers (PC, Xbox, PS)

Link hat es in Zelda - Breath of the Wild vorgemacht, jetzt wagt auch Sonic den Sprung in die Open World mit Sonic Frontiers. Im neuesten rasanten Abenteuer von Sonic the Hedgehog prallen Welten aufeinander: Kämpfe gegen Horden mächtiger Gegner und erkunde eine atemberaubende Welt voller Action, Abenteuer und Geheimnisse. Erreiche völlig neue Höhen und genieße den Nervenkitzel der fünf riesigen offenen Zonen von Starfall Islands. Stürz dich hinein ins Abenteuer, kämpfe mit der Macht der Ahnen und halte diese neuen, geheimnisvollen Gegner auf.

Willkommen in der neuen Ära der Sonic-Spiele! Der Versuch, die Sonic-Formel zu revitalisieren, ist gelungen. Denn selbst wenn Sonic Frontiers kein perfektes Spiel geworden ist, so ist der Schritt mutig und bringt viel frischen Wind mit. Die Technik ist hier und da noch etwas hakelig, die Abwechslung könnte zum Ende etwas höher sein, aber die Möglichkeiten, die dem Spieler geboten werden, weisen in die richtige Richtung. Die Erkundung und die immer wieder auftretenden kleinen Herausforderungen machen dieses Spiel zu einem gelungenen Erlebnis.

The Knight Witch (PC, Xbox, PS, Switch)

Wir lieben Metroidvanias und deswegen mussten wir uns The Knight Witch anschauen. Doch was ist das, keine gewöhnliche Steuerung und wir fliegen umher? Richtig gelesen, denn The Knight Witch vereint das Gameplay eines Metroidvanias mit dem eines Twin-Stick-Shmup. So ballert ihr euch die Gegnerhorden, erkundet eine weitläufige Welt und lernt dabei typisch neue Fähigkeiten, die euch dann Zugang zu zuvor verschlossenen Arealen bieten. Die Entscheidung, mal ein fliegendes Shoot´em up zu versuchen, sorgt dafür, dass die hier erlangten Skills abwechslungsreich sind und sich erfrischend anders anfühlen. Nicht schon wieder der Doppelsprung als ersten Skill, nicht schon wieder der Dash als Nummer 2. Stattdessen gibt es spezielle Fähigkeiten und Karten. Mit diesen könnt ihr im Kampf spezielle Zauberkräfte ausführen und nach und nach die Bewohner von Dungeonidas befreien. Je mehr die Bewohner an euch glauben, desto mächtiger werdet ihr.

Dying Light 2 Bloody Ties (PC, Xbox, PS)

Zum Abschluss wollen wir euch noch einen DLC empfehlen. Für Dying Light 2 ist nun die erste Erweiterung Bloody Ties veröffentlicht worden. Wer wünscht sich nicht, seinen Namen von Hunderten Fans in perfektem Gleichklang zu hören? Oder will nicht das Gefühl verspüren, geliebt und bewundert zu werden und gleichzeitig unvorstellbaren Reichtum zu erlangen? Aber was, wenn man dafür erst den höchsten Preis zahlen muss? Als Aiden werdet ihr durch das Versprechen von Reichtum, Ruhm und Zugang zu der besten Ausrüstung ermutigt, an einem Turnier teilzunehmen, bei dem die Teilnehmer alles opfern, nur um sich einen Namen zu machen. Verbessert eure Fähigkeiten, um eure Feinde zu besiegen und gewinnt Verbündete, um Ansehen zu erlangen.

Erfahre mehr: #Videospiele, #Spieletipp
AnzeigeN
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!

Forum Neues Thema
AnzeigeY